Zweiter Sieg für Hannah-Michelle Wilken

Foto: Alexander Marx - Die erste Springprüfung des Tages, eine Springprüfung der Klasse S* für Junioren und Junge Reiter, geht an Hannah-Michelle Wilken. ALRV-Aufsichtsratsmitglied Peter Weinberg gratuliert der Siegerin, Hannah-Michelle Wilken, mit ihrer Stute Never Mind.

Es ist das erste Aachen Jumping Youngstars für Hannah-Michelle Wilken und ihre Stute Never Mind.

Und es ist schon eine Erfolgsstory, denn bereits zum zweiten Mal sprangen die beiden in der weihnachtlich geschmückten Albert-Vahle-Halle zum Sieg. „Das darf gerne so weiter gehen“, meint auch die 17-Jährige: „Ich habe Donnerstag das erste Springen gewonnen. Gestern war ich Zweite mit ihr. Und heute wieder gewonnen! Es könnte nicht besser laufen.“

Den Erfolg hat sie sich hart erarbeitet: „Never Mind ist ein spezielles Pferd und nicht so einfach, aber wir sind mittlerweile ein echt gutes Team geworden.“ Zur Belohnung hat die Stute den Rest des Wochenendes frei. „Ich reite heute Nachmittag noch mit meiner anderen Stute die Qualifikation und dann hoffentlich morgen das Finale der Junioren“, so die Warendorferin.

S3: Springprüfung Kl. S*

Junioren, Junge Reiter