Turnier der Sieger – Ralf Blüggel mit Ramzes-Preis geehrt

Turnier der Sieger - Ralf Blüggel mit Ramzes-Preis geehrtTurnier der Sieger – Ralf Blüggel mit Ramzes-Preis geehrt

Auszeichnung für besondere Verdienste um die westfälische Pferdezucht

Zum 30. Mal wurde der Ramzes-Preis verliehen – die wohl angesehenste Auszeichnung des westfälischen Pferdestammbuchs. Pferdezüchter Ralf Blüggel aus Hamm erhielt den Preis als Anerkennung für seine züchterischen Leistungen.

Am Sonntagnachmittag wurde Pferdezüchter Ralf Blüggel beim münsterschen Turnier der Sieger mit dem Ramzes-Preis ausgezeichnet. Hendrik Snoek, Präsident des Westfälischen Reitervereins, und Ralf Johanson, Vorsitzender des Westfälischen Pferdestammbuchs, übergaben die Auszeichnung vor der Kulisse des münsterschen Schlosses. Der Westfälische Reiterverein verleiht den Preis seit nunmehr 30 Jahren als Anerkennung für besondere Verdienste um die westfälische Pferdezucht.

Ralf Blüggel gilt seit Ende der 1980er Jahre als Garant für exzellente züchterische Leistungen. In Hamm züchtet der Pferdemann mit erfolgreichen Stutenstämmen Springpferde. Dabei entstammen der Zuchtstätte nicht nur insgesamt zwölf gekörte Hengste wie Cornet Rubin, Falkenfürst, Consolidator oder Darjeeling, sondern auch etliche Staatsprämienstuten. Das wohl bekannteste Sportpferd aus dem Hause Blüggel ist Corbinian, in dessen Sattel der Springreiter Steve Guerdat erst im Jahr 2016 das Weltcup-Finale gewann. Corbinian wurde im vergangenen Jahr in der Schweiz als Pferd des Jahres ausgezeichnet.

Turnier der Sieger – Ralf Blüggel mit Ramzes-Preis geehrt

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: Westfälischer Reiterverein e.V.
Claudia Hoffmann