Hardenberg bebt – Markus Beerbaum gewinnt die Goldene Peitsche

Hardenberg bebt - Markus Beerbaum gewinnt die Goldene Peitsche

Sie waren schlichtweg “aus dem Häuschen”, die Besucher des Hardenberg Burgturniers. Mit Markus Beerbaum, der in Adelebsen ganz in der Nähe des traditionsreichen Hardenberg Burgturniers aufgewachsen ist, gewann ein Reiter, den man in der Region als “einen von uns” klassifiziert. Entsprechend groß war der Jubel auf den Tribünen über die 37,22 Sekunden schnelle und fehlerfreie Runde mit der Stute Charmed. […]

» Weiterlesen

Christian Ahlmann und Clintrexo gewinnen Großen Preis

Neuer Besucherrekord: rund 66.000 Besucher im Schlosspark. Christian Ahlmann hat mit dem Zangersheider Hengst Clintrexo Z den Großen Preis des Internationalen Wiesbadener Pfingstturniers gewonnen. Die beiden blieben am Pfingstmontag im entscheidenden zweiten Umlauf ohne Fehler. Zweitbeste deutsche Reiterin war Elisabeth Meyer mit Monodie H auf Platz fünf. Das Springen war gleichzeitig dritte Wertungsprüfung der DKB-Riders-Tour. Ahlmann und Clintrexo hatten zwar […]

» Weiterlesen

Daniel Deußer Zweiter im Hauptspringen am Sonntag

Sieg geht an den Schweden Douglas Lindelöw Daniel Deußer hat mit seinem Holsteiner Hengst Cassini Bay den Preis des hessischen Ministerpräsidenten beim internationalen Wiesbadener Pfingstturnier als bester deutscher Reiter auf Platz zwei abgeschlossen. Die Prüfung diente gleichzeitig als Qualifikation für die Wertungsprüfung der DKB-Riders-Tour, die am morgigen Montag ausgetragen wird. Es siegte der schwedische Championatsreiter Douglas Lindelöw mit Zacramento. Dritter […]

» Weiterlesen

Jerome Robiné gewinnt U25-Förderpreis-Wertung

Jerome Robiné gewinnt U25-Förderpreis-Wertung

Dritte Etappe der Serie fand im Wiesbadener Schlosspark statt. Jerome Robiné und Quaddeldou R gewinnen die U25-Förderpreis-Wertung beim Wiesbadener Pfingstturnier. Als bester Nachwuchsreiter beendete Robiné das CIC3* mit einem Endstand von 45,70 Minuspunkten vor Anna-Katharina Vogel mit Quintana P (47,0) und Christoph Wahler mit Carjatan S (50,2). Als Sieger der Gesamtprüfung, in deren Rahmen die U25-Sonderwertung vergeben wurde, ging mit […]

» Weiterlesen

Sandra Auffarth kommt nach Wiesbaden

Sandra Auffarth kommt nach Wiesbaden

Spontan hat sie sich entschlossen. Die amtierende Doppel-Weltmeisterin der Vielseitigkeitsreiter, Sandra Auffarth, hatte am vergangenen Wochenende im Deutschen Spring-Derby, der zweiten Station der DKB-Riders Tour, tolle Runden durch den Derby-Parcours gedreht. Dritte wurde sie im Spring-Derby und hat damit 15 Punkte für die DKB-Riders Tour gesammelt. Sofort hat sie Tourchef Paul Schockemöhle zur dritten Riders Tour-Station nach Wiesbaden eingeladen. Eigentlich […]

» Weiterlesen

Wiesbadener Pferdenacht – ein Fest für die Sinne der Pferdefreunde

Wiesbadener Pferdenacht – ein Fest für die Sinne der Pferdefreunde

Eine bezaubernde und vielseitig zusammengestellte Pferdenacht erwartete die Gäste im voll besetzten Springstation des Biebricher Schlossparks. Während oben in der frischen Abendluft die Schlosspark-Papageien aufgeregt ihre Flüge absolvierten ist unten auf dem Springrasen die Pferdewelt zu Gast. Neben den Wiesbadener Kutschen, den Jagdreitern und der Haflinger Quadrille gibt es noch eine Freiheitsdressur und vieles andere mehr. Den Abschluss des Abends […]

» Weiterlesen

Krack, Rügamer, Bauch und Gutberlet sind die neuen Kreismeister 2018 im Springen

Kreismeister Springen des KRB Fulda beim Turnier des LRFV Eiterfeld e.V. ermittelt. Im Rahmen des diesjährigen Reitturniers beim Ländlichen Reit- und Fahrverein Eiterfeld e.V. wurden auch die Kreismeister 2018 im Springen in den Leistungsklassen 2 bis 5 ermittelt. In der schwersten Leistungsklasse 2 holte sich Andreas Gutberlet vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. souverän den Kreismeistertitel. In der Leistungsklasse 3 […]

» Weiterlesen

“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” – Matthew Sampson

“Der schönste Sieg, den ich je erlebt habe” - Matthew Sampson

“Das ist so unglaublich – das Publikum ist außergewöhnlich”, japste Matthew Sampson atemlos. Der 27 Jahre alte Brite gewann Minuten zuvor im Stechen das 89. Deutsche Spring-Derby, präsentiert von J.J.Darboven mit Gloria van Zuuthoeve und damit die zweite Etappe der DKB-Riders Tour. Außer “Rand und Band” brachte das auch Pferdebesitzer David Mcpherson und Matt`s Mom, die gar nicht aufhören konnte, […]

» Weiterlesen