Siegendes Pferd kommt wieder zu den Lastruper Spring Days

Siegendes Pferd kommt wieder zu den Lastruper Spring Days
Leonie Böckmann - hier mit Fire and Ice - holt in Oliva Schwung für die Lastruper Spring Days vom 18. - 22. April

Rolf Moormann hat es entschieden.

Samba de Janeiro, seine Siegerstute aus dem Großen Anton & Brigitte Böckmann Gedächtnispreis in Lastrup 2017, kommt wieder. Die inzwischen gerade zwölf Jahre alte Hannoveraner Pferdedame bescherte ihrem Reiter den Sieg im Stechen.

Bei der Neuauflage der Lastruper Spring Days vom 18. – 22. April 2019 darf ein anderer die Vorzüge der Stakkato-Enkelin nutzen, Kai Thomann. Der 19-jährige macht seine Ausbildung bei Moormann. “Er war kürzlich Vierter im Großen Preis von Herning mit Samba. Da habe ich beschlossen, sie ihm jetzt mal ein wenig zu überlassen, damit er reinwächst in die größeren Prüfungen.”

Schon im Dezember überzeugte Kai Thomann aus Bösel mit Samba de Janeiro im Großen Preis des Salut-Festivals in Aachen

Nun darf der “Glückspilz” weitermachen mit der Stute. Moormann ist unverkennbar stolz auf die Leistung von Thomann mit Samba beim CSI3* im dänischen Herning. Und was macht der Chef selbst? “Ich muss mal schauen, eventuell einige junge Pferde reiten”, grübelt der Mann, der dem Großen Anton & Brigitte Böckmann Preis 2017 als letzter Starter im Stechen die richtige Dramatik mit seiner super-schnellen Runde verlieh. Für Moormann gab es dafür einen Böckmann – also einen der weltweit bekannten Pferdeanhänger aus Lastrup.

Wer kann diesmal den Siegerpreis des Hauptereignisses bei den Lastruper Spring Days entführen? Am 25. März ist Nennungsschluss für das Opening der “grünen Saison” in Lastrup-Hamstrup, das die MG Horse Events alle zwei Jahre für Springreiterinnen und -reiter aus ganz Deutschland mit 13 Prüfungen anbietet. Für die jungen Springpferde und für die vierbeinigen Routiniers bieten die Lastruper Spring Days ein passendes Programm. Logistisch ist das Turnier 2019 allerdings eine Herausforderung für die Macher, denn die Böckmann Pferde GmbH war mit ihren Hengsten bei der Präsentation des Kooperationspartners Gestüt Birkhof, Gilbert und Leonie Böckmann starten außerdem bei der MET im spanischen Oliva und Mario Stevens kommt ebenfalls sportlichen Verpflichtungen nach. Es bedarf also bester Organisation und eines guten Teams, um rechtzeitig zum Beginn der Lastruper Spring Days alles piccobello vorbereitet zu haben.

Ostern mit Böckmann-Hengsten und Nachzucht

Der Ostersonntag bei den Lastruper Spring Days beeindruckt außer mit Sport – u.a. das Barrierenspringen am Abend – auch mit Hengstpräsentation und Nachzuchtbetrachtung. Die Böckmann Pferde GmbH lädt alle Interessierten dann zur Schau der Hengste auf dem großen Turnierplatz und zusätzlich präsentieren Züchter ihre Fohlen von Böckmann-Hengsten. Ein Hingucker für alle Besucher, die bei freiem Eintritt herzlich willkommen sind.