Sieg für Lea Peschau von den Jagdreitern Fulda beim Vielseitigkeitsturnier in Bebra

Lea Peschau erzielte mit Schimmel Jerry den Sieg in einer Hunterprüfung

Lea Peschau erzielte mit Schimmel Jerry den Sieg in einer Hunterprüfung | Foto: Lilly Butz & Marie Wehner

Saskia Brückner erzielte S-Platzierung mit Gimaldi beim Reitturnier in Großberndten.

Große Freude bei Lea Peschau von den Jagdreitern Fulda. Beim Vielseitigkeitsturnier des Reit- und Fahrverein Waldhausen Bebra e.V. startete sie mit ihrem Schimmel Jerry in einer Hunterprüfung und konnte den Sieg für sich vereinen. Insgesamt lief die Turniersaison 2018 für Lea Peschau schon sehr erfolgreich. Bei den Vereinsmeisterschaften vom Reit- und Fahrverein Landenhausen e.V. belegte sie den 5. Rang in einem Stilspringwettbewerb der Klasse E. Beim Reitturnier des Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. erzielte sie den 4. Platz im Stilspringwettbewerb der Klasse E und auch beim Reitturnier des Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. belegte die engagierte Reiterin den 4. Platz in einem Stilspringwettbewerb der Klasse E. Beim diesjährigen Jagdreitercup mit Kreismeisterschaften der Vielseitigkeit in Bimbach belegte Lea Peschau den 5. Rang in einer Stilgeländeprüfung der Klasse A* und sie wurde als 3. Kreismeisterin der Vielseitigkeit in der Leistungsklasse 6 des Kreisreiterbund Fulda geehrt. Dann startete sie noch in Crawinkel bei der Thüringen-Trophy/Sächsisch-Thüringische Geländepferde Championate. Dort erzielte sie im Hunterklassewettbewerb den 6. Platz und auch im Geländehunterwettbewerb erzielte sie den 6. Rang. Jetzt freut sich Lea Peschau auf die weiteren Reitturniere in dieser Turniersaison.

Auch für Saskia Brückner vom B & B Horses Team lief es wieder hervorragend. Beim Reitturnier in Großberndten erzielte sie mit ihrem Pferd Grimaldi in einer Dressurprüfung der Klasse S den 3. Platz. Die Richter bewerteten ihre Dressurvorführung mit 72,02 Prozent. Damit konnte die Dressur- und Springreiterin vom Reit- und Fahrverein Landenhausen ihre Erfolgsserie der letzten Wochen fortführen.