Sensationelles Nennungsergebnis mit Reitern aus zehn Nationen

Sensationelles Nennungsergebnis mit Reitern aus zehn Nationen
International im Parcours erfolgreich und beim Trakehner Bundesturnier in Hannover am Start: Ventsislav Isov und sein Fuchshengst Ezop

Sogwirkung Trakehner! Für das 15te Internationale Trakehner Bundesturnier vom 25. bis 28. Juli in Hannover haben über 300 Reiter mit mehr als 500 Pferden ihr Kommen angekündigt. Und nicht nur aus ganz Deutschland reisen die Trakehner ins bekannte Reiterstadion „Am Jagdstall“ nach Hannover an, sondern aus zehn Nationen kommen die Fans der edlen Pferde mit dem weltweit berühmten doppelten Elchschaufelbrand, um sich in über 50 Prüfungen von Klasse E für die Jugend bis Klasse S zu messen.

Auch ein junger bulgarischer Springreiter wird zum zweiten Mal dabei sein: Ventsislav Isov ist seit Jahren erfolgreich im Springsattel von Trakehner Pferden – vorzugsweise aus der Zucht seiner Eltern in Bulgarien und mit internationalen Erfolgen bis 1,50 Meter-Springen mit dem eleganten Trakehner Fuchshengst Ezop. Das Paar wird beim Trakehner Bundesturnier in den Klassen M und S antreten.

Den Sport auf drei Dressurvierecken und dem großen Springplatz ergänzt ein Rahmenprogramm mit Open Air Kino am Donnerstagabend, das Sommerfest auf dem Turnierplatz am Freitagabend und die beliebte Bundesturnier Fohlenauktion am Samstagabend um 19.30 Uhr. Die Jubiläumskollektion „15 Jahre Bundesturnier Fohlenauktion“ umfasst knapp 25 elitäre Fohlen des Jahrgangs 2019. Und ganz gleich, ob professioneller Aufzüchter oder Reiter und Züchter auf der Suche nach den Stars von morgen: Hier haben schon zahlreiche Käufer Spitzenqualität entdeckt und ersteigert und später zur Körung oder Prämierung erfolgreich ausgestellt. Die Fohlen werden präsentiert am Freitag um 16.00 Uhr und am Samstagmittag um 12.00 Uhr.

Der Katalog kann über den Trakehner Shop unter www.trakehner-shop.de bestellt werden.Die Jubiläumskollektion mit Pedigrees, Fotos und Videos ist online unter www.trakehner-verband.de und die Auktionsfohlen stellen sich zudem stets aktuell bei Facebook und Instagram vor.

Das 15te Internationale Trakehner Bundesturnier beginnt am Donnerstag ab 11.00 Uhr mit den Geländepferdeprüfungen. Der Zeitplan und weitere Informationen sind onine unter www.trakehner-verband.de.