Saugerties – Auch Andre Thieme reitet zum Sieg

Saugerties - Auch Andre Thieme reitet zum Sieg Saugerties – Auch Andre Thieme reitet zum Sieg

Mecklenburger gewinnt eine Million Dollar-Grand Prix in den USA

Wie Philipp Weishaupt (Riesenbeck) im kanadischen Calgary sprang auch André Thieme (Plau am See) zum Sieg in Übersee. Mit dem Holsteiner Conthendrix gewann er beim CSI5* in Saugerties (US-Bundesstaat New York) den mit umgerechnet knapp einer Million Euro dotierten Großen Preis.

Die USA sind schon seit langem ein gutes Pflaster für André Thieme. Jedes Jahr hält sich der 42-jährige Mecklenburger für einige Wochen dort auf und gewann schon zahlreiche internationale Spitzenprüfungen. Im Großen Preis des CSI5* in Saugerties, das im Osten der USA im Bundesstaat New York liegt, sprang der 13-jährige Holsteiner Contendro-Sohn Conthendrix der Konkurrenz davon und sicherte seinem Reiter ein Preisgeld von rund 300.000 Euro.

Zweiter wurde der in Florida lebende gebürtige Neuseeländer Sharn Wordley mit dem westfälischen Wallach Barnetta. Der für Israel startende Daniel Bluman belegte mit dem Wallach Ladriano Platz drei.

Saugerties – Auch Andre Thieme reitet zum Sieg

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: fn press