Saskia Brückner, Darin Erb und Cindy Shakira Stückrath in Topform

Erfolgreiche Amazonen erzielten Siege und Platzierungen bei Turnieren in Hessen und Thüringen.

Zufrieden kehrte die erfolgreiche Dressurreiterin Saskia Brückner (RFV Landenhausen) vom Reitturnier aus Grabsleben (Thüringen) zurück. Dort erzielte sie mit ihrem Paradepferd Grimaldi in einer schweren Dressurprüfung der Klasse S Prix St. Georges den 2. Platz. Die Richter attestierten dem Paar die hohe Wertnote von 69.17 %. Glücklich über Platzierungen nach längerer Zeit war Darin Erb vom Reit- und Fahrverein Steinau e.V. Sie startete beim Reitturnier in Remmlingen und erzielte mit ihrem Pferd Henkel´s Costa in einer Springprüfung der Klasse L den 5. Rang. In einer Springprüfung der Klasse M sicherte sich das Paar dann noch den 6. Rang. Für Cindy Shakira Stückrath vom Turnierstall Grabsleben lief es am vergangenen Wochenenden gleich auf drei Reitturnieren wieder ausgezeichnet. Mit ihrem neuen Pferd Special holte sie sich beim Reitturnier in Rippersroda (Thüringen) souverän in einer Dressurprüfung der Klasse M den Sieg. Mit ihrem Pferd Ryjou erzielte sie in einer Dressurprüfung der Klasse M den 4. Rang. Beim Reitturnier in Bad Arolsen erzielte Cindy Shakira Stückrath mit ihrem Pferd Special in einer Dressurprüfung der Klasse M den 3. Platz. Mit ihrem Pferd Ryjou startete sie dort in einer schweren Dressurprüfung der Klasse M** und sicherte sich den 7. Rang. Beim Reitturnier in Fritzlar starte Cindy Shakira mit ihrem Pferd Nino in einer Dressurprüfung der Klasse M und holte sich dort den 4. Platz. Mit den neusten Erfolgen setzte die junge Dressurreiterin ihre Erfolgsserie der letzten Monate fort.