Isabell Werth dominiert den NÜRNBERGER BURG-POKAL des CHI Donaueschingen

Das Viereck des CHI Donaueschingen wird mehr und mehr zum Wohnzimmer von Isabell Werth. Insbesondere in den Prüfungen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL fühlt sich die Rheinbergerin wohl und reitet von Sieg zu Sieg. Im vergangenen Jahr im Sattel von QC Flamboyant OLD erfolgreich, führte auch bei der aktuellen 62. Auflage des Traditionsturniers im Schwarzwald kein Weg an Isabell Werth vorbei. Dem […]

» Weiterlesen

NÜRNBERGER BURG-POKAL und CHI Donaueschingen – eine passende Verbindung

Es ist eines der letzten großen Turniere vor dem Beginn der Weltreiterspiele in Tyron in den Vereinigten Staaten. Ab Donnerstag gibt die Elite des Pferdesports beim Traditionsturnier CHI Donaueschingen ihre Visitenkarte ab. Erstklassiger Sport in Dressur und Springen mit nationalen Meisterschaften für die Fahrer – Mitte August liegt im Schwarzwald das Zentrum des Pferdesports. Zum 62. Mal heißt es Herzlich […]

» Weiterlesen

Thomas Wagner triumphiert im NÜRNBERGER BURG-POKAL auf der Wintermühle

Aus Sicht von Thomas Wagner kann sich das Ergebnis der Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL auf der Wintermühle sehen lassen. Eine goldene Schleife für den Siegesritt mit dem neunjährigen Oldenburger Wallach QC Fillipo Niro und als Zugabe eine weiße Schleife für den dritten Platz mit der Stute Dark Pearl, ebenfalls neunjährig und ebenfalls mit Oldenburger Brand. Dazwischen schob sich die Schwedin […]

» Weiterlesen

8. Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL

Dressurfestival Wintermühle Nach dem CHIO in Aachen, bei dem die deutsche Dressur-Equipe in beeindruckender Manier den Nationenpreis für sich entscheiden konnte, richten sich die Blicke der Fans ins hessische Neu-Anspach. Dort findet am kommenden Wochenende die nächste Qualifikation zum NÜRNBERGE BURG-POKAL statt. Im Viereck wird dann auch Dorothee Schneider an den Start gehen. Für die Nationenpreis-Siegerin aus der Soers ist […]

» Weiterlesen

Revanche gelungen – Hubertus Schmidt und Escolar gewinnen den Siegerpreis

Revanche gelungen – Hubertus Schmidt und Escolar gewinnen den Siegerpreis des NÜRNBERGER BURG-POKAL Da hielt es kaum noch einen Zuschauer auf den Plätzen. Hubertus Schmidt und sein 8jähriger Westfalenhengst Escolar tanzten im Siegerpreis des NÜRNBERGER BURG-POKAL zum Sieg. Das Paar begeisterte mit einer stimmigen Kür. Zuvor hatte sich das Duo noch im Jahresfinale des NÜRNBERGER BURG-POKAL knapp geschlagen geben müssen, […]

» Weiterlesen

Die Olympioniken von Übermorgen

Die Olympioniken von Übermorgen Beim Festhallen Reitturnier Frankfurt traten neben Stars wie Isabell Werth oder Janne-Friderike Meyer-Zimmermann 23 junge, kleine Nachwuchsreiterinnen zum NÜRNBERGER BURG-POKAL Führzügelwettbewerb an. Alle wollten gern den Sprung zum Finale schaffen. Dort durften die jeweils zwei besten aus den beiden Abteilungen starten. Die Finalisten – alles Mädchen übrigens – Merle Ertl (Wormser Reitervereinigung) mit Cavalier, Marietta Elisa […]

» Weiterlesen

Escolar rockt die Festhalle

Festhallen Reitturnier Frankfurt – Escolar rockt die Festhalle Beim Festhallen Reitturnier Frankfurt ist traditionell nach dem Finale des NÜRNBEGER BURG-POKAL vor dem „Siegerpreis“. Die besten drei Pferde stellten sich mit einer frei gewählten Kür den Juroren – und auch dem Publikum. Denn das zeigte in Frankfurt bereits bei der Finalprüfung nicht nur über die Spectator Judging powered by SAP – […]

» Weiterlesen

Isabell Werth und QC Flamboyant OLD gewinnen den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017

Isabell Werth und QC Flamboyant OLD gewinnen mit 77,780 Prozent den NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017 Es war ein Wimpernschlagfinale, aber Isabell Werth hat es geschafft. Im Sattel von QC Flamboyant OLD erkämpfte sich die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt den Sieg im NÜRNBERGER BURG-POKAL. Das 26. Finale der prestigeträchtigen Serie war an Spannung nicht zu überbieten. Die letzten drei Reiter machten die […]

» Weiterlesen

„Schmidti“ wird der Sieger der Herzen

„Schmidti“ wird der Sieger der Herzen Das 26. Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALS beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt war an Spannung und Emotionen kaum zu überbieten. So kam es dann zum gefühlten Eklat zwischen den Zuschauern in der voll besetzten Festhalle und den Richtern. Die setzten den Reitmeister Hubertus Schmidt mit seinem 8-jährigen Westfalenhengst Escolar (v. Estobar NRW aus einer Fürst […]

» Weiterlesen

Isabell Werth und QC Flamboyant OLD dominieren die Einlaufprüfung

Isabell Werth und QC Flamboyant OLD dominieren die Einlaufprüfung des NÜRNBERGER BURG-POKAL Mit 78,073 Prozent waren Isabell Werth und ihre 9jährige Nachwuchshoffnung QC Flamboyant OLD in der Einlaufprüfung des NÜRNBERGER BURG-POKAL eine Klasse für sich. Das Paar meisterte Lektion für Lektion fehlerfrei und ließ die Konkurrenz hinter sich. Isabell Werth konnte bereits drei Mal den NÜRNBERGER BURG-POKAL gewinnen und peilt […]

» Weiterlesen
1 2 3 16