Der European Youngster Cup (abgekürzt EY-Cup) ist eine seit dem Jahr 2007 in Deutschland unter diesem Namen ausgetragene Turnierserie im Springreiten. Teilnahmeberechtigt sind Reiter bis zum Alter von 25 Jahren. Die Serie ist von der FEI anerkannt.

Die Ursprünge des European Youngster Cup gehen auf das Jahr 2003 zurück. In diesem Jahr wurde unter Federführung der Eltern jugendlicher Reiter aus Bayern, insbesondere durch Rudolf Hindelang, der Bavarian Youngster Cup (BYCup) gegründet.

Ziel der Serie war es, den Übergang zwischen den Junioren/Junge Reiter-Prüfungen und dem „großen Turniersport“ zu erleichtern.

EY-Cup-Etappensieg für Tobias Schwarz

EY-Cup-Etappensieg für Tobias Schwarz

Tobias Schwarz sowie Magdalena Margreiter gelangen im Stechen die einzigen, fehlerfreien Umläufe. An die sensationelle Zeit von 48,15 Sekunden von Tobias Schwarz kam die KES-Teamreiterin Magdalena Margreiter nicht heran. Sie wurde in 52,38 Sekunden Zweite, in diesem Weltranglistenspringen für U25-Reiter. Zweiter EY-Cup-Gesamtsieg für Manjun Kwon Mit einem Sieg in der Qualifikation am Freitag, sowie Platz neun im heutigen Finalspringen, sicherte […]

» Weiterlesen

EY-Cup 2018 – Jetzt kommt das Finale in Salzburg

EY-Cup 2018 - Jetzt kommt das Finale in Salzburg

Jetzt geht es um den Gesamtsieg Vom 6. – 9. Dezember 2018 wird im österreichischen Salzburg beim Amadeus Horse Indoors das Finale des European Youngster Cups ausgetragen. Es findet im Rahmen des CSI4* in der Salzburgarena statt. Eine perfekte Gelegenheit für die Springsportgeneration U25, sich ein veritables vorzeitiges Weihnachtsgeschenk zu machen. Insgesamt 23 junge Kandidaten aus neun Nationen, die sich […]

» Weiterlesen

EY-Cup – Max Haunhorst holt sich das Finalticket

Max Haunhorst aus Hagen a.T.W. hat sich beim AGRAVIS-Cup in Hagen a.T.W. das Finalticket für den European Youngster Cup Jumping gesichert. Dem Schüler genügte Rang sechs im internationalen Zeitspringen in Oldenburg für die Qualifikation. Damit ist Max mit Chaccara ein “Wiederholungstäter”, denn genau ein Jahr zuvor hatte er sich an gleicher Stelle mit dem gleichen Pferd in Oldenburg für den […]

» Weiterlesen

Französischer Sieg in Chevenez

Die Siegerin der EY-Cup-Qualifikation kommt aus Frankreich. Fanny Skalli holte sich mit Anthemis du Fresnay den Sieg im EY-Cup Grand Prix im schweizerischen Chevenez. Die 25-jährige, die ihr letztes Jahr im European Youngster Cup Jumping reitet, blieb als einzige Teilnehmerin in der zweiten Runde fehlerfrei in 35,97 Sekunden. Einzige Nullrunde Damit war die Französin, die als Juniorin und Junge Reiterin […]

» Weiterlesen

Chevenez öffnet die Tore für den EY-Cup

Zum 15. Mal wird in Chevenez in der Schweiz zum internationalen Jugendturnier für Ponyreiter bis zur Altersklasse U25 gebeten. Edwin Smits und Dehlia Oeuvray-Smits sind in jedem Jahr Gastgeber des Schweizer Jugendevents. Vier Mal EY-Cup in Chevenez Insgesamt vier Mal dürfen die Kandidaten des EY-Cups beim CSI antreten: Am Donnerstag, 11. Oktober, wird die erste Prüfung im EY-Cup in Chevenez […]

» Weiterlesen

Girls Day – Ungarin gewinn EY-Cup in Wien

Eine junge Ungarin hat beim internationalen Reitturnier Arena Nova in Wiener Neustadt den EY-Cup gewonnen und damit unterstrichen, dass sie fest entschlossen ist, Salzburg und das Finale der U25-Serie zu erobern. Zsofia Vandor war bereits in Lamprechtshausen erfolgreich, wurde dort Dritte und steht im Ranking des EY-Cups an vierter Position mit 55 Punkten. Damen-Quartett an der Spitze Den EY-Cup Grand […]

» Weiterlesen

Pia Reich holt sich den EY-Cup in Italien

Pia Reich hat sich beim EY-Cup im italienischen Gorla Minore den Sieg in der Final-Qualifikation des European Youngster Cups Jumping gesichert. Partner des Erfolges war Cim Air, ein zehn Jahre alter Con Air-Nachkomme. In 40,08 Sekunden und ohne Fehler sicherte sich das Paar den Sieg im Stechen, das insgesamt zehn Paare von 32 angetretenen Reitern und Pferden erreichten. Aus Deutschland […]

» Weiterlesen

Tom Sanders holt sich Finalticket in Ising

Der 22 Jahre junge Tom Sanders ist der glückliche Sieger der EY-Cup-Etappe im bayrischen Ising. Aus dem niederrheinischen Dinslaken reiste der junge Reiter nach Ising und hatte den KWPN-Wallach Colarde E dabei. Der Chacco-Blue-Nachkomme bescherte dem Reiter nun den Sieg in der EY-Cup-Qualifikation und damit darf Tom schon mal für Salzburg planen. Dort findet das Finale des European Youngster Cups […]

» Weiterlesen

Baden-Württemberger erobert EY-Cup-Finale

Es ist sein letztes Jahr im EY-Cup, denn er ist aktuell 25 Jahre alt. Und dieses Jahr wird er mit dem EY-Cup-Finale krönen können: Tobias Schwarz aus Herbolzheim Tutschfelden hat beim Pferdemarktturnier in Bietigheim-Bissingen den Finalplatz im EY-Cup in Salzburg “dingfest” gemacht. Mit dem zehn Jahre alten Amadeo S aus familieneigener Zucht blieb Schwarz in 43,65 Sekunden ohne Fehl und […]

» Weiterlesen

EY-Cup in Baden-Württemberg – Pferdemarktturnier

Der Reiterverein Bietigheim-Bissingen ist Gastgeber des Pferdemarktturniers vom 31. September bis 2. September und genau dort findet die 14. Etappe des European Youngster Cups Jumping statt. Sowohl in Baden-Württemberg, als auch im bayrischen Ising wird also an diesem Wochenende um die direkte Qualifikation zum EY-Cup-Finale gekämpft. Donaueschingen-Sieger erneut dabei Sascha Braun, Florian Dolinschek, der gerade erst den EY-Cup in Donaueschingen […]

» Weiterlesen
1 2 3 15