AGRAVIS-Cup – 17-jähriger gewinnt EY-Cup in Oldenburg

AGRAVIS-Cup - 17-jähriger gewinnt EY-Cup in Oldenburg

Max Haunhorst mit Chaccara in Oldenburg. Der 17-jährige gewann die EY-Cup-Qualifikation zum Finale | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

AGRAVIS-Cup – 17-jähriger gewinnt EY-Cup in Oldenburg

Er ist erst am 13. Oktober 17 Jahre alt geworden und war einer der jüngsten Teilnehmer beim European Youngster Cup Jumping im Rahmen des internationalen Reitturniers in Oldenburg: Max Haunhorst aus Hagen a.T.W.. Und der Jüngste stand in der entscheidenden internationalen Prüfung für den EY-Cup ganz weit vorn am Sonntag. Max Haunhorst sicherte sich mit Platz zwei in der internationalen Konkurrenz zum Abschluss des CSI Oldenburg die direkte Qualifikation zum EY-Cup-Finale in Salzburg im Dezember.

» Weiterlesen

Gates rockt den EY-Cup in Lexington

Gates rockt den EY-Cup in Lexington

Drei junge Damen auf dem Podest: Jennifer Gates (Mitte), Madison Goetzmann (li.) und Abigail McArdle (rechts) | Foto: Copyright Barre Dukes/ Phelps Media

Gates rockt den EY-Cup in Lexington

Nur einmal geht es in den USA um EY-Cup-Ehren und die werden den U25-Reitern im US-Bundesstaat Kentucky in Lexington zuteil. Bei der CP National Horse Show wird das U25-Masters über zwei schwere Runden ausgetragen. Jennifer Gates konnte sich mit Alex als eines von nur fünf Paaren für das Finale am Sonntag empfehlen und – machte alles richtig. Damit ist das US-Girl für das Finale des European Youngster Cups Jumping in Salzburg beim Mevisto Amadeus Horse Indoors qualifiziert.

» Weiterlesen

Von Oldenburg nach Salzburg – EY-Cup

Von Oldenburg nach Salzburg - EY-Cup

Hollands Jungtalent Lisa Nooren konnte bereits in Donaueschingen den Großen Preis gewinnen. Hier mit Urane de Talma | Foto: Copyright Stefan Lafrentz

Von Oldenburg nach Salzburg – EY-Cup

Der AGRAVIS Cup in Oldenburg ist die letzte Qualifikationsstation des European Youngster Cups Jumping in der Saison 2017 – und beim CSI in der pferdeverrückten Region mischen die U25-Talente am Wochenende bei den Promis der Szene mit. Drei internationale Prüfungen zählen zum EY-Cup in Oldenburg und bergen ein Wiedersehen mit erfolgreichen Protagonisten der internationalen Nachwuchsserie.

» Weiterlesen

US-Youngster im EY-Cup in Lexington gefordert

US-Youngster im EY-Cup in Lexington gefordert

Lucy Deslauriers und Hester glänzten bereits im EY-Cup in Lexington | Foto: Copyright Rebecca Walton

US-Youngster im EY-Cup in Lexington gefordert

Laura Kraut ist dabei, Jessica Springsteen ebenfalls und beide haben internationales Renommee. Neben diesen Top-Amazonen bei der CP National Horse Show in Lexington/ Kentucky beweist sich die Generation U25 im Parcours beim Weltcup-Event in Lexington. Das CSI-W ist für den US-amerikanischen Nachwuchs im Parcours die einzige EY-Cup-Etappe in Übersee.

» Weiterlesen

Erneut Spitzenplatz für Österreich im EY-Cup

Erneut Spitzenplatz für Österreich im EY-Cup

Valeria Wick beim EY-Cup in Gorla Minora | Foto: Copyright EY-Cup

Erneut Spitzenplatz für Österreich im EY-Cup

Zweimal Österreich – das ist das Ergebnis des EY-Cup Grand Prix im italienischen Gorla Minore. Die 14. Etappe des European Youngster Cup Jumping endete mit dem Sieg von Valerie Wick mit Gijon van den Hunsberg vor ihrem österreichischen Landsmann und Überflieger Willi Fischer auf Colmar. Damit hat sich die 23-jährige Blondine, die 2015 auch zum EM-Aufgebot ihres Landes bei den Jungen Reitern zählte, den Finalstartplatz beim Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg gesichert. Will Fischer hat den schon längst „in der Tasche“, der junge Springreiter erlebt 2017 eine sagenhaft erfolgreiche Saison.

» Weiterlesen

EY-Cup 2017 – Teresa reitet allen davon

EY-Cup 2017 - Teresa reitet allen davon

In Kirchstocach den Einzug ins EY-Cup-Finale klar gemacht – Teresa Jurk und Waikadia | Foto: Copyright EY-Cup

EY-Cup 2017 – Teresa reitet allen davon

Sie ist erst 21 Jahre alt, sitzt im Springsattel genauso fest wie im Dressursattel und galoppierte ihren Kolleginnen und Kollegen einfach auf und davon im EY-Cup Grand Prix in Kirchstockach. Teresa Jurk vom RuFV St. Georg Wienertsham sauste mit ihrer Stute Waikadia – überigens eine Tochter des Hengstes Quaterback – in schnörkellosen 38,22 Sekunden zum Sieg. Damit verwies die junge bayrische Amazone sogar die starke Österreicherin Denise Ruth mit Stand Up auf den zweiten Platz. Reiterinnen und Reiter der Generation U25 aus drei Nationen eroberten in Kirchstockach bei München diese zehnte Station des European Youngster Cps Jumping.

Teresa feiert Wiedersehen mit Salzburg

Ein breites Lächeln im Gesicht und voll des Lobes für Waikadia verließ Teresa Jurk den Parcours. Erst im Jahr 2016 stieg die junge Amazone erstmals in den EY-Cup ein, zwei Jahre zuvor gewann die junge Dame den Eggersmann Junior Cup bei den Munich Indoors für Bayerns Junioren-Springreiter. Das Ticket ins Finale des EY-Cups hat die Bayerin nun in der Tasche und kann für den Start beim Mevisto Amadeus Horse Indoors in Salzburg im Dezember planen. Den Event kennt Teresa schon, denn 2015 erhielt sie eine Einladung zur Amadeus Youth Tour in der Salzburger Messsehalle und gewann den Jugend-Vergleich zwischen Teilnehmern aus sieben Nationen.

» Weiterlesen

Bayrisches Intermezzo – EY-Cup in Kirchstockach

Bayrisches Intermezzo - EY-Cup in Kirchstockach

Sophia Schindlbeck ist Titelverteidigerin im EY-Cup Grand Prix in Kirchstockach. Die junge Amazone eroberte 2016 das Finale dank des Triumpfs in Bayern | Foto: Copyright EY-Cup

Bayrisches Intermezzo – EY-Cup in Kirchstockach

Es ist ein „Dauerbrenner“ im Kalender des European Youngster Cups Jumping, das Reitturnier im bayrische Kirchstockach. Seit dem Beginn des EY-Cups zählt das Kultturnier der PSG Schweizer Hof bei München zu den Gastgebern für die Generation U25 und auch 2017 sind die „jungen Wilden“ vom 10. bis 13. August gern gesehene Gäste.

Der Spielraum für den EY-Cup-Teilnehmer ist groß – die Einlaufprüfung für die jungen Kandidaten ist obligatorisch, aber in mehreren Prüfungen möglich. Wer sich das Ticket ins Finale des EY-Cups in Salzburg sichern möchte und Punkte für das Ranking braucht, ist am Freitag und am Samstag gefordert: Die Qualifikation zur EY-Cup-Prüfung beginnt am Freitag, 11. August, um 09.30 Uhr mit einem Springen Kl. S*. Um Punkte und direkte Qualifikation geht es dann am Samstag, 12. August, im EY-Cup Grand Prix um 17.00 Uhr – Springprüfung Kl. S** mit Siegerrunde.

Vor allem für die Generation U25 aus Bayern ist Kirchstockach „gesetzt“ als Qualifikationsstandort zum EY-Cup-Finale, aber auch zwei „bärenstark“ reitende Österreicherinnen haben sich zum Start in Kirchstockach entschlossen: Denise und Michele Ruth fielen in der Saison 2017 bereits durch Siege und Platzeirungen auf – jetzt wollen sie den jungen deutschen Kollegen Konkurrenz machen.

» Weiterlesen

EY-Cup 2017 – Willi Fischer tipp-top in Jakobowice

EY-Cup 2017 - Willi Fischer tipp-top in Jakobowice

Die Top-Drei des EY-Cups in Jakubowice – Sieger Willi Fischer, Sascha Braun (re.) und Maksymilian Wechta | Foto: Copyright EY-Cup

EY-Cup 2017 – Willi Fischer tipp-top in Jakobowice

Es war der Tag der jungen Springreiter im polnischen Jakubowice: Willi Fischer, Sascha Braun und Maksymilian Wechta setzten der Frauendominanz im European Youngster Cup Jumping etwas entgegen – den Willen zu siegen. Die achte Etappe des EY-Cups wurde zur Beute von Willi Fischer aus Österreich, der seinen Vorsprung im Ranking der internationalen Serie nun auf 90 Zählen und damit um 41 Punkte Vorsprung auf Denise Ruth ausgebaut hat. Fünf Amazonen konnten sich bereits direkt qualifizieren, Gerrit Nieberg und Wlli Fischer sind bislang die einzigen Springreiter, denen Gleiches gelang.

» Weiterlesen

EY-Cup – Achte Station zum dritten Mal in Polen

EY-Cup - Achte Station zum dritten Mal in Polen

Willi Fischer aus Ösetrreich kommt als führender EY-Cup Reiter nach Jakubowice | Foto: Copyright EY-Cup

EY-Cup – Achte Station zum dritten Mal in Polen

Das Silesia Equestrian Centre im polnischen Jakubowice ist Gastgeber der achten Station im European Youngster Cup Jumping. Dreimal tritt die Generation U25 in EY-Cup Prüfungen an: Bereits am 12. Juli findet die Einlaufprüfung statt, am Freitag steht die Qualifikation auf dem Programm und am Samstag geht es im EY-Cup Grand Prix um 12.00 Uhr um Punkte und die direkte Qualifikation für das Finale der internationalen U25-Serie. Eingebettet ist der EY-Cup in das internationale Jugendturnier des Silesia Equestrian Centre.

» Weiterlesen

Antonia Andersson holt EY-Cup-Triumpf

Antonia Andersson holt EY-Cup-Triumpf

Antonia Andersson aus Schweden gewann den EY-Cup im tschechischen Olomouc | Foto: Copyright EY-Cup

Eine junge Schwedin schnappte sich im tschechischen Olomouc den Sieg bei der siebten Etappe des European Youngster Cups Jumping. Damit steigt die Zahl der Amazonen, die sich direkt für das EY-Cup-Finale in Salzburg beim Mevisto Amadeus Horse Indoors qualifizieren konnten, auf fünf an. Antonia machte sich mit dem Sieg im EY-Cup Grand Prix in Olomouc mit IC Magic van de Bien selbst ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk: am 30. Juni vollendet die junge Schwedin ihr 24. Lebensjahr. Fehlerfrei in 42,76 Sekunden setzte sich die Springreiterin an die Spitze der Konkurrenz.

» Weiterlesen

1 2 3 13