DKB-Riders Tour Münster – „aller guten Reiter sind Drei“

DKB-Riders Tour – „aller guten Reiter sind Drei“ Die DKB-Riders Tour startet beim „Turnier der Sieger“ in Münster vom 10. – 13 August in die zweite „Hälfte“ – mit dem spektakulären Sportereignis mitten in Münster wird der Auftakt für drei weitere Etappen der internationalen Springsportserie in Deutschland gemacht. Rankingspitze Markus Beerbaum (Thedinghausen) ist dabei, Verfolger Emanuele Gaudiano (Italien) und auch […]

» Weiterlesen

Catch Me T fängt für Wulschner den DKB-Riders Tour-Sieg

„Jetzt hör ich auf zu reiten“, war der erste Satz von Holger Wulschner auf dem Abreiteplatz nach der 45,39 Sekunden schnellen und fehlerfreien Runde. Den allerdings hat er garantiert wieder vergessen. Der 53 Jahre alte DKB-Team Athlet hat mit der neun Jahre alten Stute Catch Me T die dritte Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour im Großen Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden gewonnen. […]

» Weiterlesen

Perfektes Drehbuch beim Großen Preis von Wiesbaden

Perfektes Drehbuch beim Großen Preis von Wiesbaden Holger Wulschner siegt im Sattel von Catch Me T Holger Wulschner aus Groß-Viegeln hat den Großen Preis beim 81. Internationalen Wiesbadener PfingstTurnier, den Preis der Landeshauptstadt Wiesbaden und damit die dritte Etappe der DKB-Riders Tour gewonnen. Mit der neunjährigen Hannoveraner Stute Catch Me T blieb er im zweiten Umlauf fehlerfrei in 45,39 Sekunden […]

» Weiterlesen

Et tu Felix… Haßmann gewinnt Qualifikation in Wiesbaden

Der 31 Jahre alte Felix Haßmann hat die Qualifikation zur 3. Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour beim Internationalen Pfingstturnier Wiesbaden gewonnen. Mit dem 12 Jahre alten Württemberger Quali Quanti sauste Haßmann den Kollegen in 44,45 fehlerfreien Sekunden davon. Ein bißchen „zittern“ mußte der fixe Felix noch und zwar bis zum Schlussreiter Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen). „Ich konnte Hansi`s Runde nur vom Pferd […]

» Weiterlesen

Haßmanns größter Wiesbaden-Erfolg

Felix Haßmann und Quali Quanti haben den Preis des Hessischen Ministerpräsidenten beim Internationalen Wiesbadener PfingstTurnier gewonnen. Die 1,50-Meter-Springprüfung mit Stechen war zugleich Qualifikation für den Großen Preis und damit für die Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour. Guido Klatte jun., der Aufsteiger der deutschen Springsportszene schlechthin, wurde mit Corisanto Zweiter, Meredith Michaels-Beerbaum und Samurai landeten auf Platz drei. In 44,45 Sekunden flitzte […]

» Weiterlesen

DKB-Riders Tour – Wiedersehen im Schlosspark Wiesbaden-Biebrich

Sie kommen aus Italien, Österreich und Deutschland, können auf einen durchaus unterschiedlichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und belegen die Top-Plätze in der DKB-Riders Tour nach zwei Etappen. Nicht allein, denn Emanuele Gaudiano, Christian Rhomberg und Markus Beerbaum teilen sich ihre jeweilige Position mit je einem Kollegen, allerdings sind diese Kollegen – die Top-Drei des Deutschen Spring-Derbys – nicht bei der dritten Etappe […]

» Weiterlesen

Hochklassiges Hamburger Derby schreibt Geschichte

Nach vier Tagen spannender Reitwettkämpfe ist die zweite Etappe der DKB-Riders Tour in Hamburg Klein Flottbek vorbei. Strahlender Sieger der Springprüfung am gestrigen Sonntag war der für Slowenien startende Pato Muente mit seiner Stute Zera. Für den Hauptsponsor, die BEMER Group Int. AG, war das Reitevent ebenfalls ein voller Erfolg.

» Weiterlesen

Fotos Deutsches Spring-und Dressur-Derby – J.J. Darboven presents

J.J. Darboven presents: 88. German Jumping Derby Rating competition for the DKB-Riders Tour CSI4* – Derby Tour: Jumping competition with jump-off Height: 1.55 m  Fotos: Copyright Torsten von Krenski Fotos Deutsches Spring-und Dressur-Derby – J.J. Darboven presents Mail: reitsport-events@t-online.de Web:  https://www.reitsport-events.com Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052 Twitter: https://twitter.com/reitsportevents Quelle: Torsten von Krenski

» Weiterlesen

Überglücklich – Pato Muente gewinnt DKB-Riders Tour-Etappe Hamburg

„Es ist so unglaublich, es ist so unglaublich für mich, für Argentinien, für Slovenien…“, japste Patricio „Pato“ Muente noch eine knappe Stunde nach dem Sieg im Deutschen Spring-Derby, der zweiten Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour. Mit der zehn Jahre alten Cero-Tochter Zera hat der 43-jährige Profi, der in Timmerloh lebt und arbeitet, eine der prestigeträchtigsten internationalen Springprüfungen im Stechen gegen Gilbert […]

» Weiterlesen

Routiniers dominieren zweite Derby-Qualifikation

Coupe siegt im Preis der Deutschen Kreditbank AG Der Preis der Deutschen Kreditbank AG, zweite Qualifikation zum von J.J.Darboven präsentierten Deutschen Spring-Derby, gleichzeitig Wertungsprüfung zur DKB-Riders Tour, offenbarte am Derby-Freitag, wer zum engeren Favoritenkreis auf einen Derby-Erfolg am Sonntag zählt. Auf dem Treppchen fanden sich allesamt Derby-Routiniers, der Sieg ging an Nigel Coupe (GBR) mit seinem bewährten Golvers Hill. Bereits […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 6