MUNICH INDOORS – Mit Glanz in die Adventszeit

Mit weiß-blauem Glanz in die Adventszeit
Tobias Bachl kommt als Führender des Bayernchampionats in die Olympiahalle nach München

Diese MUNICH INDOORS werden magisch

Vom 21. bis 24. November 2019 stimmen die MUNICH INDOORS auf die Adventszeit ein. Und zwar mit überragendem Pferdesport, einer magischer Show, sowie einer phänomenalen Shoppingmeile. Die MUNICH INDOORS werden internationaler denn je. Das Vier-Sterne-Turnier mit bestbesetzter Dressur- und Springtour hat sich in seiner über 20-jährigen Geschichte zu einer echten Leuchtturmveranstaltung in Bayern entwickelt. Die MUNICH INDOORS locken jedes Jahr medaillendekorierte Reiter in die Olympiahalle.

Internationaler Spitzensport und regionalen Größen

„Wir kehren in diesem Jahr wieder zu unserem früheren Konzept zurück“, behauptet Turnierchef Volker Wulff. „Mit dieser neuen Ausrichtung haben wir auch einen neuen Hauptsponsor gefunden, die Deutsche Vermögensberatung (DVAG). Das freut uns und gibt zusätzliche Sicherheit für die Zukunft.“

Insgesamt vier Serien-Finals werden in der Landeshauptstadt ausgetragen

,In der außergewöhnlichen internationalen Dressurserie MEGGLE Champion of Honour wird wieder der Reiter gesucht, der abseits des Prüfungsvierecks besonders umsichtig und harmonisch mit seinem Partner Pferd umgeht. Im vergangenen Jahr hat eine waschechte Bayerin den Gesamtsieg einfahren: Victoria Michalke aus Isen.

Aber auch der Nachwuchs hat in der Olympiahalle seinen großen Auftritt

Im Finale des Eggersmann Junior Cup messen sich die besten U21-Reiter Bayerns. Im Equiline Youngster Cup zeigt sich, welcher internationale Top-Springreiter die besten sieben- und achtjährigen Nachwuchspferde unter dem Sattel hat.

Ein ganz besonderes Finale kündigt sich im Bayernchampionat an

Nach einigen Jahren Pause, kehrt die wichtigste süddeutsche Springsportserie mit ihrem Finale wieder zurück in die Olympiahalle. Als Führender des Rankings kommt Tobias Bachl in die Landeshauptstadt.

“Das Bayernchampionat war ja einige Jahre ausgelagert. Jetzt ist es wieder zu Hause, in München, da wo es hingehört”, freut sich Bachl. “Bei den bayerischen Reitern kribbelt es extrem.”

Das Bayernchampionat war schon für viele bayerische Springreiter wertvolles Sprungbrett aufs internationale Parkett. So hat einst Simone Blum, amtierende Weltmeisterin, das Finale gewonnen und wurde Bayernchampionesse.

Darüberhinaus gibt es in München noch weitere sportliche Highlights

Allein am Samstag mit dem Championat der Deutsche Vermögensberatung AG -DVAG, der MEGGLE Grand Prix Kür, und dem traditionsreichen MUNICH INDOORS Gold Cup. Bei dem gibt es echtes Gold zu gewinnen.

Am Turniersonntag steht der Grand Prix Special im Deutsche Bank Preis auf dem Programm. Den krönenden Abschluss liefert der Großer Preis der Deutschen Kreditbank, dessen Sieger die ungeteilte Aufmerksamkeit und frenetischen Jubel genießen kann.

Ein ganz besonderes Highlight liefert dieses Jahr die Show am Samstag

Jean-François Pignon wird das Publikum in der Olympiahalle verzaubern wird. In Begleitung von 14 herrlichen Schimmeln und Rappen in seiner Show „Black & White.“ Außerdem treten die Brüsewitz Brüder mit einer spektakulären Voltigiernummer auf. und Ein Überraschungsreiterspiel sorgt für die Lacher. Übrigens tritt Jean-François Pignon auch am Sonntag nochmal auf.