Mit Bestnoten auf dem Weg ins Finale

Mit Bestnoten auf dem Weg ins Finale

Reiter, Trainer, Züchter, Ausbilder und natürlich zahlreiche Zuschauer – sie alle tummelten sich am vergangenen Wochenende in Klausdorf/Schwentinental und verfolgten besten Sport in Parcours und Viereck.

Auch der LVM Cup Schleswig-Holstein in Springen und Dressur machte bei dem Traditionsturnier des RV Dobersdorf Schönkirchen u. Umg. e.V. Halt und sechs neue Talente sicherten sich die Tickets für das Finale der beliebten Serie im Rahmen des Turniers Holstein International im Oktober.

Im Parcours wurden die Leistungen der jungen Athleten in der Stilspringprüfung der Klasse L* wahrlich mit Bestnoten belohnt: Chiara Sophie Graage vom Ostholsteinischen RV Malente Eutin e.V. und ihr Hannoveraner Peppermint galoppierten mit der Traumnote 8,8 zum Sieg. Außerdem empfahlen sich Svea Hansen (RFV Wilhelminenhof Ladelund e.V.) mit Lucky Strike und der 8,4, Thurid Jessen vom RuFV Südtondern Leck e.V. mit Cyper Hannes (Note 8,1) und Thore Stieper vom RuFV Nutteln u.U.e.V. mit seiner Holsteiner Stute Fantasia v. Casall und der Note 8,0 für das große Finale-Event in Neumünster.

Im Viereck wurden zwei Tickets für den gefeierten Saisonabschluss verteilt: In der Dressurprüfung der Klasse L* siegten Pia-Sophie Steffens vom PSFV Süseler Baum e.V. und ihr Trakehner Forlan in der ersten Abteilung und Lilly Koop von der Reitgemeinschaft Hof Barkholz e.V. mit Sir Surprise in der zweiten Gruppe – beide jungen Damen werden somit beim Finale des LVM Cups Springen und Dressur vom 25. bis 28. Oktober beim CSI in den Holstenhallen dabei sein.

Der LVM Cup Springen und Dressur, der vom Landwirtschaftlichen Versicherungsverein Münster (LVM) und der Rathmann Veranstaltungs UG, durchgeführt und präsentiert wird, umfasst acht Etappen. Nun bietet nur noch das Turnier in Kosel am 11. und 12. August Gelegenheit, sich für das große Finale zu qualifizieren. Die Veranstaltung des Koseler Reitervereins umfasst 30 Prüfungen und dabei sieht die Ausschreibung nicht nur Aufgaben in der Hunterklasse und in Parcours und Viereck vor, sondern auch die Kreismeisterschaften für Pferde und Ponys und natürlich die beiden Qualifikationsprüfungen für den LVM Cup Springen und Dressur.

Die Etappen des LVM Cups 2018

04.05.-06.05.2018 Schönberg, Probsteier Reiterverein e.V.
15.06.-17.06.2018 Rantrum, Rantrumer Reitverein e.V.
21.06.-24.06.2018 Fehmarn, Fehmarnscher Ringreiterverein e.V.
29.06.-01.07.2018 Marne, Reit- u. Fahrverein „Germania“ Marne e.V.
20.07.-22.07.2018 Heide, Reit- und Traberclub Ditmarsia e.V.
20.07.-22.07.2018 Ahrensburg, RV Ahrensburg – Ahrensfelde e.V.
03.08.-05.08.2018 Klausdorf, RV Dobersdorf Schönkirchen u.Umg. e.V.
11.08.-12.08.2018 Kosel, Koseler Reitverein e.V.
25.10.-28.10.2018 FINALE, CSI Holstein International