Kategorienarchiv: WM der jungen Vielseitigkeitspferde 2017

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Die Spinne: Der Gelände-Parcours in LeLion ist bekannt für die herrliche Streckenführung und die phantasievollen Geländehindernisse | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Sophie Leube und JADORE MOI in LeLion 2016 | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – alle deutschen Paare accepted

Im franzöischen Le Lion d’Angers war am Mittwoch der erste offizielle Termin für alle Paare. 11 deutsche Paare wurden zur 1. Verfassungsprüfung vorgestellt. 3 Paare bei den 6-jährigen und 8 Paare bei den 7-jährigen Vielseitigkeitspferden.

Donnerstag und Freitag finden die Dressurprüfungen statt, am Samstag ist dann für beide Altersklassen der Geländetag. Sonntag ist das abschließende Springen und die Siegerehrung. Die Dressur beginnt jeweils morgens mit den 6-jährigen. Nach der Pause sind dann jeweils die 7-jährigen gefragt. Aus deutscher Sicht macht Stephanie Böhe mit AMAZING PRINCE morgen um 11:48 Uhr den Anfang. Nachmittags sind dann um 13:00 Uhr Nicolai Adlinger mit QUEENY 88 gleich das erste deutsche Paar nach der Pause.

» Weiterlesen

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

WM junger Vielseitigkeitspferde - Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

Frank Ostholt mit dem westfälisch gezogenen Wallach „ Jum Jum“ von Jaguar Mail – M.v. Papi’s Boy xx. | Foto: Copyright Ingo Wächter

WM junger Vielseitigkeitspferde – Mondial du Lion – 12 deutsche Paare dabei

Die Weltmeisterschaft der jungen Vielseitigkeitspferde beginnt in der nächsten Woche im französischen Le Lion d‘Angers statt. Die offiziellen Teilnehmerlisten sind gerade veröffentlicht und es stehen viele große Namen der internationalen Vielseitigkeitsreiterei darauf – Olympiasieger, Welt- und Europameister und viele weitere gute Ausbilder von Vielseitigkeitspferden. Sie wollen im wunderschön gelegenen Isle-Briand Park – eingerahmt zwischen den Flüssen Oudon und Mayenne – jeweils die Weltmeisterschaftskrone für die sechs- und siebenjährigen Pferde erreichen. Natürlich ist es auch ein Wettstreit der Zuchtverbände, die besten werden dort ebenfalls ausgezeichnet. Im letzten Jahr gab es dort auch einen neuen Besucherrekord mit 42.500 Besuchern. 23 Nationen sind auf den Teilnehmerlisten zu finden. Es werden insgesamt 62 Pferde bei den 6  jährigen (CCI1*) und 47 bei den 7 jährigen (CCI2*) zum Championat vorgestellt.  12 deutsche Paare sind dort genannt.

» Weiterlesen