Hans Peter Minderhoud gewinnt auch den Grand Prix Freestyle

Hans Peter Minderhoud gewinnt auch den Grand Prix Freestyle

Ein überraschter Niederländer, eine ehrgeizige deutsche, sowie eine portugiesische Offenbarung. Der Niederländer Hans Peter Minderhoud hat den FEI World Cup Dressage vor Helen Langehanenberg und der Portugiesen Maria Caetano gewonnen. Die große Offenbarung beim FEI World Cup in Mechelen war die Portugiesen Maria Caetano, die mit dem elfjährigen Hengst Coroado einen Wert von 80,160 Prozent erreichte und den dritten Platz belegte. […]

» Weiterlesen

Hans Peter Minderhoud gewinnt Grand Prix de Dressage

Hans Peter Minderhoud gewinnt Grand Prix de Dressage

Helen Langehanenberg und Damsey FRH Zweite Hans Peter Minderhoud war heute nach seinem Sieg beim FEI Dressage World Cup Jumping Mechelen, sehr glücklich. Mit Begeisterung erzählte er Dirk Willem Rosie (Clip My Horse), dass es der beste Grand Prix war, den er je mit Glock’s Dream Boy bestritten hat. Hans Peter Minderhoud hat schon in London den FEI Dressage World […]

» Weiterlesen

Olympia Horse Show – Frederic Wandres gewinnt Kür

Olympia Horse Show - Frederic Wandres gewinnt Kür

Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Britin Charlotte Dujardin Frederic Wandres (Osnabrück) gewann beim vorweihnachtlichen Traditionsturnier „Olympia Horse Show“ die Weltcup-Kür. Mit Duke of Britain erzielte er 80,03 Prozent – genauso viel wie Charlotte Dujardin und Delicato. Wandres war dennoch der Sieger, weil ihn die Mehrheit der Richter an erster Stelle gesehen hatte. Nur ein deutscher Dressurreiter hatte sich nach London zum Weltcup […]

» Weiterlesen

Traum erfüllt sich für Hans Peter Minderhoud

Traum erfüllt sich für Hans Peter Minderhoud

Hans Peter Minderhoud holt sich den ersten Sieg, des FEI Dressage World Cup ™ Grand Prix Supported Horse & Hound. Der Niederländer Hans Peter Minderhoud und sein junger Hengst Glock´s Dream Boy NOP strahlten beim ersten Sieg. Es handelte sich um den FEI Dressage World CupTM Grand Prix, der von Horse & Hound in Olympia und der London International Horse […]

» Weiterlesen

Weltcupsieg und ex aequo Weltcupführung für Benjamin Werndl (GER)

Weltcupsieg und ex aequo Weltcupführung für Benjamin Werndl (GER)

Internationale Dressurvorführungen von Weltformat, nahezu restlos ausverkaufte Zuschauertribünen, sowie großartige Stimmung Das war der FEI World Cup™ Dressage, präsentiert von MEGGLE, in Salzburg. Im Rahmen der 13. Amadeus Horse Indoors fand zum vierten Mal eine Etappe der hochkarätigen Serie in Salzburg statt. Mit 15 Paaren war das Starterfeld so groß wie nie. Die Besten der Besten traten gegeneinander an, und […]

» Weiterlesen

Amadeus Horse Indoors – Benjamin Werndl gewinnt Weltcup

Amadeus Horse Indoors - Benjamin Werndl gewinnt Weltcup

Patrik Kittel wird Zweiter, Dorothee Schneider auf Platz drei Benjamin Werndl (Aubenhausen) setzte seine derzeitige Erfolgsserie auch beim Dressur-Weltcup im Salzburger Messezentrum fort. Zwei Wochen zuvor bei den Munich Indoors mit Nachwuchspferd Famoso OLD im Grand Prix Special siegreich, gewann der 34-jährige Bayer nun mit dem Wallach Daily Mirror die Weltcup-Kür. Die fünfte Station des Dressur-Weltcups (Westeuropa-Liga) führte die Aktiven […]

» Weiterlesen

Benjamin Werndl (GER) gewinnt den Weltcup Grand Prix von Salzburg

Benjamin Werndl (GER) gewinnt den Weltcup Grand Prix von Salzburg

Zum vierten Mal in Folge ist eine Station des FEI Dressur Weltcups in Salzburg bei der Amadeus Horse zu Gast. 15 Paare nahmen am Weltcup Grand Prix presented by iWest Tier-Ernährung Dr. Meyer & Co.KG in Angriff, und das Niveau war so hoch wie noch nie. Darunter auch die zweifache Weltcup Siegerin von Salzburg, die Team-Weltmeisterin von Tryon 2018, Dorothee […]

» Weiterlesen

Der FEI DRESSAGE WORLD CUP zu ersten Mal bei der IFEMA MADRID HORSE Woche

Das wichtigste Sportereignis für Pferde in Spanien findet vom 23. – 25. November in den Pavillons 12 und 14 der IFEMA, mit einem außergewöhnlichen Programm voller Neuerungen statt. Die 6. Ausgabe der IFEMA wird viele Wettbewerbe und Ausstellungen in der Hauptarena von morgens bis in den späten Abend anbieten, mit insgesamt 550.000 € Gewinnsumme. Die Westeuropäische Liga des FEI Dressage […]

» Weiterlesen

Isabell Werth und Bella Rose gewinnen Weltcup-Kür

Platz zwei für Dorothee Schneider und Sammy Davis jr. In Stuttgart schließt sich der Kreis, so hatte es Isabell Werth zuvor formuliert. Vier Jahre nach dem vorerst letzten Start ihrer Stute Bella Rose in der Schleyer-Halle, auf den eine lange Verletzungspause folgte, siegten die beiden nun in der Stuttgarter Weltcup-Kür. Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr. sowie Helen Langehanenberg und […]

» Weiterlesen

Isabell Werth zum dritten Mal in Folge Siegerin in der Weltcup-Kür von Stuttgart

Isabell Werth zum dritten Mal in Folge Siegerin in der Weltcup-Kür von Stuttgart

Bereits zum neunten Mal gewann Isabell Werth (Rheinberg) in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Grand Prix Kür – davon zum dritten Mal in Folge als Qualifikationsprüfung des FEI Dressage World CupTM. Auf der 14-jährigen Westfalen-Stute Bella Rose sammelte die mehrmalige Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin vor 7.700 Reitsportfans 85.660 Prozentpunkte und sicherte sich ein Preisgeld von 12.550 Euro. Für das Weltcup-Finale im April […]

» Weiterlesen
1 2 3