Kategorienarchiv: FEI Europameisterschaft Aachen 2015

Weltfest des Pferdesports

aachen2015_logo-640FEI Reit-EM Aachen vom 11. bis 23. August 2015

Vom 11. bis 23. August 2015 werden die Europameisterschaften in fünf Disziplinen in der Aachener Soers stattfinden. In der ersten Woche geht es um die Medaillen in der Dressur und im Reining. In der Zweiten Woche wird um Edelmetall in den Disziplinen Springen, Fahren und Voltigieren gekämpft.

Um diesem hochkarätigen Ereignis gerecht zu werden wird nach dem CHIO 2014 ein weiterer Stalltrakt erbaut, zwei Tribünen im Hauptstadion mit neuen Sitzen versehen sowie die Toiletten renoviert. „Wir bauen für die Zukunft des CHIO, nicht für die Europameisterschaft“, beteuerte Frank Kemperman. Im Hauptstadion wird die Dressur und das Springen ausgetragen.

FEI Reit-EM Aachen 2015, Jeroen Dubbeldam ist Rolex European Champion

FEI Reit-EM Aachen 2015, Jeroen Dubbeldam ist Rolex European Champion

Den Siegern gratulieren v.l. Jean-Frédéric Dufour, Chief Executive Officer Rolex, FEI-Präsident Ingmar de Vos, Bundesinnenminister Thomas de Mazière und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh | Foto: © Aachen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Jeroen Dubbeldam ist Rolex European Champion

Englischer Text unten

Bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 hat Springreiter Jeroen Dubbeldam geschafft, was vorher nur Hans Günter Winkler gelungen ist: Der Niederländer ist Olympiasieger, Weltmeister und jetzt auch „Rolex European Champion“ – Europameister! Silber geht an den Belgier Gregory Wathelet, Bronze gewinnt der Franzose Simon Delestre.

Dubbeldam reckte vor 40.000 Zuschauern im ausverkauften Hauptstadion keine Faust in die Höhe. Er jubelte auch nicht spontan. Er war komplett überwältigt. „Ich kann es einfach nicht glauben – nach dem letzten Jahr als Doppel-Weltmeister, jetzt auch noch Doppel-Europameister.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Goldmedaille für die deutschen Voltigierer aus Neuss

FEI Reit-EM Aachen 2015, Goldmedaille für die deutschen Voltigierer aus Neuss

Den siegreichen Mannschaften gratulieren v.l. FEI-Präsident Ingmar de Vos und ALRV-Präsidiumsmitglied Stefanie Peters | Foto: © : Aachen 2015/ Michael Strauch

FEI Reit-EM Aachen 2015, Goldmedaille für die deutschen Voltigierer aus Neuss

Bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 haben die deutschen Voltigierer des RSV Neuss-Grimlinghausen die Goldmedaille gewonnen. Mit der Gesamt-Endnote von 8,597 setzten sich die Titelverteidiger vor das Team aus der Schweiz mit 8,104. Bronze gab es für die Voltigierer aus Frankreich. Ihre Endnote: 8,062.

Für die Neusser Voltigierer, die amtierenden Welt- und Europameister um Trainerin Jessica Lichtenberg, waren die FEI Europameisterschaften Aachen 2015 der fünfte Championatsstart in Folge.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Mit Beethoven zu EM-Gold

FEI Reit-EM Aachen 2015, Mit Beethoven zu EM-Gold

Den Siegerinnen gratulieren v.l. ALRV-Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Mainz, Armagan Ozgörkey, Mitglied des FEI Bureaus und Reinhard Runte, Vorstandsmitglied der VUV – Vereinigte Unternehmerverbände Aachen | Foto: © Aachen 2015/ Michael Strauch

FEI Reit-EM Aachen 2015, Mit Beethoven zu EM-Gold im Preis der VUV-Vereinigte Unternehmerverbände Aachen

Englischer Text unten

Die Schweizerin Simone Jäiser ist neue Europameisterin der Voltigier Damen. Silber ging an Corinna Knauf aus Köln, Bronze gab es für Lisa Wild aus Österreich.

» Weiterlesen

Finale des U25-Springpokal, Guido Klatte ist unschlagbar

EM Aachen 2015, Daniel Deußer und Co. Social Media-Kampagne begleitet sie auf ihrem Weg zur EM

Finale des U25-Springpokal, Guido Klatte ist unschlagbarFinale des U25-Springpokal, Guido Klatte ist unschlagbar

Englischer Text unten

Drei Starts, drei Siege – Guido Klatte hat beim Finale von Deutschlands U25-Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport alle drei Prüfungen in Aachen gewonnen. Mit dem achtjährigen Oldenburger Coolio deklassierte der 19-jährige Klatte seine Konkurrenten. Er siegte in der Finalprüfung, unmittelbar vor der Einzelentscheidung der Springreit-Europameisterschaften, mit mehr als drei Sekunden Vorsprung im Stechparcours! „Was mein Pferd an diesen Tagen hier in Aachen geleistet hat, ist unglaublich“, schwärmte Klatte von seinem Sportpartner. Eine Woche zuvor ist Klatte bereits mit Mannschaftssilber und Einzelbronze von den Europameisterschaften der Jungen Reiter in Wiener Neustadt nach Hause gekommen.

» Weiterlesen

Preis der AachenMünchener, Ahlmann ist der Schnellste

Preis der AachenMünchener, Ahlmann ist der Schnellste

Dem Sieger gratulieren der Vorstandsvorsitzende der AachenMünchener, Christoph Schmallenbach, und Frau Stefanie Peters, Aufsichtsratsmitglied des Aachen-Laurensberger Rennvereins | Foto: © Aachen

Preis der AachenMünchener, Ahlmann ist der Schnellste

Englischer Text unten

Nur fünf der 40 Starter im Preis der AachenMünchener schafften den Umlauf im Preis der AachenMünchener ohne Fehler und qualifizierten sich für das Stechen. Christian Ahlmann (Marl) und sein belgischer Hengst Epleaser van’t Heike waren in Topform und siegten im Stechparcours mit 44,26 Sekunden. Platz zwei ging – mit drei Hundertstelsekunden Abstand – an den Briten Michael Whitaker und Valentin R. Dritte wurde die Schwedin Charlotte Mordasini im Sattel der französischen Stute Romane du Theil. Alle drei absolvierten den Stechparcours fehlerfrei.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, EM-Gold für Michael Brauchle

FEI Reit-EM Aachen 2015, EM-Gold für Michael Brauchle

EM-Gold für Michael Brauchle | Foto: © Aachen 2015/ Michael Strauch

FEI Reit-EM Aachen 2015, EM-Gold für Michael Brauchle im Preis der Familie Richard Talbot und EM-Gold für das niederländische Fahrerteam im Fendt Preis

Michael Brauchle ist neuer Europameister der Vierspännerfahrer, Silber und Bronze gewinnen die Niederländer Ijsbrand Chardon und Koos de Ronde. In der EM-Teamwertung haben die Niederländer ihren Titel bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 verteidigt. Auf den Silber- und Bronzerang kamen die Fahrer aus Deutschland und Ungarn. Wegen eines Zahlendrehers in den Wertungsbögen dauerte es eine Weile, bis die Ergebnisse final feststanden und Michael Brauchle jubeln konnte.

» Weiterlesen

Sparkassen-Youngsters-Cup-Finales, Lord Chambertin ist Sieger – Die Silberne Kamera geht an …

Sparkassen-Youngsters-Cup-Finales, Lord Chambertin ist Sieger - Die Silberne Kamera geht an ...

Henrik von Eckermann | Foto: © Aachen

Sparkassen-Youngsters-Cup-Finales, Lord Chambertin ist Sieger – Die Silberne Kamera geht an

Englischer Text unten

Im Finale des Sparkassen-Youngsters-Cup blieben sechs der 30 Final-Paare sowohl im Umlauf als auch im Stechen fehlerfrei, aber keiner war so schnell wie Lord Chambertin. Der siebenjährige Holsteiner unter dem Sattel von Henrik von Eckermann benötigte für den Stechparcours 44,03 Sekunden. Die zweitplatzierte bayerische Stute Chloe von der deutschen Mannschafts-Weltmeisterin Janne-Friederike Meyer war mehr als eine halbe Sekunde langsamer. Dritter wurde der achtjährige Chalisco unter dem dänischen Springreiter Andreas Schou.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Klares EM-Gold für die Weltmeister im Pas de Deux-Voltigieren

FEI Reit-EM Aachen 2015, Klares EM-Gold für die Weltmeister im Pas de Deux-Voltigieren

:Klares EM-Gold für die Weltmeister im Pas de Deux-Voltigieren | Foto: © Aachen 2015

FEI Reit-EM Aachen 2015, Klares EM-Gold für die Weltmeister im Pas de Deux-Voltigieren

Titelverteidigung gelungen! Die amtierenden Europameister der Pas de Deux-Voltigierer haben auch bei den FEI Europameisterschaften in Aachen komplett überzeugt. Jasmin Lindner und Lukas Wacha aus Österreich haben sowohl den ersten, als auch den zweiten Kür-Wettbewerb gewonnen und ihre EM-Gold-Medaille eindeutig verteidigt. Ihr Europameisterschafts-Endergebnis: 8,853.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Erstes Gold für Voltigier-Herren – Knappes Rennen bei den Voltigier-Damen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Erstes Gold für Voltigier-Herren - Knappes Rennen bei den Voltigier-Damen

Den Siegern und ihren Longenführerinnen gratulieren Wolfgang Mainz, Mitglied des ALRV-Aufsichtsrats und Ingmar de Vos, Präsident der FEI | Foto: © Aachen 2015

FEI Reit-EM Aachen 2015, Erstes Gold für Voltigier-Herren – Knappes Rennen bei den Voltigier-Damen

Englischer Text untenVoltigier-Damen

Als Shaolin-Mönch rast, rennt und tobt Jannis Drewell fassungslos mit der Deutschland-Fahne durch das Aachener Deutsche Bank Stadion. Bei seinem ersten Championatsstart hat der 24-Jährige EM-Gold gewonnen. Auch Silber und Bronze gehen an deutsche Voltigier-Herren: die Brüder Thomas und Viktor Brüsewitz.

» Weiterlesen

FEI Reit-EM Aachen 2015, Gold für das Oranje-Team

FEI Reit-EM Aachen 2015, Gold für das Oranje-Team

Den Teams gratulieren Carl Meulenbergh (Präsident Aachen-Laurensberger Rennverein, links), Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter MBVD (2.v.l.) und FEI-Präsident Ingmar de Vos (rechts). | Foto: © Aachen 2015/ Andreas Steindl

FEI Reit-EM Aachen 2015, Gold für das Oranje-Team, Sieg im Mercedes-Benz Preis

Die Teammedaillen der Springreiter bei den FEI Europameisterschaften Aachen 2015 sind vergeben: Gold im Mercedes-Benz Preis geht an das Team aus den Niederlanden, Silber an die deutschen Gastgeber und Bronze an die Schweizer Equipe. „Für mich war es ein perfekter Tag, voller Emotionen und mit großem Sport – meine Glückwünsche an alle Teams“, freute sich Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter MBVD.

» Weiterlesen

1 2 3 10