Jannik Heiland siegt auch in Offenburg

Jannik Heiland siegt auch in Offenburg

Viktor Brüsewitz und Kristina Boe auf Rang zwei. Acht deutsche Athleten für das Finale qualifiziert Jannik Heiland hat zum Abschluss der Weltcup-Qualifikation einen Sieg eingefahren. Der Vize-Weltmeister gewann bei der zweiten Auflage der Winter-Serie in Offenburg. Mit seinem Pferd Highlander und Longenführerin Winnie Schlüter konnte er seine Erwartungen erfüllen. Auch die weiteren Athleten um Bundestrainerin Ulla Ramge sowie Disziplintrainer Kai […]

» Weiterlesen

Die eLeague bei den VR CLASSICS

Die eLeague bei den VR CLASSICS

Der FEI Dressage World Cup lockt aktuell elf Paare aus den Top-20 der laufenden Weltcupsaison zu den VR CLASSICS. Ein Spitzenfeld also für das internationale Reitturnier vom 14. – 17. Februar in die Holstenhallen Neumünster. Da passt es perfekt, dass die eLeague den engagierten Zuschauern in Neumünster auch bei den VR CLASSICS die Chance bietet, einen Preis zu gewinnen am […]

» Weiterlesen

Fontainebleau – Nachträgliche EM-Titel für deutsche U21-Reiter

Fontainebleau - Nachträgliche EM-Titel für deutsche U21-Reiter

Medaillen der EM in Fontainebleau neu verteilt Die deutschen Springreiter der Altersklasse Junge Reiter (U21) erhalten nachträglich Team- sowie Einzelgold. Grund dafür ist die positive Medikationskontrolle bei einem britischen Pferd. Im Juli 2018 hatten sich die deutschen Nachwuchs U21 Springreiter Cedric Wolf, Mylen Kruse, Jesse Luther, Justine Tebbel und Philipp Schulze Topphoff mit ihrem Trainer Peter Teeuwen über die Silbermedaille […]

» Weiterlesen

Christian Ahlmann gewinnt schon wieder

Christian Ahlmann gewinnt schon wieder

Siebter Triumph bei PARTNER PFERD in Leipzig Es ist einfach sein Turnier. Leipzig ist für Christian Ahlmann ein gutes Pflaster. So siegte er erneut im Sparkassen-Cup – Großer Preis von Leipzig. Diesmal mit Caribis Z. Es war gleichzeitig die Qualifikation für den Longines FEI Jumping World Cup. Sechs Mal ritt Christian Ahlmann als Sieger in dieser Prüfung vom Platz, und […]

» Weiterlesen

Multi-Champion Boyd Exell siegt in Leipzig

Multi-Champion Boyd Exell siegt in Leipzig

Die letzten Weltcup-Punkte sind verteilt Die PARTNER PFERD, war die letzte Etappe des FEI Driving World Cup. Es siegte Boyd Exell. Nun stehen sie fest, die Finalisten für Bordeaux. Er ist schon oft als Favorit in Leipzig an den Start gegangen, denn er hat schon alles gewonnen, was es im Fahrsport zu gewinnen gibt. Und auch in diesem Jahr kam […]

» Weiterlesen

Enno Klaphake gewinnt den Goldenen Sattel

Enno Klaphake gewinnt den Goldenen Sattel

Weltcup-Station der Voltigierer entschieden Der Selleria Equipe Goldene Sattel ist eine Traditionsprüfung bei der PARTNER PFERD,  geht seit diesem Jahr mit dem Titelzusatz in „Memoriam Hans Günter Winkler“ weiter. Den Sieg schnappte sich Enno Klaphake. Bei den Voltigierern ist die Leipziger Etappe des FEI Vaulting World Cup entschieden. „Es ist eine große Ehre“, freute sich der Sieger Enno Klaphake (Mühlen). […]

» Weiterlesen

Sparkassen Sport-Gala – das Pferdeerlebnis

Sparkassen Sport-Gala – das Pferdeerlebnis

Mit Charme aus Italien sowie Perfektion aus Australien Voll besetzte Tribünen bei der Sparkassen Sport-Gala in der Arena der PARTNER PFERD. Der einzigartige Mix aus Weltcup-Pferdesport sowie exquisiter Show. Er hat eine begeisterte Fan-Gemeinde, die bis nach Mitternacht feierten. Alberto Zorzi (ITA) verbreitete am Freitagabend in der Leipziger Messehalle einen Hauch von „La Dolce Vita“ Nachdem sein Landsmann Lorenzo de […]

» Weiterlesen

Weltcup-Springen in Mechelen – Ahlmanns letzter Triumph 2018

Weltcup-Springen in Mechelen - Ahlmanns letzter Triumph 2018

Daniel Deußer belegt Platz zwei im Großen Preis Großer Erfolg einen Tag vor Silvester. Christian Ahlmann (Marl) beschließt das Jahr 2018 mit einem Sieg im Weltcup-Springen in Mechelen/Belgien. Sein erst neunjähriger Schimmelhengst Clintrexo bewies im vierköpfigen Stechen erneut seine große Klasse. Die neunte Etappe des Weltcups der Springreiter führte die Aktiven ins Messezentrum von Mechelen/Belgien. Nur vier Paare schafften es, […]

» Weiterlesen

Hans Peter Minderhoud gewinnt auch den Grand Prix Freestyle

Hans Peter Minderhoud gewinnt auch den Grand Prix Freestyle

Ein überraschter Niederländer, eine ehrgeizige deutsche, sowie eine portugiesische Offenbarung. Der Niederländer Hans Peter Minderhoud hat den FEI World Cup Dressage vor Helen Langehanenberg und der Portugiesen Maria Caetano gewonnen. Die große Offenbarung beim FEI World Cup in Mechelen war die Portugiesen Maria Caetano, die mit dem elfjährigen Hengst Coroado einen Wert von 80,160 Prozent erreichte und den dritten Platz belegte. […]

» Weiterlesen

Hans Peter Minderhoud gewinnt Grand Prix de Dressage

Hans Peter Minderhoud gewinnt Grand Prix de Dressage

Helen Langehanenberg und Damsey FRH Zweite Hans Peter Minderhoud war heute nach seinem Sieg beim FEI Dressage World Cup Jumping Mechelen, sehr glücklich. Mit Begeisterung erzählte er Dirk Willem Rosie (Clip My Horse), dass es der beste Grand Prix war, den er je mit Glock’s Dream Boy bestritten hat. Hans Peter Minderhoud hat schon in London den FEI Dressage World […]

» Weiterlesen
1 2 3 84