Lesley Wulff gewinnt Amateur Trophy

Lesley Wulff gewinnt Amateur Trophy

Lesley Wulff gewinnt Amateur Trophy | Foto: Copyright ACP – Andreas Pantel

Lesley Wulff gewinnt Amateur Trophy

Die Large Tour der Spooks-Amateur Trophy geht in zarte Frauenhände. Lesley Wulff siegt in der internationalen Prüfung (1,40), präsentiert von Radio Arabella, auf ihrem 10-jährigen Oldenburger Luigi (Lord Z – Madison) mit null Fehlerpunkten in der zweiten Phasen in 30,84 Sekunden. Da sprang Papa Volker Wulff, Turnierchef der Munich Indoors, einmal wieder gern vor Freude in die Höhe.

Platz zwei ging an Stefan Unterlandstättner. Gebürtig in Bayern kommt er jetzt aus der Nähe von Berlin. Mit Conwell L blieb auch er fehlerfrei in 31,22 Sekunden. Über den dritten Platz in diesem internationalen Springen freute sich ganz bestimmt nicht nur Nora Läufer, die mit Cavallero P ohne Fehler in 31,22 Sekunden die zweite Phase absolvierte. Der 11-jährige Schimmelwallach vom Concoon aus einer Saccor-Mutter wurde von Mathias Peisler in Baek in der Prignitz gezüchtet. Der Brandenburger wird sicherlich mit seiner Pferdezüchter-Familie sehr erfreut sein, dass sein Zuchtprodukt auf internationalem Parkett erfolgreich ist. Insgesamt gingen 28 Reiterinnen und Reiter mit dem Amateurpass in der Large Tour an den Start. Das große Finale der Spooks-Tour findet alljährlich in Leipzig bei der Partner Pferd statt.

Lesley Wulff gewinnt Amateur Trophy

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle Fotos + Text: Andreas Pantel
ACP Fotografie Pantel