Lastruper Spring Days – Auf in die grüne Saison

Lastruper Spring Days - Auf in die grüne Saison
Rolf Moormann und Samba de Janeiro gewannen ihren ersten Großen Preis bei den Lastruper Spring Days 2017

Sie machen es wieder.

Gilbert Böckmann und Mario Stevens – zusammen sind sie MG Horse Events – ermöglichen vom 18. – 22. April die Eröffnung der “grünen Saison” im Norden auf ausgezeichneten Plätzen mit einem tollen Programm. Und – die Lastruper Spring Days sind zudem auch Bestandteil der Champions Trophy der Öffentliche Versicherungen Oldenburg. Soll heißen, wer im Großen Anton & Brigitte Böckmann Gedächtnispreis glänzt, hat in der Champions Trophy schon mal richtig gute Karten gezogen.

Das Beste für den Beginn

Die beiden Nationenpreisreiter wissen ganz genau, was ihre Kollegen und sie selbst im Frühjahr zum Saisonauftakt brauchen – Platz, Prüfungen und passendes Programm für verschiedene Pferde. Genau das gibt es wieder vom 18. – 22. April bei den Lastruper Spring Days. Insgesamt 13 Prüfungen umfasst das nationale Turnier und zwar von der Springpferdeprüfung Kl. A** bis zum Großen Anton & Brigitte Böckmann Gedächtnispreis in der Kl. S mit Stechen **. Willkommen sind Reiterinnen und Reiter aus ganz Deutschland oder anders gesagt, Inhaber eines deutschen Reitausweises und dazu Junioren und Junge Reiter aus dem Pferdesportverband Weser-Ems. Dem sportlichen Nachwuchs öffnen Böckmann und Stevens immer gern die Türen.

Das gesamte Prüfungsprogramm ist aufgeteilt in die Springpferdeprüfungen für vier bis sechs Jahre junge Springpferde, in die Youngster-Tour für sechs bis sieben Jahre alte Pferde und in eine Mittlere und eine Große Tour für die routinierteren Kandidaten.

Lastruper Spring Days Auftakt der Champions Trophy

Dass die Lastruper Spring Days ideal in die Champions Trophy der Öffentliche Versicherungen Oldenburg im Pferdesportverband Weser-Ems passen, steht außer Frage. Dafür wird in Lastrup der Anfang gemacht, es folgen die Turniere in Cloppenburg im Juni und das Landesturnier in Rastede im Juli. Hartwig Rohde – Dauergast auch der Lastruper Spring Days – ist übrigens Titelverteidiger der Champions Trophy 2018. Punkte können nur jene Reiterinnen und Reiter für die Trophy-Wertung sammeln, die dem Pferdesportverband Weser-Ems angehören.

Treffpunkt Lastruper Spring Days

Die Lastruper Spring Days sind darüber hinaus jedoch auch Züchter- und Familientreffen aller Reitsportfans in der Region. Die Böckmann Pferde GmBH zeigt am Sonntag ihre Hengste nebst Nachzucht und die Veranstalter bieten dann auch das spektakuläre Barrierespringen. Alle Besucher und Familien mit Kindern finden neben dem Sportprogramm auch allerfeinste Spielecken, ein gutes kulinarisches Angebot und ein großes Zelt für den gepflegten und ausgiebigen Klöönschnack. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.