Landesmeisterschaften Verden – KPSV Nienburg verteidigt Landesponystandarte

Landesmeisterschaften Verden - KPSV Nienburg verteidigt Landesponystandarte

Maja Schnakenberg, sie wurde in der Dressurreiterprüfung 2. (Note 8,4) mit Nelson KF | Foto: Copyright Ingo Wächter

Landesmeisterschaften Verden – KPSV Nienburg verteidigt Landesponystandarte

Springreiter und Amazonen starteten in den ersten Wertungsprüfungen zu den Landesmeisterschaften Verden des Pferdesportverbandes Hannover. Gekürt wurde die beste Ponystandarten-Mannschaft im Landesverband Hannover aus zwölf Teams (mit Ergebnisüberblick).

Im Parcours führen Ronald Sandbrink mit Van Caly (Reiter) und Sophie Hinners mit Eliza (Amazonen) die Landesmeisterwertung an. Ihre zweite Wertung steht am Freitag um 12 Uhr (Amazonen) und ab 14 Uhr (Reiter) auf dem Programm. Das Finale Vogeley Preis, ein Stilspringen auf A**-Niveau, gewann Anna-Sophie Heuer (RV Völksen) mit Nosferatu (Wertnote 8,5).

Die erste Landesmeisterwertung geht am Freitag für die besten Nachwuchsreiter im Dressur- und Springsattel über die Bühne. Auf dem Springplatz im Sportstadion starten die Horst-Gebers-Qualifikationstouren der Children (16) ab 9 Uhr, die Ponyreiter (16) ab 10.15 Uhr, die Junioren (32) ab 16.15 Uhr und Jungen Reiter (34) ab 17.45 Uhr. Dressurfans dürfen gespannt sein, was die jungen Talente auf Landesverbandsebene im Viereck zeigen. An den Start gehen die Ponyreiter (15) ab 8.30 Uhr, die Junioren (18) ab 16 Uhr und die Jungen Reiter (13) ab 18.45 Uhr. In einer Dressurprüfung der Kl. S*** steigen die Reiter (13) in den Wettkampf um die Landesmeisterschärpe ein.
Teamspirit und Spaß im Ponysattel standen im Vordergrund bei der Landesponystandarte die im 23. Jahr ihres Bestehens zum dritten Mal auf dem HA.LT ausgetragen wurde. Initiator und Unterstützer ist der Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover. Die Pony-Teams der Kreisverbände traten in Spring- und Dressurprüfungen auf Niveau der Klasse A gegeneinander an. Dabei konnten die vier Reiterinnen des Kreispferdesportverbandes Nienburg ihren Vorjahres-Erfolg wiederholen und sicherten sich auch durch tolle Einzel-Leistungen im Viereck und Parcours den Sieg. Zweiter wurde das Team des PSV Bremen vor dem KRV Wesermünde, der auch die Mannschaftsdressur für sich entscheiden konnte.

Zucht und Sport

Parallel findet die Verdener Sommer-Auktion Reitpferde und Fohlen des Hannoveraner Verbandes am 14./15. Juli in der Niedersachsenhalle statt. Am Freitag werden die Fohlen versteigert, am Sonnabend die Reitpferde. Die Auktion der 78 Fohlen in der Niedersachsenhalle beginnt am 14. Juli ab 18 Uhr, die der 96 Reitpferde am 15. Juli ab 14 Uhr.

HA.LT Hannoversches Landesturnier 2017 – Ergebnisüberblick Donnerstag, 13. Juli

Nr. 56 A**/ Stil-Standard-Parcours „Weg & Zeit“ –
Finale Vogeley Preis – Landesmeisterschaften Verden

1. Anna-Sophia Heuer (RV Völksen)/ Nosferatu 8,5
2. Leandra Siebert (RC Braunschweiger Land)/ 8,4
3. Leonie Bente (RFV Emmerthal)/ 8,2
4. Colin Rohlfing (RFV Maasen-Sulingen)/ Miss Aileen 8,0
5. Stella Elisabeth Träger (RG Klosterhof Medingen)/ Kentucky Dream 7,7

Nr. 1 Zeitspringprüfung Kl. S* (1. Wertung LM Reiter – Springreiter)

1. Ronald Sandbrink/ Van Caly 0/66,15
2. Dieter Smitz/ Zeta 0/67,09
3. Steffen Engfer/ Catja 0/68,66

Nr. 4 Amazonen-Zeitspringprüfung Kl. M** (1. Wertung LM Reiter – Amazonen)
Preis der Hilmar Meyer Sportpferde GmbH – Landesmeisterschaften Verden

1. Sophie Hinners/ Eliza 0/ 61,98
2. Dania Koop/ Alma-Lotta R 0/63,85
3. Anja-Sabrina Heinsohn/ Lazia 0/65,46

Nr. 7 M**-Springen – Einlaufspringen zur Qualifikation Deutsche Amateurmeisterschaften –
Preis der Firma Reitsport Service Poppe – Landesmeisterschaften Verden

1. Ramona Michael/ Commander Cujo 0/61,41
2. Andrea Hartlef/ Let’s Go Ritchy 0/62,96
3. Matthias Bahr/ Lex Largo 0/63,52

Nr. 58 Pony-Dressurprüfung KL. A* für Mannschaften –
Preis des Vereins zur Förderung von Zucht und Sport mit Hannoverschen Ponys- und Kleinpferden

1. KRV Wesermünde (Taja Kieswetter/ Westend; Mia Schüür/ Ombra della Sera; Dorothea Neif/ Ole; Mette Sophie Oerding/ Nashville), MF: Horsa Hey 8,5
2. KPSV Nienburg/ MF: Sascha Böhnke 8,2
3. Ponyteam Braunschweig 3/ MF: Mareike Flege 7,6

Nr. 59 Pony-Dressurreiterprüfung Kl. A Landesponystandarte
Preis der Zimmi-Stiftung – Landesmeisterschaften Verden

1. Kenya Schwierking/ Miss Moneypenny 8,8
2. Maja Schnakenberg/ Nelson 8,6
3. Maja Loreen Petermeier/ Designer 8,4

Nr. 60 Pony-Stilspringen Kl. A* – Landesponystandarte –
Preis der Zimmi-Stiftung – Landesmeisterschaften Verden

1. Josephine Seeman/ Crown High Society 8,4
2. Laura Milferstädt/ Doringo 8,3
3. Stella Ruhe/ Pegasus 8,1

Nr. 57 Wertung Landesponystandarte –
Preis des Verbandes zur Förderung von Zucht und Sport mit hannoverschen Ponys und Kleinpferden

1. KPSV Nienburg (Shari Ann Dupree/Sammy Jo; Janne Sommer/ Di Maggio; Stella Ruhe/Pegasus; Laura Milferstädt/Doringo) MF: Sascha Böhnke 47,8
2. PSV Bremen/ MF: Inken Tittel 45,0
3. KRV Wesermünde/ MF: Horsa Hey 44,40
4. KPSV Diepholz/ MF: Synöve Dierks 43,80
5. Ponyteam Braunschweig I/ MF: Mareike Flege 42,9
6. KPSV Verden/ MF: Heike Schnakenberg 42,50

Landesmeisterschaften Verden – KPSV Nienburg verteidigt Landesponystandarte

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: Pferdesportverband Hannover e.V.