Julia Krajewski gewinnt in Luhmühlen

Julia Krajewski gewinnt in Luhmühlen
Julia KRAJEWSKI (GER) und Samourai du Thot gewinnen in Luhmühlen die 2. Abteilung des CCI3*-S

Calvin Böckmann vorn beim U25 Förderpreis

Beim Saisonauftakt im niedersächsischen Luhmühlen gewinnen Julia KRAJEWSKI und Samourai du Thot die 2. Abteilung der CCI3*-S Vielseitigkeitsprüfung (Jahrgang 1990 und älter) mit 23,9 Minuspunkten. Knapp dahinter folgten ihr Reitmeisterin Ingrid Klimke und SAP Hale Bob OLD mit 24,2 Minuspunkten. Auf dem 3. Platz ebenfalls Ingrid Klimke mit Asha P (27,1). Insgesamt 73 Teilnehmer hatte dieses stark besetzte internationale Starterfeld, bei dem auch einige deutsche Kaderreiter wie Andreas Dibowski, Michael Jung, Jörg Kurbel und Kai Rüder die Gelegenheit für eine Leistungsüberprüfung nutzten.

Calvin Böckmann vorn beim U25 Förderpreis

Beim Saisonauftakt in Luhmühlen gewinnen Calvin BÖCKMANN und Altair de la Cense in einer CCI3*-S Vielseitigkeitsprüfung die 1. Etappe des U25 Förderpreises und die 1. Abteilung der Gesamtprüfung (Jahrgang 1991 und jünger) mit 27,5 Minuspunkten. Dahinter folgten ihm Christoph WAHLER mit Carjatan S (32,9) und Kari Ingrid GUNZENHÄUSER mit Let’s Dance (33,1). Insgesamt 50 Teilnehmer ritten im internationalen Starterfeld dieser Abteilung.