Jessica Mendoza gewinnt Preis der Lufthansa Cargo AG

Jessica Mendoza gewinnt Preis der Lufthansa Cargo AG
Großbritanniens Jessica Mendoza und Kay waren die Sieger im Preis der Lufthansa Cargo AG in der Frankfurter Festhalle

Jessica Mendoza schrieb die ersten Schlagzeile beim internationalen Auftakt des Festhallen Reitturniers in Frankfurt.

Die 22-jährige Britin Jessica Mendoza, die seit vier Jahren in den Niederlanden zuhause ist, setzte sich mit dem acht Jahre alten Hengst Kay im Preis der Lufthansa Cargo AG – dem internationalen Eröffnungsspringen an der Spitze durch. Zuvor trumpften Dänemarks Daniel Bachmann Andersen und der Bayer Benjamin Werndl auf. Dressur- und Springsportfans konnten sich am Freitag gleichermaßen einen spektakulären Überblick beim Frankfurter Festhallen Reitturnier verschaffen. Erstklassige Pferde und Reiter eroberten das “Opernhaus des Pferdesportes”.

Frankfurt ist top – sagt Jörg Oppermann

“Was aus diesem Turnier gemacht wurde, ist sagenhaft”, stellt Springreiter Jörg Oppermann unumwunden fest. “Ob mit Freunden oder Verwandten, schon Wochen vor dem Turnier verabredet man sich in der Frankfurter Festhalle.” Oppermann ist einer der internationalen Reiter, für die das CSI in Hessens Metropole zu den Fixpunkten im Terminkalender zählt. Die Britin Jessica Mendoza staunte nicht schlecht über das Ambiente, die Atmosphäre und die Begeisterung des Publikums. Die erste 22-jährige Britin, die seit vier Jahren in Mierlo in den Niederlanden lebt, machte alles richtig im Eröffnungsspringen, Preis der Lufthansa Cargo AG mit ihrem erst acht Jahre alten Hengst Kay. Oppermann muss krankheitsbedingt auf sein Spitzenpferd Che Guevarra verzichten, setzt aber auf seine Nachwuchspferde, denn die “müssen ja auch mal in diese Aufgaben”
herein wachsen. 

Altenstaedt gewinnt Olympia Stützpunkt Hessen Preis 

„Das letzte Einhorn“, ausgesucht, um dem Frankfurter Publikum eine tolle Geschichte um Ponys und Pferde zu zeigen, sowie die Herzen der Jury zu eroberten.

Der HHZSV Altenstadt gewann die Jury-Wertung im Olympia Stützpunkt Hessen-Preis, präsentiert vom Land Hessen. Die Phonwertung, powered by HIT-RADIO FFH sicherte sich unter großem Jubel der RuF Ronneburger Hügelland sowie die Pferdefreunde Erlensee & Friends. Gemeinsam hatten die Ronneburger und Erlensee “The World Greatest Show” inszeniert. Sieben Vereine verzauberten, in der fast ausverkauften Festhalle, die Zuschauer.

Darüber hinaus hatten die Zuschauer zuvor schon ihre Begeisterung lautstark bei der ersten Team-Driving-Competition kundgetan. Vier Einspänner sowie vier Vierspänner kurvten flott um, und durch die Hindernisse und begeisterten durch ihr Können.

Online Ergebnisse hier