Samorin – Platz 7 im Nationenpreis

Otto Becker: „Den Saisonauftakt hatten wir uns anders vorgestellt“ Samorin. Der Nationenpreis der Springreiter im slowakischen Samorin endete für die deutsche Mannschaft mit dem siebten Platz. Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix, Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg) mit Goja, Laura Klaphake (Mühlen) mit Catch me if you can und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Asathir summierten 24 Fehlerpunkte.

» Weiterlesen

Samorin – Sieg für Philipp Weishaupt

Großer Preis des CSIO5* wurde schon am Freitag entschieden Samorin(SVK). Mit einem deutschen Sieg endete der Große Preis des Nationenpreis-Turniers im slowakischen Samorin. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) und die elfjährige französische Stute Asathir ließen der Konkurrenz keine Chance. Zweitbester deutscher Reiter war Holger Hetzel (Goch), der seinen Holsteiner Wallach Legioner auf den zehnten Platz führte. Eine neue Zeiteinteilung kennzeichnet die CSIOs […]

» Weiterlesen

Nationenpreis Samorin – Junges deutsches Team auf Rang zwei

Nationenpreis Samorin – Junges deutsches Team auf Rang zwei Rüsen, Brinkop, Nielsen und Sprehe in der Slowakei erfolgreich Ein Team aus jungen Wilden haben die Bundestrainer Otto Becker und Heinrich-Hermann Engemann zum Nationenpreis nach Samorin geschickt. Es hat sich gelohnt: Die junge Mannschaft mit Angelique Rüsen, Kendra Claricia Brinkop, Denis Nielsen und Jörne Sprehe ist in der Slowakei knapp auf […]

» Weiterlesen

Nationenpreis Samorin – Ein Team aus jungen Wilden

Nationenpreis Samorin – Ein Team aus jungen Wilden Finalisten von Deutschlands U25 Springpokal für Start in der Slowakei nominiert Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport soll ein Sprungbrett für talentierte Nachwuchsreiter sein. Deshalb wählt Bundestrainer Otto Becker aus den Finalisten des Springpokals junge Reiter aus, die Deutschland in einem Nationenpreis vertreten, in diesem Jahr beim CSIO Samorin vom 30. […]

» Weiterlesen