Springen – Nationenpreis-Starts stehen fest

Springen – Nationenpreis-Starts stehen fest

Deutsches Team tritt zum Auftakt in Samorin an

Der Weltreiterverband FEI hat den Turnierplan seiner Nationenpreis-Serie veröffentlicht. Das deutsche Team startet wie gewohnt in der Europa Division 1 und beginnt in Samorin (SVK) mit der Jagd nach Punkten für das Serien-Finale in Barcelona. Für einen Start in der katalanischen Metropole müssen die deutschen Reiter bei fünf Nationenpreis-Turnieren punkten.

» Read more

Zürich – Weishaupt Vierter im Großen Preis

Zürich - Weishaupt Vierter im Großen Preis

Martin Fuchs auf Clooney Foto: Copyright Longines Grand Prix

Zürich – Weishaupt Vierter im Großen Preis

Heimsieg für Martin Fuchs mit dem Westfalen Clooney.

Beim letztmalig ausgetragenen Fünf-Sterne-CSI in Zürich sicherte sich der Schweizer Martin Fuchs mit dem westfälischen Wallach Clooney den Sieg im Großen Preis. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) erreichte als bester deutscher Reiter mit Chacon aus der Zucht Oldenburg International den vierten Platz.

» Read more

Basel – Platz fünf für Hans-Dieter Dreher

Basel – Platz fünf für Hans-Dieter Dreher

Schweizer Martin Fuchs gewinnt den Großen Preis des Fünf-Sterne-CSI

Als bester deutscher Reiter behauptete sich Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit der zehnjährigen Stute Berlinda im Großen Preis von Basel auf dem fünften Platz. Zur Freude des Schweizer Publikums ritt Martin Fuchs mit dem westfälischen Wallach Clooney zum Sieg.

» Read more

Ein Traum geht in Erfüllung – Rolex IJRC Top 10 Final

Ein Traum geht in Erfüllung - Rolex IJRC Top 10 Final

Ein Traum geht in Erfüllung – Rolex IJRC Top 10 Final | Foto: Copyright CHI Genf

Ein Traum geht in Erfüllung – Rolex IJRC Top 10 Final

Mit dem Sieg gestern Abend erobern Kevin Staut und sein Reveur de Hurtebise HDC einen der prestigeträchtigsten Titel im Springsport.

Zum dreizehnten Mal in der Geschichte des CHI Genf trafen die zehn besten Reiter der Welt im Rolex IJRC Top 10 Final im Palexpo aufeinander. Und das Publikum auf den ausverkauften Tribünen fieberte mit der Weltelite mit.

» Read more

Coupe de Genève geht an Belgien

Coupe de Genève geht an Belgien

Der Sieger des Coupe de Genève heißt Niels Bruynseels | Foto: Copyright CHI Genf

Coupe de Genève geht an Belgien

Der Sieger des Coupe de Genève heißt Niels Bruynseels. Auf Gancia de Muze erritt sich der Belgier den Sieg in dieser Prüfung vor Jérôme Guéry auf Garfield de Tiji des Templiers. Henrik von Eckermann belegte mit Chacanno Platz 3.

» Read more

Genf – Erneuer Kür-Sieg für Isabell Werth

Genf - Erneuer Kür-Sieg für Isabell Werth

Erneuer Kür-Sieg für Isabell Werth | Foto: Copyright CHI Genf

Genf – Erneuer Kür-Sieg für Isabell Werth

Platz 2 im Grand Prix Special für Bernadette Brune beim Fünf-Sterne-CDI

Das Genfer Turnier ist zwar vor allem wegen seines hochklassigen Springsports eines der Topereignisse der Hallensaison, aber seit einigen Jahren lädt der Veranstalter auch ein kleines, aber feines Dressurfeld zum CDI5* ein. Die überragende Isabell Werth (Rheinberg) ließ ihrer Konkurrenz auch diesmal keine Chance.

» Read more

Kent Farrington gewinnt Credit Suisse Grand Prix

Kent Farrington gewinnt Credit Suisse Grand Prix

Kent Farrington gewinnt Credit Suisse Grand Prix | Foto: Copyright CHI Genf

Kent Farrington gewinnt Credit Suisse Grand Prix

Wer sich qualifizieren wollte, musste wirklich alles geben

Am gestrigen Abend war der Credit Suisse Grand Prix einer der wichtigsten Springprüfungen des diesjährigen CHI Genf, um sich für den Rolex Grand Prix am Sonntag zu qualifizieren.

13 Hindernisse und 390m galt es beim Credit Suisse Grand Prix zu überwinden – das mag viel klingen, aber wenn sich 50 Fahrer genau darum bemühen, dann ist der Kampf gnadenlos und nichts bleibt unversucht.

» Read more

Elite Team siegt im Youth Challenge

Elite Team siegt im Youth Challenge

Elite Team siegt im Youth Challenge | Foto: Copyright CHI Genf

Elite Team siegt im Youth Challenge

Das erstmals ausgetragene Nachwuchs Challenge entsprach in vollstem Maße den Erwartungen. Die zahlreichen Besucher im Palexpo jubelten den vier angetretenen Mannschaften begeisternd zu. Mit insgesamt 0 Punkten siegte das Team der internationalen Reiter vor dem Team junge Reitern (4 Punkte im Stechen).

» Read more

1 2 3 14