Teilnehmerfeld vollständig bei den Jumping Indoor Maastricht

Jumping Indoor Maastricht bietet erstmals Wettbewerbe der Klasse CSI1* – und CSI4* an. Die Organisation der JIM ist mit dem Meldeergebnis sehr zufrieden. CSI1 *: eine Familienangelegenheit Die Meldungen im CSI1 * zeigen eine bemerkenswerte Anzahl von „Töchtern, Söhnen, Brüdern und Schwestern“ bekannter Reiter. Es gibt eine junge Generation, vor allem aus Limburg, die es kaum erwarten kann, die Leistungen […]

» Weiterlesen

Starkes Teilnehmerfeld bei den Jumping Indoor Maastricht

Starkes Teilnehmerfeld bei den Jumping Indoor Maastricht

Die Jumping Indoor Maastricht ist bei Reitern und Kutschfahren aus dem In- und Ausland sehr beliebt. Die ersten Einträge der Meldeliste sehen sehr vielversprechend aus. Sie alle garantieren einen Wettbewerb auf höchstem Niveau. Die niederländischen Springreiter sind sehr gut vertreten. Natürlich wird Harrie Smolders, die Nummer eins der Welt, zur Maastrichter MECC kommen, aber auch Topreiter wie Jur Vrieling, Frank […]

» Weiterlesen

Die Tops International Arena bereitet sich auf die dritte Saison vor

Wieder einmal präsentiert die Tops International Arena fünf Events in dieser Saison mit den weltbesten Reitern, aber auch mit jungen und aufstrebenden Talenten. Mitte Mai starten wir mit zwei Wochen Top-Sport in der schönen neuen Sandarena in Valkenswaard. Top-Reiter Die erste Veranstaltung wird am Montag, 14. Mai beginnen und große Namen haben ihre Teilnahme bereits bestätigt. Der britische Top-Reiter Scott […]

» Weiterlesen

Siege für Köln-Dünnwald und Janika Derks

Deutsche Voltigierer holen beim CVI in Ermelo / NED zwei 3*-Triumphe und alle Junioren-Titel Ermelo. Ein deutliches Ausrufezeichen der deutschen Voltigierer für die Saison 2018: Die Equipe von Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg hat beim CVI im niederländischen Ermelo zwei der 3*-Disziplinen gewonnen. Das Team NORKA des VV Köln-Dünnwald siegte – wie schon im Vorjahr – bei den […]

» Weiterlesen

CAI Kronenberg – Platz drei für Arndt Lörcher

Marie Tischer beste Einspännerfahrerin Kronenberg/NED. Internationaler Auftakt im Fahrsportjahr – und der verlief aus deutscher Sicht im niederländischen Kronenberg mit Höhen und Tiefen. Bester Deutscher auf Drei-Sterne-Niveau war Zweispännerfahrer Arndt Lörcher aus Fümmelse, der hinter Michael Sellier (FRA) und Amelie Baronin von Buchholtz (ARG) Platz drei belegte.

» Weiterlesen

Oudkarspel – Siege für Bottermann und Schaaf

Oudkarspel – Siege für Bottermann und Schaaf Saisonauftakt für Ponyvielseitigkeitsreiter Helena Bottermann ist die Siegerin des CCIP2 im niederländischen Oudkarspel bei Amsterdam. Mit 31,7 Minuspunkten entschied die 15-Jährige aus Voerde mit Nibelungenheld den Saisonauftakt der deutschen Ponyvielseitigkeitsreiter für sich.

» Weiterlesen

Amsterdam – Weihegolds nächster Weltcup-Sieg

Amsterdam – Weihegolds nächster Weltcup-Sieg Jessica von Bredow-Werndl und der Hengst Unee BB auf Platz drei Nach gut zweimonatiger Turnierpause kehrte die Oldenburger Stute Weihegold OLD mit Isabell Werth (Rheinberg) auf die Weltcup-Bühne zurück. Bei der sechsten Etappe der Serie in Amsterdam war das Paar erneut unschlagbar. Mit 88,54 Prozent verwiesen Werth und die Don Schufro-Tochter den Niederländer Edward Gal […]

» Weiterlesen

Girl Power im Van Mossel Automobil Preis

Girl Power im Van Mossel Automobil Preis Der letzte Wettkampf am Samstag begann um 21:00 Uhr. Die zweite Qualifikation für den Longines Trophy Grand Prize von Maastricht, dem Van Mossel Automotive Prize. Die niederländische Amazone Bianca Schoenmakers gewann mit ihrer neunjährigen Daylight. Die 35-jährige ritt eine Superrunde und beendete den Umlauf in 40,58 Sekunden. „Ich bin sehr stolz auf mein […]

» Weiterlesen

Jumping Indoor Maastricht – Andre Reichmann gewinnt Limburger Preis

Jumping Indoor Maastricht – Andre Reichmann gewinnt Limburger Preis Der Brasilianer Andre Reichmann legte mit der achtjährigen KWPN-Stute Eastern Uno die schnellste Runde im Limburg-Preis hin. Beim 21-Jährige stoppte die Uhr nach 60,54 Sekunden. Reichmann wohnt in der Nähe von Brüssel, wo er vom Belgier Gregory Wathelet trainiert wird, der in diesem Jahr den Großen Preis von Aachen gewann. „Eastern […]

» Weiterlesen

Jumping Indoor Maastricht – Chapeau Preis geht an Gerco Schröder

Jumping Indoor Maastricht – Chapeau Preis geht an Gerco Schröder Gerco Schröder sorgte als sechster Starter für eine so schnelle Zeit, dass keiner der 30 Teilnehmer, die nach ihm auftauchten, diese Zeit verbessern konnte. Große Namen wie Ludger Beerbaum, Luciana Diniz, Jur Vrieling, Rolf-Göran Bengtsson und Jeroen Dubbeldam bissen in den Staub. Gerco ritt die neunjährige KWPN-Stute Glock’s Debalia in […]

» Weiterlesen
1 2