Fahren Windsor – Plätze zwei und drei für Warneck und Schneiders

Deutsches Vierspännerteam nur Vierter. Windsor/GBR. Das hatten sich die deutschen Vierspännerfahrer sicher anders vorgestellt: Beim Nationenpreis auf Schloss Windsor (GBR) belegten sie lediglich Platz vier. Deutlich besser erging es den Zweispännerfahrern: Sebastian Warneck (Rangsdorf) wurde Zweiter, Dennis Scheiders (Petershagen) Dritter. „Die Zweispännerfahrer waren wirklich sehr gut“, lobte Cheftrainer Karl-Heinz Geiger (Rechtmehring). „Vor allem Dennis Schneiders hat mit seinen Siegen sowohl […]

» Weiterlesen