Edwina Tops Alexander ist die „Königin von Paris“

Edwina Tops Alexander ist die „Königin von Paris“

Die zweite Königin der Longines Masters ist Australierin Edwina Tops Alexander ist nach Pénélope Leprévost erst die zweite Frau, die den Longines Grand Prix gewinnen konnte. Sie ist der erste Nicht-Europäer, der bei der Pariser Veranstaltung gewonnen hat. Bei den Longines Masters laufen die Dinge anders. Zum Beispiel die Präsentation der dreiundvierzig Reiter, die am Grand Prix des 10. Jubiläums […]

» Weiterlesen

Die Zuschauer von Paris ließen Kevin Staut hochleben

Die Zuschauer von Paris ließen Kevin Staut hochleben

Am Samstagabend triumphierten Kevin Staut mit seinem Pferd Ayade de Septon et HDC erneut beim Longines Masters von Paris 36 Starter des CSI5* MASTERS ONE Salon du Cheval / CENECA versuchten, sich für das Stechen zu qualifizieren. Kevin Staut, beendete das Stechen in 43.54 Sekunden, und belegte so den ersten Platz. „Das schöne an unserem Sport ist das Zusammenspiel zwischen […]

» Weiterlesen

Longines Masters Paris – Sieg für Deußer und Cornet d‘Amour

Longines Masters Paris – Sieg für Deußer und Cornet d‘Amour Longines Masters führt über die Turniere in Paris, Hongkong und New York Mit einem Sieg beendete Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) das Fünf-Sterne-Springturnier „Longines Masters“ in Paris. Im Sattel seines Wallachs Cornet d’Amour beendete er das zwölf Paare umfassende Stechen in Bestzeit und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von 99.000 Euro.

» Weiterlesen

Die Springreiterelite freut sich auf Ihren Besuch bei den Longines Masters of Paris

Die Springreiterelite freut sich auf Ihren Besuch bei den Longines Masters of Paris Das letzte internationale Springreitturnier in Frankreich im Jahr 2017, die Longines Masters of Paris, die bahnbrechende europäische Etappe der 3. Staffel der Longines Masters-Serie, verspricht herausragend zu werden. Vom 30. November bis 3. Dezember werden in der Stadt der Lichter die besten Reiter der Welt für vier […]

» Weiterlesen