Longines Masters Paris – Sieg für Deußer und Cornet d‘Amour

Longines Masters Paris – Sieg für Deußer und Cornet d‘Amour Longines Masters führt über die Turniere in Paris, Hongkong und New York Mit einem Sieg beendete Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) das Fünf-Sterne-Springturnier „Longines Masters“ in Paris. Im Sattel seines Wallachs Cornet d’Amour beendete er das zwölf Paare umfassende Stechen in Bestzeit und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von 99.000 Euro.

» Weiterlesen

Die Springreiterelite freut sich auf Ihren Besuch bei den Longines Masters of Paris

Die Springreiterelite freut sich auf Ihren Besuch bei den Longines Masters of Paris Das letzte internationale Springreitturnier in Frankreich im Jahr 2017, die Longines Masters of Paris, die bahnbrechende europäische Etappe der 3. Staffel der Longines Masters-Serie, verspricht herausragend zu werden. Vom 30. November bis 3. Dezember werden in der Stadt der Lichter die besten Reiter der Welt für vier […]

» Weiterlesen