Hongkong – Spitzenplätze für deutsche Reiter

Daniel Deußer Dritter im Großen Preis der Serie Longines Masters Die deutschen Springreiter freuten sich über ein erfolgreiches Wochenende in Hongkong. Beim Turnier der hoch dotierten Serie „Longines Masters“ erzielten sie mehrere Siege und vordere Platzierungen. Im Hauptspringen, dem Großen Preis, erwiesen sich Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) und der westfälische Wallach Cornet d’Amour als bestes deutsches Paar (Platz 3). Den Sieg […]

» Weiterlesen

Henrik von Eckermann siegt im Bird’s Nest

Henrik von Eckermann siegt im Bird’s Nest Henrik von Eckermann hat den Großen Preis des Longines Equestrian Beijing Masters 2017 gewonnen. Am Sonntagnachmittag setzte sich der Schwede im Sattel von Leihpferd Cincitty gegen zehn internationale und 23 chinesische Topreiter durch und sprang zu seinem ersten Sieg im Pekinger Olympiastadion, dem legendären Bird’s Nest. Zweiter wurde die US-Amerikanerin Lauren Hough, der […]

» Weiterlesen

Longines Equestrian Beijing Masters – Interview mit Ludger Beerbaum

Longines Equestrian Beijing Masters – Interview mit Ludger Beerbaum Von Freitag bis Sonntag findet das 7. Longines Equestrian Beijing Masters im Olympiastadion in Peking statt. Die deutsche Reitsport-Ikone Ludger Beerbaum ist seit der ersten Auflage als Co-Organisator dabei und verrät im Interview, wie sein Engagement in China begann, welche Herausforderungen der chinesische Reitsport in Zukunft meistern muss und was die […]

» Weiterlesen

Peking heißt die besten Reiter der Welt zum 7. Longines Equestrian Beijing Masters Willkommen

Peking heißt die besten Reiter der Welt zum 7. Longines Equestrian Beijing Masters Willkommen Vom 13. bis 15. Oktober findet im Bird‘s Nest, dem Olympiastadion von Peking, das Longines Equestrian Beijing Masters 2017 statt. Auch in der inzwischen siebten Auflage ist das Turnier seinem außergewöhnlichen Konzept treu geblieben: Die besten Reiter Chinas treten gegen internationale Topreiter an. Höhepunkt ist der […]

» Weiterlesen

Justine Tebbel drittplatziert im ersten CSIO Young Riders Grand Prix

Justine Tebbel drittplatziert im ersten CSIO Young Riders Grand Prix in Peking Einen schönen Abschlusserfolg feierte die 18jährige Vize Europameisterin bei ihrem ersten Turnierstart in China. Nachdem die deutsche Mannschaft am Vortag mit etwas Pech leider keinen Podestplatz erreichen konnte, freute sich Justine Tebbel umso mehr über ihren Erfolg im Einzel Grand Prix.

» Weiterlesen

Weltpremiere für Nachwuchsreiter in China

Weltpremiere für Nachwuchsreiter in China Am Wochenende, nämlich vom 30. September bis zum 01. Oktober 2017, startet eine einzigartige Premiere in Asien, denn das erste CSIOJ+Y, ein Nationenpreisturnier für die internationalen U21-Reiter, in China wird sein Debut geben. Auch ein topbesetztes deutsches Team ist nach persönlichem Austausch zwischen Turnierchef Volker Wulff (EN GARDE) und Sönke Lauterbach (Generalsekretär der Deutschen Reiterliche […]

» Weiterlesen
1 2