Nationenpreis-Team auf Platz fünf

Maurice Tebbel begeistert mit zwei fehlerfreien Umläufen, Brasilien gewinnt La Baule (FRA). Der Nationenpreis der Springreiter im französischen La Baule endete für die deutsche Mannschaft mit Platz fünf. Marcus Ehning (Borken), Maurice Tebbel (Emsbüren), Meredith Michaels-Beerbaum und Ehemann Markus Beerbaum (Thedinghausen) platzierten sich mit 14 Fehlerpunkten hinter den Teams aus Brasilien (7), den Niederlanden (8), der Schweiz (9) und Spanien […]

» Weiterlesen

Die Tops International Arena bereitet sich auf die dritte Saison vor

Wieder einmal präsentiert die Tops International Arena fünf Events in dieser Saison mit den weltbesten Reitern, aber auch mit jungen und aufstrebenden Talenten. Mitte Mai starten wir mit zwei Wochen Top-Sport in der schönen neuen Sandarena in Valkenswaard. Top-Reiter Die erste Veranstaltung wird am Montag, 14. Mai beginnen und große Namen haben ihre Teilnahme bereits bestätigt. Der britische Top-Reiter Scott […]

» Weiterlesen

Fahren Windsor – Plätze zwei und drei für Warneck und Schneiders

Deutsches Vierspännerteam nur Vierter. Windsor/GBR. Das hatten sich die deutschen Vierspännerfahrer sicher anders vorgestellt: Beim Nationenpreis auf Schloss Windsor (GBR) belegten sie lediglich Platz vier. Deutlich besser erging es den Zweispännerfahrern: Sebastian Warneck (Rangsdorf) wurde Zweiter, Dennis Scheiders (Petershagen) Dritter. „Die Zweispännerfahrer waren wirklich sehr gut“, lobte Cheftrainer Karl-Heinz Geiger (Rechtmehring). „Vor allem Dennis Schneiders hat mit seinen Siegen sowohl […]

» Weiterlesen

Siege für Köln-Dünnwald und Janika Derks

Deutsche Voltigierer holen beim CVI in Ermelo / NED zwei 3*-Triumphe und alle Junioren-Titel Ermelo. Ein deutliches Ausrufezeichen der deutschen Voltigierer für die Saison 2018: Die Equipe von Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg hat beim CVI im niederländischen Ermelo zwei der 3*-Disziplinen gewonnen. Das Team NORKA des VV Köln-Dünnwald siegte – wie schon im Vorjahr – bei den […]

» Weiterlesen

Ehning und Deußer zurück in Top-Ten der Weltrangliste

Niederländer Harrie Smolders übernimmt erstmals die Führung Lausanne/SUI. Die Tendenz nach oben hatte sich in den vergangenen Wochen abgezeichnet. Dank ihrer jüngsten Erfolge haben sich zwei deutsche Springreiter wieder in die Top-Ten der Weltrangliste vorgearbeitet. Marcus Ehning (Borken) verbesserte sich um vier Plätze und ist nun bester Deutscher vor Daniel Deußer (Rijmenam/BEL), der gleich sieben Plätze gut machte. Ehning liegt […]

» Weiterlesen

Badminton – Platz zehn für Michael Jung

Kein Grand Slam für Oliver Townend Badminton/GBR. Michael Jung (Horb) und La Biosthetique Sam FBW haben beim berühmten Vielseitigkeitsturnier in Badminton/Großbritannien Platz zehn belegt. Noch nach Dressur und Gelände sah es so, als könnten den zweimaligen Einzel-Olympiasiegern nach ihrem Sieg 2016 und Platz zwei im Vorjahr erneut der Sprung aufs Treppchen gelingen. Kein Abwurf trennte sie als Viertplatzierte von den […]

» Weiterlesen

Jonelle Price lässt sich den Sieg nicht nehmen

Jonelle Price lässt sich den Sieg nicht nehmen

Michael Jung und Sam auf Platz 10 Jonelle Price (NZL) und CLASSIC MOET gewinnen eine der schwersten CCI4* Vielseitigkeitsprüfungen der Welt, die Mitsubishi Motors Badminton Horse Trails 2018. Aus den Händen von HRH Princess Anne nehmen Jonelle Price und die Besitzerin von CLASSIC MOET Tricia Rickards die legendäre Trophäe entgegen. Der ebenfalls mit 28,0 Punkte ins Springen gegangene Oliver Townend […]

» Weiterlesen

Fontainebleau – Gelungene EM-Generalprobe für Nachwuchsspringreiter

Children-Team gewinnt Nationenpreis / Haunhorst und Reyer siegreich im Großen Preis Fontainebleau/FRA. Einen Sieg und zwei dritte Plätze – die Nationenpreis-Bilanz der Nachwuchsspringreiter beim internationalen Springturnier im französischen Fontainebleau stimmt optimistisch im Hinblick auf die Europameisterschaften, die in diesem Jahr vom bis an gleicher Stelle ausgetragen werden. Das gilt auch für die Großen Preise, in denen Max Haunhorst (Junioren( und […]

» Weiterlesen

Mariakalnok – Uwe Schwanz Weltcup-Zweiter

Zentraleuropa-Liga startete in die neue Saison Mariakalnok. Während der Pferdesport in West-, Süd- und Nordeuropa erst mit Beginn der Hallensaison in den Weltcup einsteigt, sind die Qualifikationen der Zentraleuropa-Liga bereits in vollem Gange. Im ungarischen Mariakalnok ritt Uwe Schwanz (Grub) mit dem bayerischen Wallach Hermes in der Weltcup-Kür und im Grand Prix jeweils auf Platz zwei hinter Sascha Schulz (Luxemburg) […]

» Weiterlesen
1 2 3 48