Höhepunkt zum Saisonende

Höhepunkt zum kommenden Saisonabschluss ist die Reitsportmesse Niederrhein 2014 am 15. und 16. November in Kalkar. Und das Konzept kommt offenbar gut an. So ist die ursprünglich geplante Ausstellungsfläche deutlich übertroffen. Mit rund 150 Ausstellern sind die Messehallen in Kalkar auf dem Areal des Wunderlands voll mit Reitsportartikeln, Dienstleistungen sowie Informationen rund um die geliebten Vierbeiner.

Neben dem großen Erfolg auf Ausstellerseite freuen sich die Veranstalter besonders über die breite Unterstützung von Verbänden und Organisationen. Kreispferdesportverbände haben ihre Unterstützung ebenso zugesagt wie namhafte Reiter aus der Region.

Die HanseHalle Kalkar und die HanseHalle Grieth auf dem Gelände des Wunderlands bieten beste Voraussetzungen für eine Ausstellung rund um den Pferdesport. Angesichts der breiten Akzeptanz dieses Sports in der Region rechnen die Veranstalter mit 10.000 bis 20.000 hochinteressierten Besuchern. Schließlich sind in Rheinland und Westfalen annähernd 200.000 Reiterinnen und Reiter in Vereinen und Verbänden organisiert, hinzu kommen unzählige engagierte Freizeitreiter.

Ein Besuch der Reitsportmesse Niederrhein lohnt in jedem Fall – dafür sprechen nicht nur moderate Eintrittspreise von 4 Euro für Kinder und Jugendliche sowie 6 Euro für Erwachsene inklusive aller Show- und Informationsveranstaltungen, sondern auch die ausgezeichneten Rahmenbedingungen im Wunderland mit unzähligen kostenlosen Parkplätzen und kurzen Wegen.

Ob Anfänger oder Profi. Für jeden Besucher der Reitsportmesse Niederrhein am 15. und 16. November in Kalkar wird etwas dabei sein. Außerdem bietet die Reitsportmesse Niederrhein unzählige Möglichkeiten, sich über aktuelle Trends des Reitsports zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen, oder einfach nur nach Schnäppchen zu stöbern. Die Veranstalter haben es tatsächlich geschafft, praktisch alle großen Marken zum Saisonabschluss an den Niederrhein zu holen.

Besonders positiv aufgenommen wird die Veranstaltung in den neuen Medien – es wird „gepostet“, was das Zeug hält.

Angebotsübersicht:

• Ausbildung

• Accessoires

• Dienstleistungen rund ums Pferd

• Freizeitreiten

• Hof- und Weidetechnik

• Hufbeschlag und Hufpflege

• Pferdegesundheit und Pferdepflege

• Pferdehaltung und Fütterung

• Recht

• Reiterurlaub und Freizeit

• Reithallen und Reitplätze

• Stallbau

• Transport und Fahrzeuge

• Turnier- und Sportbedarf

• Westernreiten

• Zubehör für Pferd und Reiter

• Zucht und Zuchtverbände

• Und Vieles mehr

Quelle: Reitsportmesse Niederrhein