Hengstparade in Moritzburg kurzfristig abgesagt

Hengstparade in Moritzburg kurzfristig abgesagt

Ein Teil der Pferde erkrankt. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet.

Die für morgen (16. September 2018) vorgesehene dritte Hengstparade in Moritzburg muss leider abgesagt werden. Grund für die kurzfristig erforderlich gewordene Entscheidung ist eine Erkrankung eines Teils der Pferde.

„Wir haben uns ebenso wie die Besucher sehr auf diese letzte Hengstparade der Saison gefreut“, so Landstallmeisterin Dr. Kati Schöpke. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Doch das Wohl der Tiere sowie die Verantwortung gegenüber unseren Gästen stehen für uns als Landgestüt an vorderster Stelle. Nach Einschätzung unseres behandelnden Tierärzteteams wird der Tierbestand in einem Zeitraum von 2 bis 3 Wochen wieder genesen sein. Wir hoffen sehr auf das Verständnis unserer Besucher“.

Bereits erworbene Tickets können ab 17.09. an der jeweiligen Vorverkaufsstelle (cm ticket / Kulturlandschaft Moritzburg / Büro der Sächsischen Gestütsverwaltung) zurückgegeben werden. Den Käufern wird dort der volle Kaufpreis erstattet.

Besucher, die ihre Tickets online erworben haben, werden über das Vorgehen der Rückabwicklung per E-Mail informiert.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Imke

Sachbearbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit