Gelungener Saisonabschluss beim Springturnier des RFV Haunetal

Die neuen Kreismeister 2019 des KRB Fulda im Springen

Kristina Bauch, Elena Ditschke und Christiane Weitz sind die neuen Kreismeister Springen

Das Herbstreitturnier des Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. bildet traditionell das Saisonende der heimischen Reiter. Auch in diesem Jahr wurde an drei Tagen auf der Fuldaer Reitanlage wieder spannender Springsport präsentiert und zahlreiche Zuschauer verfolgten mit Interesse die 21 Springprüfungen. Im Rahmen des Reitturniers wurden auch die Kreismeister im Springen in den Leistungsklassen 2 – 5 ermittelt. In der höchsten Leistungsklasse 2/3 wurde Kristina Bauch vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. mit ihrem Paradepferd Collin als Kreismeisterin ausgezeichnet.

Vizekreismeister in dieser Leistungsklasse wurde Andreas Gutberlet mit seinem Pferd Chapeau, der ebenfalls für den RFV Hünfeld e.V. startet. Den Bronzetitel erzielte Christoph Weider vom LRFV Eiterfeld e.V., der sein Pferd Lavera in den zwei Qualifikationsprüfungen überzeugend präsentierte. Kreismeisterin in der Leistungsklasse 4 wurde Elena Ditschke vom LRFV Eiterfeld e.V. mit ihrem Pferd Accassia.

Die neue Vizekreismeisterin in dieser Leistungsklasse wurde Frauke Aschenbach vom RFV Hünfeld e.V. mit ihrem Pferd Calia. Marvin Heil vom Reitverein- und Fahrverein Königreich Flieden e.V. freute sich mit seinem Pferd Henkels Quite Carry über den Bronzetitel. In der Leistungsklasse 5 sicherte sich Christiane Weitz vom LRFV Eiterfeld e.V. mit ihrem Pferd Carlos den Kreismeistertitel. Vizekreismeisterin wurde Jessica Weber vom RFV

Hünfeld e.V., die ihr Pferd Noblese bestens in den Qualifikationsprüfungen präsentierte. Mit jeweils einem Bronzetitel wurden in dieser Leistungsklasse Franka Hack vom Reitclub Fulda e.V. mit Amazing Grace und Tristan Heinrich vom LRF Eiterfeld e.V. mit seinem Pferd Zo Special geehrt. Barbara Kiel nahm als Vorsitzende des Kreisreiterbund Fulda persönlich die Ehrungen vor und lobte die Leistungen der neuen Titelträgerinnen und Titelträger. Im großen Preis der Stadt Fulda (Springprüfung Klasse M mit Siegerrunde) ging der Sieg an Andreas Gutberlet vom RFV Hünfeld e.V., gefolgt von Vereinskollegin Kristina Bauch.

Weitere Siege bei der dreitägigen Reitsportveranstaltung erzielten Heinrich Damian Brähler, Maleen Sina Sahm, Amke Stroman, Alexander Ernst, Tim Hartlaub, Jonathan Marquardt, Vivien Kohrock, Franka Hack, Thessa-Martina Maul, Chiara Skalitz, Jörg Schäfer, Tristan Heinrich, Leah Kristin Uffelmann, Sandra Caroline Thomas, Frauke Aschenbach, Andreas Füg, Jessica Weber, Alina Faust und das Team vom LRFV Eiterfeld e.V.

Für den Gastgeber erzielten Jana Herget, Katharina Hodes, Luisa Becker, Susanne Bickert und Julia Jestädt gute Platzierungen. Der bekannte 27-jährige Ponywallach Belmondo wurde im Rahmen des gelungenen Reitturniers feierlich verabschiedet und er darf nun seinen Lebensabend in Gichenbach bei Familie Manfred Maul verbringen. Herbert Höfer hat dieses hocherfolgreiche Pony dem Reiternachwuchs zur Verfügung gestellt und er konnte mit verschiedenen Reitern über 120 Siege und über 150 Platzierungen erzielen.

Das fleißige Turnierteam um Vereinsvorsitzende Kornelia Klinkert, Vizevorsitzender Sturmius Feuerstein und Vorstandsmitglied Andrea Herzig haben sich bei der Durchführung des beliebten Turniers wieder viel Mühe gemacht und die Besucher bestens versorgt. Simone Keller und ihr Team haben die Reiter an der Meldestelle wieder hervorragend betreut. So war das Reitturnier des RFV Haunetal e.V. wieder ein voller Erfolg und die heimischen Reiter freuen sich wieder auf die kommenden Turniere nach der Winterpause.

Alle Ergebnisse vom dreitägigen Reitturnier finden Sie hier: https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/26657/mit-Kreismeisterschaft-Springen-des-KRB-Fulda-Halle-Fulda-Haunetal