Gelungener Jahresauftakt mit tollem Showprogramm beim RuF Haunetal

Gelungener Jahresauftakt mit tollem Showprogramm beim RFV Haunetal e.V.
Gelungener Jahresauftakt mit tollem Showprogramm beim RFV Haunetal e.V.

Hengstpräsentation, Dressurquadrille und Islandpferde sorgten für gute Stimmung

Mit einer glanzvollen und abwechslungsreichen Auftaktveranstaltung startete der Fuldaer RuF Haunetal e.V. in das neue Jahr. Traditionell werden alle Vereinsmit- glieder und Sponsoren auf die Reitanlage am Johannispark eingeladen. Dort werden sie kulinarisch verwöhnt und gut unterhalten.

In diesem Jahr wurde den zahlreichen Gästen ein leckeres Spanferkel mit bunten Salaten serviert. Es wurde vom Spanferkelexpress, Partyservice Ralf Borrmann Großenlüder-Bimbach, frisch auf der Reitanlage zubereitet. Vereinsmitglied Andreas Spies sponserte das wohlschmeckende Spanferkel.

Vereinsvorsitzende Kornelia Klinkert begrüßte die Gäste

Sie bedankte sich für die Unterstützung der Vereinsmitglieder, sowie den Sponsoren im vergangenen Vereinsjahr. Für ihre besonderen Verdienste wurden die Vereinsmitglieder Patricia Bickert, Susanne Bickert, Hildrudis Bernau, Julia Link, Sturmius Feuerstein und Regine Romeis von Schatzmeisterin Anneliese Hodes geehrt und mit einem Geschenk bedacht. Sie engagieren sich alle seit vielen Jahren in vielfältiger Weise im Reitverein.

Nach dem Mittagessen wurde den Veranstaltungsbesuchern ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Showprogramm geboten

Die erfolgreichen Dressurreiterinnen, Martha Grauel, Kornelia Klinkert, Fabienne Meyer, Michaela Brähler, Lisa-Marie Schiller, Sarah Wiegand, Manon Kassner sowie Jana Brixle, präsentierten zur klassischen Musik eine gut einstudierte Dressurquadrille der Klasse S**.

Mit Heinrich Brähler hatten die schick gekleideten Dressurreiterin einen ausgezeichneten Trainer. Spätestens beim Radetzkymarsch wurde es in der Reithalle deutlich, dass hier die besten Dressurreiterinnen der Region ihr Können präsentierten.

Tolle Stimmung bei der Reitvorführung von Nadine Hahn und Johanna Flecke

Mit ihren flotten und wendigen Islandpferden präsentierten sie ein Pas de deux auf isländische Art. So mancher Zuschauer zeigte sich beeindruckt, wie schnell sich die kleinen Pferde aus Island in der Halle bewegten.

Für ein richtigen Augenschmaus sorgte die Hengstpräsentation vom Sportstall Heinrich Brähler. Pferdewirtschaftsmeister Heinrich Brähler ist Träger des goldenen Reitabzeichens. Er zeigte die edlen Hengste Sir Easy von Easy Game, Niagara von Kentucky sowie dem Jüngling „In Versuchung“ von Schwarzgold.

Die zwei vorgestellten Ponyhengste Candis, sowie der zuverlässigen Schimmelhengst Moonlight Montano, wurden sehr eindrucksvoll von Fabienne Meyer und Hannah Brähler geritten. Candis verdankt seinen außergewöhnlichen Adel dem Vater seiner arabischen Mutter Pamir ox. Er verleiht seinen Nachkommen den züchterischen Reiz eines Edelblutes.

Bei der Präsentation staunten die Zuschauer nicht schlecht und die Züchterherzen schlugen deutlich höher. Pferdewirtschaftsmeister Michael Herfuhrt moderierte die Vorstellung der Hengste.

„Sportpferde Heinrich Brähler“ ist weit über die Stadtgrenzen für seine herausragenden Pferde bekannt

Die internationale Kundschaft ist immer wieder von den interessanten und talentierten Verkaufspferden begeistert, die dort angeboten werden. Zwei Pferdewirtschaftsmeister, eine Bereiterin und die Auszubildenden des Sportstalls stehen den Kunden beim Kauf zur Seite. Auch danach wird ihnen vom Team bei der Ausbildung in Dressur und Springen geholfen.

Eine individuelle Ausbildung und Korrektur von Pferden, das Anreiten von jungen Pferden, die Ausbildung und Vorstellung von Stuten und Hengsten auf Leistungsprüfungen werden angeboten. Außerdem die Vorstellung von Berittpferden auf Turnieren, Reitabzeichenlehrgänge mit Prüfungen, sowie ein regelmäßiger Dressur-, Spring- sowie Geländeunterricht sind im breiten Angebot der Sportpferde Brähler zu finden.

Nach dem Showprogramm gemütliches Beisammensein in der Reiterstube

Mit Kaffee, hausgemachten Kuchen sowie anderen Leckereien wurden die Mitglieder verwöhnt. So genossen die Pferdefreunde schöne gesellige Stunden beim RuF Haunetal und sie freuen sich schon auf die nächsten Vereinsveranstaltungen.

Der RFV Haunetal e.V. ist einer der größten Reitvereine im Landkreis Fulda. Dreimal im Jahr veranstaltet der beliebte Verein seine Reitturniere. Es stehen Dressur- und Springprüfungen bis zur schweren Klasse M auf dem Sportprogramm.

Die Reitanlage wird von Martha Grauel und Dennis Hiller betrieben. Martha Grauel sowie Dennis Hiller sind in der Reitszene bestens bekannt. Außerdem betreiben Sie den Reit- und Fahrsport mit viel Herz und Hingabe.

Alle Informationen über den RuF Haunetal e.V. finden Sie hier: https://www.rfv-haunetal.de/