Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Dschingis Secret | Foto: Copyright Marc Rühl

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

127. Longines Großer Preis von Berlin. Baut Markus Klug seine Führung in der Champions League aus ?

Hauptstadt-Highlight der ganz besonderen Art: Der 127. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 17:05 Uhr) ist am Sonntag der Saisonhöhepunkt auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten und natürlich ein Lauf der German Racing Champions League, der elf Rennen in sechs deutschen Metropolen umfassenden Rennserie. 2011 gewann hier die spätere Prix de l‘ Arc de Triomphe-Siegerin und Wunderstute Danedream.

Bei der Neuauflage präsentiert sich erneut ein erlesenes Feld von sieben Kandidaten. Championtrainer Markus Klug, der die Champions League-Wertung mit 50 Punkten aktuell klar vor Peter Schiergen (23 Punkte) dominiert, hat gleich drei hochinteressante Pferde am Start und könnte seine Führung weiter ausbauen.

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: Petra Franken
GERMAN RACING In-house PR & Marketing