Die Tops International Arena bereitet sich auf die dritte Saison vor

Wieder einmal präsentiert die Tops International Arena fünf Events in dieser Saison mit den weltbesten Reitern, aber auch mit jungen und aufstrebenden Talenten. Mitte Mai starten wir mit zwei Wochen Top-Sport in der schönen neuen Sandarena in Valkenswaard.

Top-Reiter

Die erste Veranstaltung wird am Montag, 14. Mai beginnen und große Namen haben ihre Teilnahme bereits bestätigt.

Der britische Top-Reiter Scott Brash reist jedes Jahr nach Valkenswaard und wird einige vielversprechende Pferde mitbringen. Brash, führt derzeit das Longines GCT-Ranking an.
Er gewann den LGCT Grand Prix von Mexico City im März mit dieser Superstute Ursula XII. Die niederländische Flagge wird unter anderem von Maikel van der Vleuten und Gerco Schröder vertreten. Maikel ist einer der Favoriten des Publikums aus der Provinz Brabant. Australiens Edwina Tops-Alexander wird anwesend sein, springt in ihrem eigenen Hinterhof. Belgien schickt ein starkes Team mit Jos Verlooy und Gregory Wathelet. Kürzlich gewann Wathelet den LGCT Grand Prix von Shanghai mit Coree.

Valkenswaard bietet mehr

Die Tops International Arena bietet mehr als nur Spitzensport. Auf dem „Place du Concours“ können die Besucher gutes Essen und Getränke genießen. Das ganze Gebiet ist eine Aktivität mit Musik, Unterhaltung und Geschäften. Ein Ticket kostet nur 5 € und das Parken ist kostenlos.