Die Pferdesportelite auf Punktejagd in Leipzig

Die Pferdesportelite auf Punktejagd in Leipzig
Michael Kölz, Klaus Ernst ( Messe Leipzig), Dr. Harald Langenfeld (Sparkasse Leipzig) und Volker Wulff

PARTNER PFERD liefert Weltcup-Showdown

Alle fiebern bereits dem Finale entgegen, wenn die PARTNER PFERD, präsentiert von der Sparkasse Leipzig, sowie der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen, zur Weltcup-Punktejagd in die Sachsenmetropole lockt. Für den Longines FEI Jumping World Cup ist Leipzig die elfte von 13 Stationen. Also eine echte Vorentscheidung. Für den FEI Vaulting World Cup ist es die Vorletzte, für den FEI Driving World Cup sogar die allerletzte Chance auf die Qualifikation für die jeweiligen Finals. Doch vom 17. bis 20. Januar 2019 geht es um noch mehr in der Leipziger Messehalle.

Es ist eigentlich unmöglich, an die nächste PARTNER PFERD zu denken, ohne noch einmal in Erinnerungen zu Schwelgen. Anfang dieses Jahres war es, als Christian Ahlmann mit seinem Taloubet Z zum vierten Mal den Sparkassen Cup, den Großer Preis von Leipzig gewann.  Es war die Qualifikation zum Longines FEI Jumping World Cup. Der sprunggewaltige, sowie äußerst freundliche Zangersheider Hengst, 18-jährig topfit, hatte sich aus dem Sport verabschiedete. Emotionen pur. Standing Ovation. Einfach ein unvergesslicher PARTNER PFERD-Moment. „Die PARTNER PFERD schreibt eben Geschichte. Jedes Jahr ein neues Kapitel und ich bin schon sehr gespannt auf das nächste“, freut sich Turnierchef Volker Wulff auf das internationale Fünf-Sterne-Event.

Geschichte schreiben würde gerne bei der 22. PARTNER PFERD auch Daniel Deusser. „Ich hatte schon viele schöne Erfolge in Leipzig, aber der große Wurf ist mir noch nicht gelungen“, gesteht er und ergänzt: “trotzdem komme ich jedes Jahr sehr gerne nach Leipzig. Das Programm, die Bedingungen, die Zuschauer, die Atmosphäre – man fühlt sich einfach wohl.“

Unvergleichlich – und da sind sich alle Aktiven, egal ob Springreiter, Gespann Fahrer oder Voltigierer, einig – ist das Publikum in der Leipziger Messehalle. Und das erlebt auch 2019 ein perfekt abgestimmtes Sportprogramm sowie eine zauberhafte Show.

Neben den Prüfungen in der Weltcup-Qualifikationen, liefert die PARTNER PFERD noch weitere zahlreiche spannende Prüfungen.  Für regionale Springsportgrößen im PARTNER PFERD-Cup sowie im Eggersmann Junior Cup. Ein fulminantes Finale erleben inzwischen zum fünften Mal die ambitionierten Non-Professionals. Die international ausgeschriebenen SPOOKS Amateur-Trophy ist eine enorm spannende Prüfung für Nachwuchspferde. Da wäre noch der PARTNER PFERD Freispring-Cup. Sie ist für vier- sowie fünfjährige Pferde ohne Reiter gedacht.

Neu im Programm sind 2019 die Ponyspringreiter

„Es wird zwei kurze Prüfungen für die Jüngsten geben, angesiedelt zwischen süß und Show“, erklärt Turnierchef Volker Wulff. „Und dabei springen die Jüngsten für einen guten Zweck. Das Motto, „Leipzig hilft Kindern“.  Es wird sicher emotional und kurzweilig.

Den ultimativen PARTNER PFERD-Rundumblick bekommen die Besucher am Freitagabend in der Sparkassen Sport-Gala, die neben Weltcup-Prüfungen im Fahren, der Sparkassen-Trophy, und Springreiten auch eine 90-minütige Show mit Top-Acts der Pferdeszene zu sehen bekommen. Mit dabei ist unter anderem das Show Team Mirage Espagnol mit einem Pas de Deux der Extraklasse. Auch die Leipziger Pferdenacht am Samstag wartet mit Spitzenpferdesport und extravaganter Show auf. „Die Partner Pferd 2018 war eine hervorragende Veranstaltung“, lobt Dr. Harald Langenfeld, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Leipzig. „Die Organisation, der Sport, die Verbindung von Spitzensport, Breitensport sowie Unterhaltung ist einmalig – genau das wünschen wir uns auch für 2019. Die PARTNER PFERD ist die beste Pferdesportveranstaltung in Mitteldeutschland.“

Die 22. Auflage der PARTNER PFERD erweitert zudem erneut ihren Umfang und öffnet den Besuchern dafür buchstäblich ganz neue Tore. „Erstmals wird unsere architektonisch beeindruckende Glashalle Teil der Veranstaltung und gibt der stets wachsenden Expo-Fläche mehr Raum und einen besonders ansprechenden Rahmen“, verrät Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. Die Glashalle ist deshalb der Haupteingang der PARTNER PFERD 2019. „Dadurch steigt die Veranstaltungsfläche von bisher 41.000 Quadratmetern auf nunmehr 60.000 Quadratmeter in 2019.“

Auch die Zahl der Aussteller hat zugelegt: „Mit 260 nationalen und internationalen Anbietern dürfte an diesem Wochenende die PARTNER PFERD das größte Shopping-Areal für Pferdefreunde bieten“, freut sich Geschäftsbereichsleiter der Leipziger Messe, Klaus Ernst.