images200x160Das Salut-Festival Aachen 2014 wird vom 27. bis zum 30. November ausgerichtet. Das Festival ist ein Nachwuchsturnier für Springreiter in den Altersklassen Ponyreiter  (bis 16 Jahre),  Children  (bis 14 Jahre),  Junioren  (bis 18 Jahre) sowie  Junge Reiter  (bis 21 Jahre). Rund  200 Sportler  werden mit  300 Pferden erwartet. Zu den deutschen Startern gesellen sich auch in diesem Jahr wieder junge Sportler aus verschiedenen Ländern Europas. Austragungsort  ist die Albert-Vahle-Halle auf dem traditionsreichen  CHIO-Gelände. Die Halle bietet Platz für  1.100 Zuschauer.

Programm – Starter – Ergebnisse – hier …

Preis der Aachener Bank e.G. – Tobias Bremermann siegt

Preis der Aachener Bank e.G.: Tobias Bremermann siegt Die jungen Sportler nutzten die Gelegenheit, sich den Trainern in Top-Form zu präsentieren. „Ich hoffe, sie haben gut zugeschaut“, schmunzelte dann auch Tobias Bremermann, der am Schlusstag im Preis der Aachener Bank eG, dem Großen Preis der Jungen Reiter (bis 21 Jahre) triumphierte. Für ihn ein versöhnlicher Abschluss, lief es für ihn […]

» Weiterlesen

NetAachen-Preis geht nach Westfalen

NetAachen-Preis geht nach Westfalen In seiner letzten Prüfung als Ponyreiter hat Sönke Fallenberg vom PSV Wessenhorst nochmal so richtig einen rausgehauen: Der 16-Jährige, der für den Landesverband Westfalen startet, hat am Sonntagnachmittag beim „Aachen Jumping Youngstars“ im Sattel von „For Fun“ den NetAachen-Preis gewonnen. Für ihn selber im übrigen durchaus nicht überraschend: „Ich hatte ein gutes Gefühl, habe viel riskiert […]

» Weiterlesen

Anna Duff gewinnt die Letzte Chance

Anna Duff gewinnt die Letzte Chance Anna Duff (Hessen) und „Starrio“ haben am Sonntagmorgen die „Letzte Chance“, eine Springprüfung der Klasse S*, genutzt und sind zum Sieg geritten. Sie siegen vor Paula Schlenker (Bremen) und „Scrabble GP“ sowie Nico Sauer (Hessen) und „Wolkenstern“. Die 21-Jährige Irin bewältigte den Parcours mit ihrem Pferd fehlerfrei in einer Zeit von 50.37 Sekunden. Damit […]

» Weiterlesen

Preis des Clubs Deutscher Springreiter im DRFV

Preis des Clubs Deutscher Springreiter im DRFV Siegerin im Preis des Clubs Deutscher Springreiter im Deutschen Reiter- und Fahrerverband e.V., einer Springprüfung der Klasse S**, ist Finja Bormann (LV Hannover) mit Brisbane. Mit einer fehlerfreien Runde und einer Zeit von 40,63 Sekunden setzte sie sich im Stechen gegen Tobias Bremermann (LV Bremen) durch, dem zwei Abwürfe unterliefen. Dritte wurde Johanna […]

» Weiterlesen

Beeke Carstensen erfolgreich im Preis der Gevetec GmbH

Beeke Carstensen erfolgreich im Preis der Gevetec GmbH Unter neun Startern im Stechen im Preis der Gevetec GmbH setzt sich die 16-Jährige Beeke Carstensen aus Sollwitt in Schleswig-Holstein durch. Mit ihrer Stute Cara Mia bewältigte sie den Parcours fehlerfrei in einer Zeit von 33,64 Sekunden. Knapp geschlagen landeten dahinter Tobias Kuhlage aus Westfalen (34,33 Sekunden) und Michelle Mielke aus Hannover […]

» Weiterlesen

Carla Georgii gewinnt den Preis des Equiva Reitsportmarktes Aachen

Carla Georgii gewinnt den Preis des Equiva Reitsportmarktes Aachen Mit ihrer „Chamberly“ konnte Carla Georgii (RV Kaldenkirchen) im L Springen auf ganzer Linie überzeugen. Sie erhielt als Stilnote eine tolle 8,0 und war auch in der anschließenden Siegerrunde die Schnellste. Rang zwei geht an Leonie Marie Bröcker (RFV Im Heidental) mit „Anjara“, Rang drei belegen Jona Zwernemannn (RC Gut Neuhaus […]

» Weiterlesen

Schwedischer Sieg im NetAachen-Preis

Schwedischer Sieg im NetAachen-Preis Die 2. Wertungsprüfung zum Hallenchampionat der Ponyreiter konnte Ingemar Hammarström aus Schweden für sich entscheiden. Er steuerte sein Pony, Ocen des As, in 49.29 Sekunden durch den Parcours und war somit ein bisschen schneller, als die Sieger der gestrigen Ponyprüfung, Lea-Sophia Gut. Sie landete mit ihrem Pony Salvador IV (49.34 Sekunden) auf Platz zwei. Platz drei […]

» Weiterlesen

Zweiter Start, zweiter Sieg für Lara-Marie Juraske

Zweiter Start, zweiter Sieg für Lara-Marie Juraske Preis der Hubert Flachskampf GmbH Sanitär und Heizung Zweiter Sieg für Lara-Marie Juraske (Bayern) und „Good Live“. Sie gewinnen den Preis der Hubert Flachskampf GmbH Sanitär und Heizung, die zweite Wertungsprüfung der Children, eine Springprüfung der Klasse M*, vor Anika Ott auf „Quattro´s Donna“ (Baden-Württemberg) und Mick Haunhorst auf „Conquest“ (Weser-Ems).

» Weiterlesen

Laura Strehmel siegt im Preis der Courté Vermögens- und Unternehmensberatung

Laura Strehmel siegt im Preis der Courté Vermögens- und Unternehmensberatung Laura Strehmel (Berlin- Brandenburg) gewinnt mit Arctos den Preis der Courté Vermögens- und Unternehmensberatung, eine Springprüfung der Klasse S*. Mit einer schnellen Zeit von 50,9 Sekunden veweist sie Tom Sanders (Rheinland) mit „Calipo“ und Natalia Stecher (Holstein) mit „Coulyn“ auf die Ränge zwei und drei.

» Weiterlesen

Team Hessen überzeugt im Mannschaftsspringen, Preis der Familie Klaus Peters

Team Hessen überzeugt im Mannschaftsspringen, Preis der Familie Klaus Peters Die letzte Prüfung des Tages war noch einmal besonders spannend, hier war Teamgeist gefragt. Im Preis der Familie Klaus Peters, einer Mannschaftsspringprüfung der Klasse S*, der 1. Qualifikation für den Großen Preis der Junioren/Jungen Reiter, gingen am Abend 10 Mannschaften an den Start. Den Sieg erritt sich nach einem spannenden […]

» Weiterlesen
1 2 3 5