Responsive Design für die neue Homepage des Trakehner Verbandes

Responsive Design für die neue Homepage des Trakehner Verbandes

Aktuell, edel, leicht bedienbar – Attribute, die für die neue Trakehner Homepage ebenso gelten wie für die modernen Trakehner Pferde

Responsive Design für die neue Homepage des Trakehner Verbandes

Trakehner online ohne Grenzen

Aktuelles und Serviceinformationen vom Trakehner Verband sowie aus der internationalen Trakehner Szene von Zucht bis Sport bietet die neue Homepage des Trakehner Verbandes für PC, Tablet und Smartphone. Edel und alltagstauglich informieren der Verband und seine Organisationen unter www.trakehner-verband.de » Weiterlesen

Trakehnerblut – Die neue Serie bei ServusTV

Trakehnerblut – Die neue Serie bei ServusTV

Trakehnerblut – Die neue Serie bei ServusTV

Gerade ist der Trakehner Hengstmarkt in Neumünster mit großem Erfolg zu Ende gegangen. Kaiser Milton avancierte zum umjubelten Siegerhengst, zwölf weitere Hengste mit dem Körprädikat ausgezeichnet. Außerdem wurden die Eliten der Reitpferde, Stuten und Fohlen zu Bestpreisen versteigert – Österreich sicherte sich mit zehn Trakehnern die meisten Auktionsofferten. Die älteste Reitpferderasse der Welt erfreut sich in Deutschlands Nachbarland großer Beliebtheit – nun trägt sogar eine TV-Serie den Namen „Trakehnerblut“.

» Weiterlesen

Trakehner Vielseitigkeitstalente im Fokus

Trakehner Vielseitigkeitstalente im Fokus

Schneewalzer unter Kaddur Kelka wurde bei der Vielseitigkeitsinitiative entdeckt und hat sich bereits beim Bundeschampionat bewährt | Foto: Copyright Trakehner Verband

Trakehner Vielseitigkeitstalente im Fokus

Die bewährte Vielseitigkeitsinitiative für vier- bis siebenjährige Trakehner geht in eine neue Runde. Die mittlerweile fest etablierte Talentsichtung wird auch in diesem Jahr wieder maßgeblich durch die Trakehner Turniersport Gemeinschaft (TTG) unterstützt. In der Vergangenheit wurden durch das mehrgliedrige Trainingsangebot zahlreiche junge Könner entdeckt und gefördert. In der zurückliegenden Turniersaison machten unter anderem die qualifizierten Bundeschampionatsteilnehmer Vespa (v. Herbstkönig) und Schneewalzer (v. Elfado) von sich reden. Neben der sportlichen Förderung konnten auch einige Trakehner über die Teilnahme an den Sichtungsterminen vermarktet werden.

» Weiterlesen

Sieger von außergewöhnlicher Qualität – Kaiser Milton

Sieger von außergewöhnlicher Qualität - Kaiser Milton

Trakehner Siegerhengst 2017 – Kaiser Milton v. Millennium-Van Deyk | Foto: Copyright Trakehner Verband / Stefan Lafrentz

Sieger von außergewöhnlicher Qualität – Kaiser Milton

13 Trakehner Hengste gekört

Sieben prämierte Trakehner Hengste paradierten auf im Rund der Holstenhallen von Neumünster, einer überstrahlte alle: Kaiser Milton v. Millennium-Van Deyk. Der dunkelbraune Strahlemann aus der Zucht von A.J.M. aan de Stegge, Niederlande und dem Besitz von J.P. Dalsem, Niederlande, bewegte sich nicht nur mit besonderer Qualität, locker, losgelassen und kraftvoll abfußend, er machte auch einen guten Sprung und bewies an allen vier Tagen ein hervorragendes Interieur.

» Weiterlesen

Die Trakehner Hengste sind gekört

Die Trakehner Hengste sind gekört

Zur Jahressiegerstute kürte die Kommission die Siegerstute aus Schleswig-Holstein/Hamburg Krishna v. Elfado-Ivernel aus der Zucht und dem Besitz von Petra Wilm vom Gestüt Tasdorf | Foto: Copyright Trakehner Verband / Stefan Lafrentz

Die Trakehner Hengste sind gekört

32 Trakehner Hengste traten vor die Körkommission, 13 erhielten am Samstagnachmittag ein positives Körurteil, sieben von ihnen wurden zudem mit einer Prämie ausgezeichnet. Am Sonntagmorgen wird Zuchtleiter Lars Gehrmann verkünden, welcher der sieben prämierten Kandidaten mit dem Titel des Siegerhengstes geehrt wird. Der gerade zum Elite-Hengst proklamierte Millennium stellt drei Söhne im Prämienlot. Imhotep, Herbstkönig, Herakles und Distelzar sind die weiteren Väter der prämierten Hengste.

» Weiterlesen

Erster Sieger beim Trakehner Hengstmarkt in Neumünster – Störtebeker

Erster Sieger beim Trakehner Hengstmarkt in Neumünster - Störtebeker

Der dreijährige Hengst Störtebeker hat souverän den zweiten Trakehner Freispringcup gewonnen | Foto: Copyright Trakehner Verband / Stefan Lafrentz

Erster Sieger beim Trakehner Hengstmarkt in Neumünster – Störtebeker

Er war der erste Sportler, dem in den Holstenhallen von Neumünster die Goldene Schleife verliehen wurde. Der dreijährige Hengst Störtebeker hat souverän den zweiten Trakehner Freispringcup gewonnen. Das Richter-Duo Jens Hoffrogge und Philipp Hartmann bewertete das Vermögen des dreijährigen Schimmels aus der Zucht und dem Besitz von Familie Blömer, Splietsdorf, mit einer 9,0 für das Vermögen, für die Manier gab es eine 8,8. Dieses Können kommt nicht von ungefähr.

» Weiterlesen

Der 55. Trakehner Hengstmarkt ist gestartet

Der 55. Trakehner Hengstmarkt ist gestartet

Bedeutende Hengste, gute Typen – das Trakehner Körlot 2017 | Foto: Copyright Trakehner Verband / Stefan Lafrentz

Der 55. Trakehner Hengstmarkt ist gestartet

Von Australien und Neuseeland über die USA und Finnland bis nach Monaco – es ist stets ein Treffen der Nationen auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster, wenn die Pflastermusterung als Auftakt des Trakehner Hengstmarktes beginnt. Züchter, Reiter, Kunden und Pferdeinteressierte aus 18 Nationen haben sich in diesem Jahr auf den Weg in den Norden der Republik gemacht, um Trakehner Pferde vier Tage lang hochleben zu lassen. Und so verfolgten die Zuschauer dicht gedrängt die ersten Auftritte der zweieinhalbjährigen Hengste auf der Dreiecksbahn.

» Weiterlesen

55. Trakehner Hengstmarkt öffnet seine Tore

55. Trakehner Hengstmarkt öffnet seine Tore

Am Freitag steht neben dem Trakehner Freispring-Cup das Freispringen der Junghengste auf dem Programm | Foto: Copyright Trakehner Verband / Stefan Lafrentz

55. Trakehner Hengstmarkt öffnet seine Tore

Die Trakehner bitten zum Jahres-Highlight

Er ist der gefeierte Höhepunkt im Jahresablauf der ältesten Reitpferderasse der Welt: der Trakehner Hengstmarkt. Immer wenn es Herbst wird und sich die Farben der Blätter der Bäume von einem frischen Grün in ein charmantes Gold verwandeln, treffen sich Züchter, Reiter und Pferdebegeisterte in den Holstenhallen von Neumünster, um vier spannende Tage zu erleben, die ganz im Zeichen der Elchschaufel stehen.

» Weiterlesen

Herzlich willkommen zum Trakehner Gala-Abend

Herzlich willkommen zum Trakehner Gala-Abend

2017 wird der Gala-Abend des Trakehner Verbandes von einer Indoor-Vielseitigkeit eröffnet | Foto: Copyright Trakehner Verband

Herzlich willkommen zum Trakehner Gala-Abend

Vom 19. bis 22. Oktober treten in den Holstenhallen von Neumünster die besten zweieinhalbjährigen Hengste der ältesten Reitpferderasse der Welt an und bewerben sich um das begehrte Körprädikat. Außerdem finden die Eliten der Reitpferde, Zuchtstuten und Fohlen in den Auktionen neue Besitzer. Höhepunkt des umfangreichen Programmes ist der Gala-Abend am Samstag, der wie in jedem Jahr auch 2017 mit vielen Extras aufwartet.

Eröffnet wird die Show mit einer Indoor-Vielseitigkeit: Der international erfolgreiche Vielseitigkeitsreiter Kai-Steffen Meier und Lokalmatador Kaddur Kelkha aus Großenaspe haben ihr Kommen bereits angekündigt. Genauso übrigens wie der lackschwarze Millennium, der im Beritt von Kristina Bröring-Sprehe, Teamsilbermedaillen-Gewinnerin der Olympischen Spiele in London, steht. Er stellt in diesem Jahr mit sechs Nachkommen die meisten Junghengste zur Körung und macht dem Publikum mit seinen Söhnen Sir Sansibar, Helium, Freiherr von Stein und Ivanhoe seine Aufwartung.

» Weiterlesen

1 2 3 7