Trakehner Hengste – Debütanten vor großem Publikum

Trakehner Hengste - Debütanten vor großem Publikum

Die Hengste des Körjahrgangs 2018 im Pferdezentrum Münster-Handorf mit Spannung erwartet. Es kommen Trakehner Hengste, die nach sportlichem Einsatz in die Zucht zurückkehren. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit, zahlreiche, bewährte Vererber, unter dem Sattel zu sehen. Außerdem kann man das persönliche Gespräch mit den Hengsthaltern suchen. Der Trakehner Zuchtbezirk Westfalen organisiert diesen Tag seit 21 Jahren Hier kann man […]

» Weiterlesen

Dr. Norbert Camp ist neuer Vizepräsident der WBFSH

Dr. Norbert Camp ist neuer Vizepräsident der WBFSH

Auf der General- versammlung der World Breeding Federation for Sport Horses Anfang Dezember in Budapest wurde Dr. Norbert Camp in den Vorstand gewählt. Er folgt damit Dr. Thomas Nissen vom Holsteiner Verband, der sich nicht zur Wiederwahl stellte, im Amt. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hatte den Ersten Vorsitzenden des Trakehner Verbandes mit Zustimmung der großen deutschen Zuchtverbände als Kandidaten vorgeschlagen. […]

» Weiterlesen

Der Trakehner Siegerhengst 2018: Kattenau

„Ein Hengst mit drei überdurchschnittlichen Grundgangarten, der in seiner körperlichen Reife noch etwas nachlegen wird, aber der in der Qualität seiner drei Grundgangarten unübertroffen war!“ So kommentierte Zuchtleiter Lars Gehrmann den Siegerhengst des Trakehner Hengstmarktes 2018 Kattenau v. Honoré du Soir/Perechlest aus der Zucht und dem Besitz der Züchtergemeinschaft von Kurt und Michael Weippert aus Pfedelbach in Baden-Württemberg. Der typ- […]

» Weiterlesen

Die Trakehner Hengste sind gekört

Nach Dreiecksmusterung, Freispringen und Freilaufen stehen die Körurteile des 56ten Trakehner Hengstmarktes in den Holstenhallen von Neumünster fest. 38 Hengste traten vor die Richterkommission, 13 wurden gekört. Vier von ihnen erhielten zusätzlich das begehrte Prämiensiegel und am finalen Sonntag wird sich entscheiden, wer mit dem Titel „Trakehner Siegerhengst 2018“ ausgezeichnet wird. Väter der vier Prämierten sind Berlusconi, Honoré du Soir, […]

» Weiterlesen

Die erste Gewinnerin von Neumünster

Der Freitag beim Internationalen Trakehner Hengstmarkt in den Holstenhallen von Neumünster wurde mit Springsport eröffnet. Zunächst präsentierten sich die jungen Hengste, die sich um das begehrte Körprädikat bewerben, der Richterkommission. Körkommissar Dr. Hans-Peter Karp bilanzierte: „Wir haben viele Hengste mit klarer Doppelveranlagung gesehen und es kristallisieren sich bereits jetzt erste Spitzen heraus. Uns war es wichtig, den jungen Pferden genug […]

» Weiterlesen

Die Trakehner eröffnen die Körsaison

Züchter, Reiter und Pferdeinteressierte fiebern traditionell dem goldenen Herbst entgegen. Denn dann beginnt im Oktober die Körsaison und die Trakehner machen in den Holstenhallen von Neumünster mit ihren zweieinhalbjährigen Hengsten stets den Anfang. 35 Junghengste und drei ältere Kandidaten hatten am heutigen Donnerstag mit der Pflastermusterung ihren ersten großen Auftritt. Körkommissar und ZfdP-Zuchtleiter Hans Britze zog eine erste positive Bilanz: […]

» Weiterlesen

Herzlich willkommen – 56. Trakehner Hengstmarkt

Jedes Jahr im Herbst verwandelt sich die Pferdestadt Neumünster in das Mekka der Trakehner. 2018 findet der 56.Trakehner Hengstmarkt vom 18. bis 21. Oktober statt und die Erwartungen sind hoch. Der erste Vorsitzende des Trakehner Verbandes, Dr. Norbert Camp, formuliert es in seinem Grußwort so: „Wer bei der diesjährigen Hengstvorauswahlreise dabei war, der wird bestätigen, dass wir uns 2018 auf […]

» Weiterlesen

Trakehner Traumpferd finden beim Pferdemarkt Buchholz

Der beliebte Trakehner Pferdemarkt mit dem Verkauf von Reitpferden, Jungpferden und Fohlen findet am Sonntag, den 30. September ab 11.00 Uhr auf der Reitanlage Behr in 21244 Buchholz i.d. Nordheide statt. Hier warten edle Trakehner darauf, die Herzen ihrer neuen Besitzer zu erobern: Reitpferde mit Siegen und Platzierungen bis Klasse M, junge Talente, vorbereitet zur weiteren Ausbildung und Fohlen mit […]

» Weiterlesen

Ab jetzt online zu begutachten: die Trakehner Verkaufs-Kollektionen

Der Internationale Trakehner Hengstmarkt öffnet vom 18. bis 21. Oktober seine Tore. Dann treten nicht nur die ausgesuchten Junghengste vor die Körkommission, um sich für das begehrte Kör-Prädikat zu bewerben, sondern es kommen auch die Eliten der Stuten, Fohlen und Reitpferde zum Verkauf. Höchstattraktiv sind die Möglichkeiten, in diesem Jahr das Reitpferd seiner Träume beim Hengstmarkt zu ersteigern: Die Reitpferdekollektion […]

» Weiterlesen

Die Trakehner Hengste sind ausgewählt

Wenn Tradition auf Moderne trifft und Spitzensport auf das Beste der Zucht – dann öffnet der Trakehner Hengstmarkt seine Tore. In diesem Jahr finden sich die edlen Ostpreußen vom 18. bis 21. Oktober in den altehrwürdigen Holstenhallen ein. Dann werden die besten Hengste der Population gekört und in den drei Auktionen die ganz Besonderen der Republik versteigert. Und die Spannung […]

» Weiterlesen
1 2 3 9