Staatsprämienstutenauswahl Ponyverband Hannover – Zukunftshoffnungen auf dem Laufsteg

Staatsprämienstutenauswahl Ponyverband Hannover - Zukunftshoffnungen auf dem Laufsteg

Siegerstute bei den Deutschen Reitponys im Ponyverband – Lantana v. High Flows Oxford-Voyage (Züchter: Joachim Glienke, Platjenwerbe, Besitzer: Winfried Liesenfeld, Emmelshausen) | Foto: Copyright Ponyverband Hannover/ Pantel

Ein Pony-Wochenende der besonderen Art stand am 17./18. Juni in Adelheidsdorf auf dem Programm. Hier zeigten sich 120 junge Stuten 14 verschiedener Ponyrassen zur Eintragung beim Ponyverband Hannover und bewarben sich auch um die Titel Staatsprämienstutenanwärterin oder Verbandsprämienstute. Insgesamt 33 der drei- und vierjährigen Stuten erhielten die begehrte Anwartschaft. Außerdem ermittelten die besten Ponyjungzüchter auf Landesebene ihre Meister.

» Weiterlesen

Princesses & Queens – Staatsprämienstutenauswahl des Ponyverbandes Hannover am 17. und 18. Juni 2017

Princesses & Queens - Staatsprämienstutenauswahl des Ponyverbandes Hannover am 17. und 18. Juni 2017

Rassegruppe der Welsh A-Stuten bei der Prämierung | Foto: Copyright Pantel

Nach der gelungenen Premiere 2016 hat der Verband der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover seine Stutbucheintragung und Staatsprämienstutenauswahl in Adelheidsdorf erneut zusammengelegt. So werden insgesamt 114 drei- und vierjährige Stuten vieler beliebter Ponyrassen zur Eintragung erwartet. Gleich im Anschluss an jede Rassepräsentation kürt die Kommission jeweils die Siegerstuten, Staatsprämienanwärterinnen und Verbandsprämienstuten. Am Samstag ermitteln die Ponyjungzüchter bis 25 Jahre ihre Landesmeister.

» Weiterlesen

Ponyverband Hannover, Junghengstkörung am 17. Oktober

Ponyverband Hannover, Junghengstkörung am 17. Oktober

Ponyhengst-Power in Verden | Foto: © : Ponyverband Hannover/ Pantel

Ponyverband Hannover, Junghengstkörung am 17. Oktober

46 Ponyhengste aus zehn verschiedenen Rassen treten am Samstag, den 17. Oktober in der Verdener Niedersachsenhalle zur Hauptkörung des Ponyverbandes Hannover an. Sie haben die Vorauswahl mit insgesamt 88 vorgestellten Hengstanwärtern passiert und präsentieren sich nun der Körkommission im Freilauf, Freispringen sowie an der Hand. Eingebunden in die ganztägige Veranstaltung mit neuem Ablauf sind auch das internationale New Forest Meeting und Schaubilder der IG New Forest.

» Weiterlesen

Verden – Donnernder Applaus für Dark Dornik

Siegerhengst 2014 bei den Deutschen Reitponys wurde Dark Dornik v. Dornik B-Valido (Z.: Wolfgang Schmitz, Rommerskirchen, B.: Adolf Theo Schurf, Bedburg). Von links: Vorführer, Besitzerin Jacqueline Schurf, Vertreterin Firma Heikra, Michael Edzards (Vertreter R+V), Klaus-Dieter Dahme (2. Vors. des Verbandes) | Foto: Ponyverband Hannover/ Pantel

Siegerhengst 2014 bei den Deutschen Reitponys wurde Dark Dornik v. Dornik B-Valido (Z.: Wolfgang Schmitz, Rommerskirchen, B.: Adolf Theo Schurf, Bedburg). Von links: Vorführer, Besitzerin Jacqueline Schurf, Vertreterin Firma Heikra, Michael Edzards (Vertreter R+V), Klaus-Dieter Dahme (2. Vors. des Verbandes) | Foto: Ponyverband Hannover/ Pantel

Verden – 56 Hengste zwölf verschiedener Rassen präsentierten sich am 18. Oktober zur Junghengstkörung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover in Verden. 31 Hengste bekamen ein positives Körurteil. Sieger bei den Deutchen Reitponys wurde der Rappe Dark Dornik v. Dornik B aus der Zucht von Wolfgang Schmitz, Rommerskirchen. Er steht im Besitz von Adolf Theo Schurf aus dem rheinländischen Bedburg.

» Weiterlesen

Junghengstkörung am 18. Oktober in Verden

Die besten zwei- und dreijährigen Vererber stehen bei der Junghengstkörung 2014 des Ponyverbandes Hannover in der Verdener Niedersachsenhalle am Samstag, den 18. Oktober im Rampenlicht | Foto: Ponyverband Hannover/ Pantel

Die besten zwei- und dreijährigen Vererber stehen bei der Junghengstkörung 2014 des Ponyverbandes Hannover in der Verdener Niedersachsenhalle am Samstag, den 18. Oktober im Rampenlicht | Foto: Ponyverband Hannover/ Pantel

61 Hengstanwärter der beliebtesten Pony- und Kleinpferderassen – vom American Miniature-Horse bis zum Connemara – geben sich am 18. Oktober in Verden zur Hauptkörung des Ponyverbandes Hannover in der Niedersachsenhalle die Ehre. Die in der Vorauswahl selektierten Ponyhengste müssen die Körkommission mit ihrem Exterieur und ihren Grundgangarten überzeugen, um das begehrte Prädikat „gekört“ zu erhalten. Die zwei- und dreijährigen Hoffnungsträger locken jedes Jahr Ponyfans aus ganz Niedersachsen und darüber hinaus nach Verden.

» Weiterlesen