Kategorienarchiv: Pferdesportverband Hessen

Pferdesportverband Hessen e.V.

grafik_logo_psvhDer Pferdesportverband Hessen e.V. ist der fünftgrößte von 17 deutschen Landespferdesportverbänden, die dem Bundesverband für Pferdesport und -zucht, der FN (Fédération Nationale) angeschlossen sind. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Dillenburg, Wilhelmstraße 24. Die Vereine im PSV Hessen sind in 19 Kreisverbänden angeschlossen.  Zum PSV Hessen gehören insgesamt  ca. 70.642 Reiter, Fahrer und Voltigierer, die Mitglied sind.

14. jährige Cindy Shakira Stückrath auch im Jahr 2017 sehr erfolgreich

14. jährige Cindy Shakira Stückrath auch im Jahr 2017 sehr erfolgreich

Cindy Shakira Stückrath möchte in der neuen Turniersaison in schweren Dressurprüfungen mit ihrem neuen Pferd Rolls Roys antreten | Foto: Familie Stückrath

14. jährige Cindy Shakira Stückrath auch im Jahr 2017 sehr erfolgreich

Cindy startet mit Grand Prix Pferd Rolls Roys in die neue Turniersaison 2018

Die 14. jährige Dressurreiterin Cindy Shakira Stückrath vom Turnierstall Grabsleben e.V. gehört auch in diesem Jahr wieder zu den erfolgreichsten Dressurreitern in ihrer Alters- und Leistungsklasse in ganz Deutschland. Nachdem sie bereits im Turnierjahr 2016 zu den besten Dressurreitern Deutschlands gehörte, sammelte die hochtalentierte Dressurreiterin in der Turniersaison 2017 sagenhafte 5.731 Ranglistenpunkte. In der Leistungsklasse 3 nimmt Cindy Shakira Stückrath im Bundesland Thüringen sogar den Spitzenplatz ein und ist somit in diesem Jahr die erfolgreichste Dressurreiterin. Im Deutschlandvergleich konnte sie in diesem Jahr in der Leistungsklasse 3 den 4. Platz für sich beanspruchen. Ohne Berücksichtigung von einer Leistungsklasse erreichte Cindy Shakira in diesem Jahr den 7. Rang im Vergleich mit 2000 Reiterinnen und Reitern aus ganz Deutschland.

» Weiterlesen

Doppelsieg für Springreiterin Darin Erb vom RuF Steinau

Doppelsieg für Springreiterin Darin Erb vom RuF Steinau

Darin Erb vom RFV Steinau erzielte zum Saisonabschluss noch mal einen Doppelsieg und weitere vordere Platzierungen | Foto: Udo Bauch

Doppelsieg für Springreiterin Darin Erb vom RuF Steinau

Erfolge auch für Theresa Eydt vom Reitclub Fulda und Isabell Nüdling vom RFV Hünfeld

Einen tollen Reitturniersaisonabschluss erzielte die heimische Springreiterin Darin Erb, die seit Jahren erfolgreich den Reit- und Fahrverein Steinau e.V. auf Reitturnieren in ganz Hessen vertritt. Beim Reitturnier in Langenselbold erzielte die Almendorfer Reiterin mit ihrem Pferd Henkels Carolin den Sieg in einer Glücksspringprüfung der Klasse L. Zudem erzielte sie mit ihrem Pferd Henkels Costa die Goldschleife in einer Springprüfung der Klasse L und in einer schweren Springprüfung der Klasse M mit Stechen erzielte das Paar den 5. Rang. Mit Henkels Carolin erzielte Darin Erb noch den 2. Platz in einer Springprüfung der Klasse A**. Mit diesen herausragenden Erfolgen beendete die heimische Erfolgsreiterin die Turniersaison 2017. In der laufenden Saison lief es sehr gut für die Almendorferin. Auf ihrem Erfolgskonto konnte sie mehrere Siege und zahlreiche vordere Platzierungen bis zur Springklasse M sammeln. Auch für die Eichenzeller Reiterin Theresa Eydt (Reitclub Fulda e.V.) lief es zum Saisonabschluss noch mal richtig gut.

» Weiterlesen

Internationaler Dressur-Experte gibt wertvolle Trainingstipps

Internationaler Dressur-Experte gibt wertvolle Trainingstipps

Sorgten für einen lehrreichen Dressur-Abend: Christoph Hess, Birgit Hild auf Gezario, Stefanie Oehlert, Cathrin Rau, Vereinsvorsitzender Dieter Ertl und Tannenhof-Junior-Chefin Jessica Braun (v.l.n.r.). | Foto: Copyright Katja Brand

Internationaler Dressur-Experte gibt wertvolle Trainingstipps

RuF Ronneburger Hügelland e. V. bietet Dressur-Abend mit Christoph Hess in Langenselbold

Am Freitagabend, 29.09.2017, bot der RuF Ronneburger Hügelland e. V. allen Reitsportfreunden einen informativen, kommunikativen Abend mit dem bekannten Reitsport-Experte Christoph Hess. Vor ausgebuchten Publikumsreihen gab der Pferdefreund allen Anwesenden anhand von drei Reiter-Pferde-Paaren viele Trainingstipps von der Remonte bis zur Klasse S. Vereinsvorsitzender Dieter Ertl und das Organisationsteam des Abend freuten sich über einen erfolgreichen Abend mit viel guter Resonanz der Teilnehmer.

» Weiterlesen

Anne Gutberlet, Stephanie Krack und Marie-Jeanette Bauch sind die neuen Kreismeister

Anne Gutberlet, Stephanie Krack und Marie-Jeanette Bauch sind die neuen Kreismeister

Die neuen Kreismeister im Springen des Kreisreiterbund Fulda mit ihren Siegerpferden | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Anne Gutberlet, Stephanie Krack und Marie-Jeanette Bauch sind die neuen Kreismeister 2017 des Kreisreiterbund Fulda im Springen

Martha Grauel und Dennis Hiller betreiben seit 1. Oktober die Reitanlage des RFV Haunetal e.V.

Im Rahmen des dreitägigen Reitturniers beim Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. wurden auch die diesjährigen Kreismeister im Springen vom Kreisreiterbund Fulda ermittelt. In der Leistungsklasse 3 konnte Anne Gutberlet vom Ländlichen Reit- und Fahrverein Eiterfeld e. V. als neue Kreismeisterin ermittelt werden. Vizekreismeisterin in dieser schweren Leistungsklasse wurde Saskia Schwerdt vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. Mit dem Bronzetitel wurde Kristina Bauch vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e. V. geehrt.

» Weiterlesen

Sieg in Dressurprüfung Klasse S und Zweifachgold in Klasse M für Carmen Vollbach

Sieg in Dressurprüfung Klasse S und Zweifachgold in Klasse M für Carmen Vollbach

Sieg in Dressurprüfung Klasse S und Zweifachgold in Klasse M für Carmen Vollbach | Foto: Vollbach

Sieg in Dressurprüfung Klasse S und Zweifachgold in Klasse M für Carmen Vollbach

Tolle Erfolge auch für Cindy Shakira Stückrath, Fabienne Ruppert und Isabell Nüdling

Freudentränen flossen bei der Dressur- und Springreiterin Carmen Vollbach vom Kalbsburgs Reitteam Borken e.V. Beim großen Dressur- und Springturnier in Seelitz erzielte sie mit ihrem Pferd Liebster den ersten Sieg in ihrer langen reiterlichen Laufbahn in einer schweren Dressurprüfung der Klasse S (69.207 %). Auch in der Dressurprüfung Klasse M** Kandare und in einer Dressurprüfung Klasse M* Kandare erzielte das Paar jeweils einen Sieg. Die herausragende Erfolgsserie krönte dann noch ein 3. Rang in einer Dressurprüfung der Klasse M*. Carmen Vollbach konnte diese Mehrfachsiege überhaupt nicht glauben und ist überglücklich von diesem Turnier heimgekehrt. Erneut hocherfolgreich kehrte auch Cindy Shakira Stückrath vom Turnierstall Grabsleben e.V. vom Reitturnier aus Bucha (Thüringen) zurück. Mit ihrem Pferd Ryjou belegte sie den 5. Platz in einer Dressurprüfung der Klasse S** Inter 1 Flutlicht Kür (68.683 %). In der Finalprüfung U 25 Thüringen-Cup, einer Dressurprüfung der Klasse L** Kandare Flutlicht Kür, erzielte die talentierte Nachwuchsreiterin mit Harry Potter B den Sieg mit der Traumwertung von 72.633 %. In einer Dressurprüfung Klasse L Kandare erzielte sie mit Harry Potter noch den 3. Rang. In der Gesamtwertung des U 25 Thüringen- Cup belegte Cindy Shakira dann den Silberplatz. In einer Dressurprüfung der Klasse M Trense belegte sie mit Ryjou den 4. Platz (68.687 %) und mit Harry Potter belegte sie den 5. Platz (69.25 %) in einer Dressurprüfung Klasse M Kandare Kür. In dieser Prüfung belegte sie dann noch mit ihrem neuen Pferd Rolls Roys den 8. Rang (67.07 %). Vereinskollegin Fabienne Ruppert starte auch beim Reitturnier in Bucha und belegte mit MC Memory in der Qualifikationsprüfung für den U 25 Thüringen Cup (Dressur Klasse L** Kandare) mit 67.604 % den 2. Platz. In der Final- Kür bei Flutlicht kam das erfolgreiche Paar dann auf den 3. Platz und somit erzielte Fabienne in der Cup-Gesamtwertung auch die Silberschleife. Für die heimische Reiterin Isabell Nüdling vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. lief es auch wieder gut. Mit ihrem Pferd Coer de Lion belegte sie beim Reitturnier in Richelsdorf in einer Springprüfung der Klasse E den 4. Platz. Beim Reitturnier in Langenselbold belegte das Paar dann im Springreiterwettbewerb den 3. Rang (WN 7.3) und erhielt auch in einer Stilspringprüfung der Klasse E eine Bronzeschleife (WN 6.9) als Dank für ihre reiterliche Leistung.

Sieg in Dressurprüfung Klasse S und Zweifachgold in Klasse M für Carmen Vollbach

Mail: reitsport-events@t-online.de
Web:  https://www.reitsport-events.com
Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents
Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052
Twitter: https://twitter.com/reitsportevents

Quelle: Udo Bauch Osthessen Pferd

Heimische Reiter glänzten mit guten Erfolgen beim Reitturnier in Fulda

Heimische Reiter glänzten mit guten Erfolgen beim Reitturnier in Fulda

Heimische Reiter glänzten mit guten Erfolgen beim Reitturnier in Fulda | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Heimische Reiter glänzten mit guten Erfolgen beim Reitturnier in Fulda | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Heimische Reiter glänzten mit guten Erfolgen beim Reitturnier des RC Fulda

Katharina Hodes, Kornelia Klinkert und Hannah Schaffler sind die neuen Dressur-Kreismeister 2017 des Kreisreiterbund Fulda

Beim dreitägigen Reitturnier des Reitclub Fulda e.V. auf der herrschaftlichen Reitanlage Schloss Fasanerie wurden auch  die diesjährigen Dressur-Kreismeister des Kreisreiterbund Fulda in den Leistungsklassen drei, vier und fünf ermittelt. In der schweren Leistungsklasse drei erzielte Kornelia Klinkert vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. mit ihrem Pferd L´esprit d´amour den Kreismeistertitel. Vizekreismeisterin in dieser Leistungsklasse wurde Saskia Brückner mit ihrem Pferd Grimaldi vom Fuldaer  B & B Horse on Fire Team. » Weiterlesen

700 Starts beim großen Springreitturnier des RuF Haunetal Fulda

700 Starts beim großen Springreitturnier des RuF Haunetal Fulda

Katharina Hodes vom Reit- und Fahrverein Haunetal

700 Starts beim großen Springreitturnier des RuF Haunetal Fulda

Jedes Jahr im Herbst, diesmal vom 30.09. – 01.10. und noch einmal am 03.10., findet zum Ausklang der Turniersaison eines der größten Reitturniere Osthessens auf der modernen Reitsportanlage im Fuldaer Sportpark Johannisau statt: das traditionelle Springreitturnier des Reit- und Fahrvereins Haunetal e.V. Fulda mit insgesamt 21 Springprüfungen und ca. 700 Nennungen von Reitern und Pferden.

» Weiterlesen

Zukunft des Landgestüts Dillenburg – Stadt und Verbände fordern weitere Gespräche

Zukunft des Landgestüts Dillenburg - Stadt und Verbände fordern weitere GesprächeZukunft des Landgestüts Dillenburg – Stadt und Verbände fordern weitere Gespräche

Ministerium schottet sich ab, Hengste stehen zum Verkauf

Gut einen Monat ist es her, dass die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) den Erhalt des hessischen Landgestüts zugesichert hat und kurzfristig mehr Auslauf für die Pferde schaffen wollte. Passiert ist bisher lediglich, dass die acht Hengste des Gestüts zum Verkauf angeboten werden. Eine fachliche Begründung für die Abschaffung der Hengsthaltung fehlt weiterhin. Mehrere Gesprächsangebote seitens der Stadt Dillenburg, des Fördervereins Hessisches Landgestüt Dillenburg und des Pferdesportverbandes Hessen (PSVH) wurden bisher ignoriert. Mit großer Enttäuschung und Unverständnis nehmen Stadt und Verbände das Verhalten der Ministerin zur Kenntnis und fordern sie auf, sich mit ihnen für gemeinsame Gespräche über die Zukunft des Gestüts an einen Tisch zu setzen.

» Weiterlesen

Dr. Isabel Hohmann siegt in der Gerhard-Freitag- Gedächtnisprüfung in Frankenberg

Dr. Isabel Hohmann siegt in der Gerhard-Freitag- Gedächtnisprüfung in Frankenberg

Anika Reinhardt vom RFV Landenhausen | Foto: Anika Reinhardt

Dr. Isabel Hohmann siegt in der Gerhard-Freitag- Gedächtnisprüfung in Frankenberg

Saskia Brückner und Anika Reinhardt erzielten in Bad Nauheim tolle Erfolge

Die Dirloser Erfolgsreiterin Dr. Isabel Hohmann vom Fuldaer Turnierreitstall Grün-Gelb zeigte beim großen Jubiläumsreitturnier in Frankenberg wieder herausragende Leistungen. Mit ihrem Pferd Devil´s Dance siegte sie in der Dressurprüfung Klasse S, die als Gerhard-Freitag-Gedächtnisprüfung durchgeführt wurde. Mit ihrem Pferd Honduro belegte sie in dieser anspruchsvollen Dressurprüfung noch den 3. Rang. In einer Dressurprüfung der Klasse M** erzielte Carmen Vollbach vom Kalbsburgs Reitteam Borken mit ihrem Pferd Liebster den 2. Platz. Im Rahmen der Verbandsmeisterschaften Kurhessen-Waldeck 2017 wurden auf dem Reitturnier in Frankenberg zahlreiche Dressur- und Springprüfungen durchgeführt, wo auch die Reiter aus Osthessen und Umgebung sich mehrfach in die Siegerlisten eintragen konnten.

» Weiterlesen

1 2 3 44