Kategorienarchiv: Pferdesportverband Hessen

Pferdesportverband Hessen e.V.

grafik_logo_psvhDer Pferdesportverband Hessen e.V. ist der fünftgrößte von 17 deutschen Landespferdesportverbänden, die dem Bundesverband für Pferdesport und -zucht, der FN (Fédération Nationale) angeschlossen sind. Die Geschäftsstelle hat ihren Sitz in Dillenburg, Wilhelmstraße 24. Die Vereine im PSV Hessen sind in 19 Kreisverbänden angeschlossen.  Zum PSV Hessen gehören insgesamt  ca. 70.642 Reiter, Fahrer und Voltigierer, die Mitglied sind.

Schließung des hessischen Landgestüts abgewendet

Schließung des hessischen Landgestüts abgewendetSchließung des hessischen Landgestüts abgewendet

Ministerin Hinz und Stadt Dillenburg erzielen Einigung

Die hessische Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) und die Stadt Dillenburg haben sich in einem gemeinsamen Gespräch über die Zukunft des Landgestüts Dillenburg geeinigt – die Schließung des Gestüts wurde abgewendet. Ministerin Hinz sagte: „Nach meiner Auffassung ist mit einer Verringerung des Tierbestandes und zusätzlichem Auslauf kurzfristig eine Verbesserung des Tierschutzes erreichbar.“ Die Pferdesportverbände begrüßen den Erhalt, sehen jedoch keinen Grund für eine Verringerung des Pferdebestands.

» Weiterlesen

Plock und Kunkel beeindrucken Zuschauer

Plock und Kunkel beeindrucken Zuschauer

Frank Plock konnte alleine vier Siege in Springen der Klasse M und S in Ronneburg für sich verbuchen | Foto: Katja Brand

Plock und Kunkel beeindrucken Zuschauer

Der RuF Ronneburger Hügelland bietet professionelles Springturnier und trotzt dem Regenwetter

Am 11. bis 13. August veranstaltete der RuF Ronneburger Hügelland sein alljährliches großes Springturnier: Die Ronneburger Reitertage boten mit Prüfungen von der Führzügelklasse bis zum S*-Springen Teilnehmern und Zuschauern eine große Bandbreite an Prüfungen. Trotz starker Regenfäll konnten die Prüfungen bis zur schweren Klasse stattfinden – einzig das „Jump & Drive“ am Samstagabend musste abgesagt werden.

» Weiterlesen

Kim Zoe Müller siegte mit Barnetta erneut in Dressurprüfung Klasse M**

Kim Zoe Müller siegte mit Barnetta erneut in Dressurprüfung Klasse M**

Kim Zoe Müller und Darin Erb freuten sich über Siege bei den Reitturnieren in Mainz-Ebersheim und Neuwiedermuß | Foto: Ute Müller

Kim Zoe Müller siegte mit Barnetta erneut in Dressurprüfung Klasse M**

Sieg auch für Darin Erb vom beim Turnier in Neuwiedermuß/Ehrung für Dr. K. Martin

Für zwei heimische Reiterinnen lief das vergangene Turnierwochenende wieder ausgezeichnet. Kim Zoe Müller vom Reit- und Fahrverein Landenhausen e.V. konnte ihre Erfolgsserie der letzten Monate fortsetzen. Die Fuldaer Erfolgsreiterin siegte mit ihrem Pferd Barnetta FH beim Reitturnier in Mainz-Ebersheim in einer schweren FEI Dressurprüfung der Klasse M**. Die Richter attestierten der jungen Dressurreiterin die hohe Punktezahl von 68.108 % und somit wurde ihrem Pferd die goldene Schleife ans Halfter gehängt. Auch Darin Erb vom Reit- und Fahrverein Steinau e.V. konnte wieder einen Sieg für sich verbuchen. Beim Reitturnier in Ronneburg-Neuwiedermuß startete sie mit ihrem Pferd Henkel´s Costa in einer Springprüfung der Klasse L und absolvierte fehlerfrei in der schnellsten Zeit die Hindernissverläufe. Fabienne Ruppert vom Turnierstall Grabsleben e.V. startete bei den Pony Landesmeisterschaften im thüringischen Buttstaedt und erzielte in der 1. Wertungsprüfung mit der Wertnote von 8.4 den 2. Platz und in der 2. Wertungsprüfung mit der Wertnote von 7.5 den 4. Platz. Leider verpasste sie mit ihrem Pony Micky nur knapp den Meisterschaftstitel. Beim großen dreitägigen Reitturnier des Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. gingen zahlreiche Siege an Reiter aus Osthessen und aus den Kreisreiterbünden Fulda/Vogelsberg. Die meisten Siege und den Sieg im „Großen Preis von Hünfeld“ erzielte trotz durchweg schlechtem Wetter und schwierigen Bodenverhältnissen der Erfolgsreiter Andreas Gutberlet, der zu den besten Springreitern in der gesamten Region zählt.

» Weiterlesen

Siege für Anika Reinhardt, Tamara Goldstein und Julian Krämer bei Mittelhessen-Tour

Siege für Anika Reinhardt, Tamara Goldstein und Julian Krämer bei Mittelhessen-Tour

Wertungsprüfungen der Springsportförderung Mittelhessen beim Turnier in Waldgirmes | Foto: Springsportförderung Mittelhessen

Siege für Anika Reinhardt, Tamara Goldstein und Julian Krämer bei Mittelhessen-Tour

Wertungsprüfungen der Springsportförderung Mittelhessen beim Turnier in Waldgirmes

Bei den Wertungsprüfungen der Mittelhessen-Tour 2017 im Rahmen des Reitturniers in Lahnau-Waldgirmes wurden am vergangenen Wochenende wieder die Sieger ermittelt. In der kleinen Mittelhessen-Tour siegte Tamara Goldstein, die bereits beim Reitturnier in Ruttershausen den Sieg in der dortigen Qualifikationsprüfung erzielen konnte. Chantal Rühl belegte in dieser Klasse den 2. Rang, gefolgt von Anne Geilhof. In der mittleren Mittelhessen-Tour ging erneut der Sieg an Anika Reinhardt vom Kreisreiterbund Vogelsberg. Sie hatte bereits bei den Qualifikationsprüfungen in Lich, Krofdorf und Ruttershausen Siege feiern können und kann mittlerweile sogar auf den Titel der Toursiegerin in der Klasse L hoffen.

» Weiterlesen

Christoph Hess – Internationaler Dressurexperte in Langenselbold

hristoph Hess - Internationaler Dressurexperte in Langenselbold

Christoph Hess richtet und unterrichtet international vom Anfänger bis zum Profi und teilt sein Wissen am 29. September auf dem Tannenhof in Langenselbold mit allen Veranstaltungsteilnehmern | Foto: Katja Brand

Internationaler Dressurexperte in Langenselbold

Christoph Hess gibt am Dressur-Abend des RuF Ronneburger Hügelland Tipps für feines Reiten

Am 29. September können sich Reitsportfans auf ein besonderes Highlight freuen: Christoph Hess, internationaler Richter, Reitlehrer und ehemaliger Mitarbeiter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) wird ab 19:00 Uhr ein etwa zweieinhalb-stündigen Abend zum Thema „Von Remonte bis S – Mit Losgelassenheit Lektionen erarbeiten und verbessern“ moderieren. Der RuF Ronneburger Hügelland konnte den Reitsportexperten für dieses kommunikative „Come-Together“ gewinnen. Dank der Unterstützung des Teams vom Tannenhof Langenselbold wartet auf alle Teilnehmer ein informativer Abend mit informativem Experten-Austausch.

Hess arbeitete fast 40 Jahre für die FN, wo er Hobby und Beruf miteinander verbinden konnte. Als Leiter des Bereiches Persönliche Mitglieder war er in ganz Deutschland unterwegs und setzte sich mit vielen Fachthemen des Reitsports auseinander. Auch heute ist der Fachmann regelmäßig für die FN als Ausbildungs-Botschafter tätig. „Seit dem 1. Mai 2016 bin ich pensioniert und kann mich nun vornehmlich der Ausbildung von Reiter und Pferd, dem Richten und der Aus- und Fortbildung von Trainern und Ausbildern im In- und Ausland widmen“, beschrieb der versierte Pferdefreund seinen neuen Lebensabschnitt.

» Weiterlesen

Zukunft des Landgestüts Dillenburg

Zukunft des Landgestüts DillenburgZukunft des Landgestüts Dillenburg

Wohl der Pferde kann auch künftig gewährleistet werden

Das Hessische Landgestüt Dillenburg ist zukunftsfähig und die dortige Pferdehaltung kann kein Grund für die geplante Schließung der Traditionsanlage sein – darüber sind sich auch die unabhängigen Gutachter und Sachverständigen Dr. Christiane Müller und Eckhard Hilker einig. Das verdeutlichten sie am Dienstag in einer Pressekonferenz in Dillenburg, in der sie ihre Beurteilung der Pferdehaltung unter Tierschutzgesichtspunkten und des vorhandenen Flächenpotentials vorstellten. Im Ergebnis wurde deutlich, dass die Pferdehaltung im Gestüt schon heute leitliniengerecht ist und ein „Mehr an Tierwohl“ durch zusätzliche Bewegungsflächen erreicht werden kann.

» Weiterlesen

Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen weiterhin auf Erfolgskurs

Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen weiterhin auf Erfolgskurs

Mariella liebt ihre Pferde und lebt den Pferdesport | Foto: Diane Lamping

Mariella Jasinskas vom RFV Kassel-Harleshausen weiterhin auf Erfolgskurs

10. jährige Dressur- und Springreiterin ist in der Turniersaison 2017 erfolgreich unterwegs

Für die erst 10. jährige Nachwuchsreiterin Mariella Jasinskas läuft die Turniersaison 2017 ganz ausgezeichnet und die junge Erfolgsreiterin konnte auf zahlreichen Reitturnieren in ganz Hessen und auch in anderen Bundesländern Siege und vordere Platzierungen in Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse A erzielen. Mittlerweile hat Mariella auch richtig Spaß am Springsport gefunden und deshalb startet sie mit ihren braven Ponys jetzt in zwei Disziplinen. Mit ihrer 11. jährigen Reitponystute Immenmoor Venja kann sie in der laufenden Turniersaison auf viele Platzierungen verweisen, worüber sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter Diane Lamping freut.

» Weiterlesen

Christine Gjerstad vom RV Wäldershausen siegte im Großen Preis

Christine Gjerstad vom RV Wäldershausen siegte im Großen Preis

Christine Gjerstadt vom Team Axel Abhau Sportpferde siegte im Großen Preis von Ruttershausen. Richter Peter Illert gratulierte zu dem tollen Erfolg und überreichte den Pokal | Foto: Sebastian Leng

Christine Gjerstad vom RV Wäldershausen siegte im Großen Preis

Drei Tage  hochklassiger Springsport beim Reitsportclub Ruttershausen e.V

Beim diesjährigen Reitturnier des Reitsportclub Ruttershausen e.V. auf der schönen Reitanlage der Familie Udo Weimer wurde wieder an drei Tagen hochklassiger Springsport  vom Feinsten geboten. Die Reitturniere in Ruttershausen erfreuen sich bei den Reitern und Besuchern immer großer Beliebtheit, weil man dort eine familiäre Atmosphäre vorfindet und das Turnierteam des engagierten Reitsportclub Ruttershausen e.V. sich immer wieder viel Mühe macht, das sich die Reiter und Besucher auf der schön hergerichteten Reitanlage wohl fühlen.

» Weiterlesen

Mittelhessen-Tour 2017 ehrte die Sieger der 6. Qualifikationsprüfung

Mittelhessen-Tour 2017 ehrte die Sieger bei seiner 6. Quualifikationsprüfung

Große Mittelhessen Tour Ruttershausen | Foto: Udo Bauch und Springsportförderung Mittelhessen

Mittelhessen-Tour 2017 ehrte die Sieger der 6. Qualifikationsprüfung

Julian Krämer, Anika Reinhard und Tamara Goldstein siegreich in Ruttershausen

Die beliebte Mittelhessen-Tour der Springsportförderung Mittelhessen ist in vollem Gange und im Rahmen des dreitägigen Reitturniers beim Reitsportclub Ruttershausen e.V. auf der schönen Reitanlage der Familie Weimer wurde die 6. Qualifikationsprüfung der diesjährigen Tour ausgetragen. Erneut wurde in allen drei Schwierigkeitsklassen der Tour von den teilnehmenden Reitern wieder tolle Leistungen präsentiert und jeweils die drei besten Reiter in den Tour-Schwierigkeitsklassen A, L und M wurden wieder mit tollen Jacken für ihre Leistungen belohnt. Die Siegerpferde wurden mit repräsentativen Pferdedecken mit der Aufschrift der Springsportförderung Mittelhessen eingekleidet. In der kleinen Mittelhessen-Tour (Springprüfung Klasse A) siegte in Ruttershausen Tamara Goldstein, gefolgt von Bianca Rauber und Silas Förster.

» Weiterlesen

Cindy Shakira Stückrath erzielte den 2. Platz in Dressurprüfung Klasse S

Cindy Shakira Stückrath erzielte den 2. Platz in Dressurprüfung Klasse S

Erfolgsreiterin Cindy Shakira Stückrath erzielte mit Ryjou den 2. Platz in einer Dressurprüfung der Klasse S | Foto: Sandra Stückrath

Cindy Shakira Stückrath erzielte den 2. Platz in Dressurprüfung Klasse S

14. jährige Cindy Shakira Stückrath holte sich gleich acht Schleifen beim Turnier in Großberndten

Besser hätte es für die 14. jährige Erfolgsreiterin Cindy Shakira Stückrath vom Turnierstall Grabsleben e.V. überhaupt nicht laufen können. Beim großen Reitturnier im thüringischen Großberndten erzielte sie am vergangenen Wochenende gleich acht Platzierungen in schweren Dressurprüfungen und damit setzte sie ihre gute Erfolgsserie der laufenden Turniersaison weiter fort. Besonders groß war die Freude für die hochtalentierte Dressurreiterin über den 2. Platz in einer schweren Dressurprüfung der Klasse S. Die junge Dressurreiterin musste sich in dieser hochanspruchsvollen Dressurprüfung im Wettbewerb mit 25 Teilnehmern stellen, wo einige Teilnehmer bereits das Goldene Reitabzeichen verliehen bekommen haben. Mit ihrem 13. jährigem Paradepferd Ryjou führte sie lange Zeit in dieser Prüfung und am Ende erzielte sie mit 68.291 % (799 Punkte) den 2. Rang.

» Weiterlesen

1 2 3 41