Spannender Auftakt zur German Racing Champions League

Spannender Auftakt zur German Racing Champions League

Dschingis Secret siegt unter Adrie de Vries im 127. Longines Grosser Preis von Berlin, Gr. 1 am 13.08.2017 Renntag in Hoppegarten | Foto: Copyright Marc Rühl

Spannender Auftakt zur German Racing Champions League

Am 6. Mai startet die German Racing Champions League in ihre dritte Saison. Gleich zum Auftakt treffen wahre Champions aufeinander. In dem mit 70.000 Euro Preisgeld dotierten 83. Gerling-Preis wird ein spannendes Duell zwischen dem „Galopper des Jahres“, Dschingis Secret, und dem Derbysieger Windstoß erwartet. Die Gruppe 2-Prüfung über 2.400m auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch ist das erste von insgesamt elf Rennen, die zu der deutschen Rennserie zählen.

» Read more

Imponierender Triumph im großen Stuten-Highlight

Imponierender Triumph im großen Stuten-Highlight

Siegerin Bützje | Foto: Copyright Marc Rühl

Imponierender Triumph im großen Stuten-Highlight

Bützje erobert die Herzen der Kölner Galopp-Fans

Kölscher Triumph im Karin Baronin von Ullmann – Schwarzgold-Rennen (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag vor 11.500 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Köln: Die dreijährige Stute Bützje (das Wort für Kuss im Dialekt der Domstadt) aus dem Champion-Stall von Markus Klug in Rath-Heumar gewann unter Jockey Andreas Helfenbein zur Quote von 50:10 diese wichtige Vorprüfung für die klassischen 1.000 Guineas am 27. Mai in Düsseldorf.

» Read more

Große Poldi-WM-Party auf der Galopprennbahn in Köln

Große Poldi-WM-Party auf der Galopprennbahn in Köln

Die Kölner Galopprennbahn wird im Sommer zu Kölns größter Public Viewing Area mit Weltmeister Lukas Podolski. Am 23. Juni spielt Deutschland gegen Schweden und ab 14.00 Uhr können 15.000 Fans live dabei sein. Die Bands Kasalla, Cat Balllou und zahlreiche Überraschungsgäste inklusive. Für 12,80 Euro bietet der Veranstalter zudem vier riesige LED-Wände bis zu 100 qm und  80 Fernseher auf dem gesamten Gelände noch dazu. Ein solches Public Viewing-Event hat es in Köln bisher noch nicht gegeben.  

» Read more

Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

Dschingis Secret wird als Galopper des Jahres | Foto: Copyright Marc Rühl

Dschingis Secret ist Galopper des Jahres 2017

Klare Mehrheit für den mehrfachen Gruppesieger bei der ältesten Publikumswahl Deutschlands

Ovationen für einen verdienten Sieger: Dschingis Secret und Trainer Markus Klug wurden am Ostermontag (2. April) von den Turffreunden in Köln frenetisch gefeiert nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses des Galopper des Jahres 2017. Mit einer Mehrheit von 56,6 Prozent gewann Dschingis Secret aus dem Besitz von Horst Pudwill bei der ältesten deutschen Publikumswahl gegen die Mitkontrahenten Guignol und Windstoß.

» Read more

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Erasmus | Foto: Copyright Marc Rühl

Erasmus ist der Derby-Favorit für 2018

Begeisternder Top-Triumph für das Gestüt Röttgen im Preis des Winterfavoriten in Köln

Der vorläufige Favorit für den Sieg im Deutschen Galopp-Derby 2018 heißt seit dem Sonntag Erasmus: In einem grandiosen Rennjahr für das Gestüt Röttgen triumphierte die Zuchtstätte vor den Toren Kölns (nach den Super-Siegen im Derby und im Preis von Europa) auch im bedeutendsten Rennen für zweijährige Galopper mit dem offenbar hochveranlagten Realiable Man-Sohn in der Domstadt: Im Preis des Winterfavoriten (Gruppe III, 155.000 Euro, 1.600 m) dominierte vor 15.000 Zuschauern der von Adrie de Vries gerittene 29:10-Co-Favorit in grandioser Manier vom Start bis ins Ziel gegen seine acht Konkurrenten und bescherte Championtrainer Markus Klug den ersten Sieg in dieser Top-Prüfung.

» Read more

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Wild Max | Foto: Copyright Marc Rühl

Die Spitzenprüfung für die Nachwuchsgalopper

Wöhler-Hattrick im Preis des Winterfavoriten in Köln?

Köln sucht den Winterfavoriten: Einer der begehrtesten Titel im deutschen Galopprennsport wird am Sonntag in der Domstadt vergeben. Hier entscheidet sich, wer voraussichtlich das am höchsten gehandelte Pferd über Winter für das Deutsche Derby im Jahr 2018 wird.

» Read more

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Windstoß | Foto: Copyright Marc Rühl

Imponierender Erfolg des Röttgeners im 55. Preis von Europa

Derbysieger Windstoß stürmt in Köln allen davon – Neuer Spitzenreiter in der German Racing Champions League

Zum ersten Mal seit 1999 (Belenus) triumphierte am Sonntag vor 14.000 Zuschauern mit Gestüt Röttgens Windstoß (32:10) unter Jockey Adrie de Vries wieder der amtierende Derbysieger im nun zum 55. Mal ausgetragenen Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m), dem bedeutendsten Rennen der Saison auf der Galopprennbahn in Köln, und übernahm mit 28 Punkten die Führung in der German Racing Champions League vor Iquitos (22 Punkte) und Dschingis Secret (21 Punkte).

» Read more

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

Windstoß | Foto: Copyright Marc Rühl

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

55. Preis von Europa um 155.000 Euro in der German Racing Champions League

Spannung pur am Sonntag in Köln: Mit dem 55. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 5. Rennen um 15:55 Uhr) lockt Galopprennsport der Top-Klasse in der bedeutendsten Prüfung der gesamten Rennsaison in der Domstadt innerhalb der German Racing Champions League.

» Read more

Dragon Lips – „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Dragon Lips: „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Dragon Lips: „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy | Foto: Copyright Marc Rühl

Dragon Lips – „Drachenflug“ in der Kölner Meilen Trophy

Wieder ein großer Treffer für Neutrainer Andreas Suborics in Köln

Wieder ein grandioser Erfolg für Neutrainer und Ex-Klassejockey Andreas Suborics am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln. Vor 9.500 Zuschauern triumphierte der erst seit gut einem halben Jahr von dem gebürtigen Österreicher für den Stall Lintec vorbereitete dreijährige Hengst Dragon Lips (66:10) in der Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m). Es war ein grandioser Ritt, den der Franzose Marc Lerner auf dem Footstepsinthesand-Sohn zeigte, der im April im Dr. Busch-Memorial in Köln den ersten Gruppe-Sieg für Suborics markiert hatte.

» Read more

Die Trophy der Meilen-Stars

Die Trophy der Meilen-Stars

Millowitsch | Foto: Copyright Marc Rühl

Die Trophy der Meilen-Stars – Millowitsch gegen klassischen Sieger Poetic Dream im Kölner Top-Highlight

Die Trophy der Meilen-Stars. Was gibt es Schöneres als einen Sommer-Sonntag auf der Galopprennbahn? Am Sonntag steigt in Köln ein großer Familienrenntag mit einem sportlichen Top-Ereignis: In der Meilen Trophy (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m, 6. Rennen um 16:45 Uhr), die man aus Düsseldorf übernommen hat, treffen sich einige der besten 1.600 Meter-Pferde Deutschlands.

» Read more

1 2 3 6