Nächster Scheich-Sieg in der German Racing Champions League

Best Solution in einem packenden 128. Longines Großer Preis von Berlin vorne. Der Erfolgsstall Godolphin von Dubai-Herrscher Scheich Mohammed beherrscht die Schlagzeilen in der German Racing Champions League: Zwei Wochen nach dem Erfolg von Benbatl im Großen Dallmayr-Preis in München triumphierte der ebenfalls von Saeed bin Suroor trainierte Best Solution (34:10) mit Jockey Pat Cosgrave am Sonntag vor 10.200 Zuschauern […]

» Weiterlesen

Kräftemessen der Stars im 128. Longines Großer Preis von Berlin

Champions League-Highlight mit Titelverteidiger Dschingis Secret, Ex-Derbysieger Windstoß und Godolphin-Crack Best Solution. Der 128. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m) krönt am Sonntag die Rennsaison 2018 auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten. Das Hauptstadt-Highlight ist gleichzeitig ein ganz besonderes Event innerhalb der German Racing Champions League, der elf Rennen in sechs deutschen Metropolen umfassenden Rennserie. 2011 gewann […]

» Weiterlesen

Entscheidung im „Berlin-Marathon der Galopper“ fällt am Grünen Tisch

Entscheidung im „Berlin-Marathon der Galopper“ fällt am Grünen Tisch

Sound Check nach Disqualifikation von Nearly Caught der Sieger im Oleander-Rennen Die Entscheidung im bedeutendsten Langstrecken-Event des deutschen Galopprennsports fiel am Grünen Tisch der Rennleitung: Im Comer Group International 47. Oleander-Rennen (Gruppe II, 100.000 Euro, 3.200 m) am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten triumphierte der von Peter Schiergen für das Gestüt Ittlingen trainierte 28:10-Favorit Sound Check (Andrasch Starke) nach […]

» Weiterlesen

Der „Berlin-Marathon“ der Galopper

Der „Berlin-Marathon“ der Galopper

„Berlin-Marathon“ der Galopper am Pfingstsonntag auf der Rennbahn Hoppegarten: Im 47. Comer Group International Oleander-Rennen (Gruppe II, 6. Rennen um ca. 16:45 Uhr) wird der Langstrecken-König in der Hauptstadt gesucht. Erstmals winkt eine Dotierung von 100.000 Euro. Es handelt sich um das längste Rennen der Saison auf dieser Bahn, das über 3.200 Meter führt und rund dreieinhalb Minuten dauert. Benannt […]

» Weiterlesen

Speedstarker Kleinkorres-Hengst beeindruckt im 27. pferdewetten.de

Speedstarker Kleinkorres-Hengst beeindruckt im 27. pferdewetten.de Der „Matchwinner“ in der Hauptstadt – Preis der Deutschen Einheit Der von Axel Kleinkorres in Neuss für Trabertrainer Jens-Holger Schwarma (Moers) trainierte Matchwinner (75:10) war vor 12.890 Zuschauern der gefeierte Held im zehnten Lauf der German Racing Champions League am Dienstag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten. Denn unter Jockey Andreas Helfenbein triumphierte der aus […]

» Weiterlesen

Berlin feiert die deutsche Einheit mit Top-Event in Hoppegarten

Berlin feiert die deutsche Einheit mit Top-Event in Hoppegarten Vorjahressieger Devastar und Allofs-Ass Potemkin beim „Kult-Renntag“ am Nationalfeiertag in der Champions League Wo könnte man den Tag der Deutschen Einheit (Dienstag, 3. Oktober) besser feiern als auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten? Auch 2017 ist der Rennkurs vor den Toren der Hauptstadt Schauplatz für den pferdewetten.de – 27. Preis der Deutschen […]

» Weiterlesen

Dschingis Secret ist die neue Nummer eins in der German Racing Champions League

Dschingis Secret ist die neue Nummer eins in der German Racing Champions League Toller Erfolg gegen Scheich-Pferd Hawkbill im Longines 127. Großer Preis von Berlin Berlin sah einen echten deutschen Spitzengalopper, und die German Racing Champions League hat einen neuen Spitzenreiter: Dschingis Secret (38:10), im Besitz von Horst Pudwill (Hong Kong) stehender vierjähriger Klasse-Hengst aus dem Köln-Heumarer Stall von Champion-Trainer […]

» Weiterlesen

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight

Drei Trümpfe für den Champion im Hauptstadt-Highlight 127. Longines Großer Preis von Berlin. Baut Markus Klug seine Führung in der Champions League aus ? Hauptstadt-Highlight der ganz besonderen Art: Der 127. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 175.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 17:05 Uhr) ist am Sonntag der Saisonhöhepunkt auf der Galopprennbahn Berlin-Hoppegarten und natürlich ein Lauf […]

» Weiterlesen

Tusked Wings wie auf Flügeln zum Hauptstadt-Triumph

Filip Minarik auch in Berlin-Hoppegarten auf einer Welle des Erfolges Auf einer absoluten Welle des Erfolges segeln im deutschen Galopprennsport weiterhin Championjockey Filip Minarik, Trainer Jean-Pierre Carvalho und der Stall Ullmann als Besitzer: Mit der dreijährigen Stute Tusked Wings gewann dieses Top-Team überraschend das Soldier Hollow – Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m) am Pfingstsonntag auf der Rennbahn Berlin-Hoppegarten, […]

» Weiterlesen

Klassiker-Testlauf ist das Hauptstadt-Highlight an Pfingsten

Diana-Trial am Ladies Day in Berlin-Hoppegarten die Top-Attraktion Großer Ladies Day am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten. Mit dem Soldier Hollow Diana-Trial (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.000 m, 10. Rennen um 18 Uhr) steht das bedeutendste Vorbereitungsrennen für den klassischen Henkel – Preis der Diana in zwei Monaten in Düsseldorf im Blickpunkt des Hauptstadt-Programms.

» Weiterlesen
1 2 3