Kategorienarchiv: Pferderennen

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

Oriental Eagle | Foto: Copyright Marc Rühl

133. Deutsches St. Leger in Dortmund geht an Auenqueller Dreijährigen

Oriental Eagle fliegt allen davon

Von der Spitze aus gewann der dreijährige Oriental Eagle den Preis des Gestüts Wittekindshof – 133. Deutsches St.Leger– eines der sogenannten fünf klassischen Rennen in Deutschland am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund. „Das war mein erster klassischer Sieg“, freute sich der 28-jährige Siegreiter Jack Mitchell, der normalerweise in England reitet. „Ich konnte von vorne alles kontrollieren.

» Weiterlesen

Top-Treffer nach genialem Schachzug in Düsseldorf

Top-Treffer nach genialem Schachzug in Düsseldorf

Siegerin Delectation | Foto: Copyright Marc Rühl

Top-Treffer nach genialem Schachzug in Düsseldorf

Nachgenannte Klassestute Delecation gewinnt die Große Europa Meile

Genialer Schachzug von Top-Trainer Andreas Wöhler: Der Erfolgscoach aus Spexard bei Gütersloh hatte zur Wochenmitte die Spitzenstute Delectation für Besitzer Australian Bloodstock für die Große Europa Meile des Porsche Zentrums Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf nachgenannt. Und mit einer exzellenten Speedleistung gewann die 26:10-Mitfavoritin unter Eduardo Pedroza hier vor 9.000 Zuschauern nach dem Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen im April in Köln ihr zweites Gruppe-Rennen. Zwischendurch war sie in Düsseldorf Vierte nach einem unglücklichen Rennverlauf in den 1.000 Guineas gewesen.

» Weiterlesen

Wöhler-Titelverteidigung im Meilen-Highlight mit Spitzenstute Delectation?

Wöhler-Titelverteidigung im Meilen-Highlight mit Spitzenstute Delectation?

Delectation | Foto: Copyright Marc Rühl

Wöhler-Titelverteidigung im Meilen-Highlight mit Spitzenstute Delectation?

… oder erobert der „Kölner“ Millowitsch auch Düsseldorf?

Gipfeltreffen in der Großen Europa Meile des Porsche Zentrum Düsseldorf in der NRW-Landeshauptstadt: Am Sonntag begegnen sich in diesem mit 55.000 Euro dotierten Gruppe III-Rennen (8. Rennen um 17:25 Uhr) wieder die besten Meiler des Landes. Ein interessantes Aufgebot von sieben Kandidaten nimmt diesmal Kurs auf diesen Hochkaräter.

» Weiterlesen

Carvalho-Ass triumphiert Start-Ziel vor Iquitos

Carvalho-Ass triumphiert Start-Ziel vor Iquitos

Guignol ist der Baden-Baden-Held 2017 | Foto: Copyright Marc Rühl

Carvalho-Ass triumphiert Start-Ziel vor Iquitos im 145. Longines Großer Preis von Baden

Hochspannung um den Gesamtsieg in der German Racing Champions League

Der Baden-Baden-Held 2017 in der German Racing Champions League heißt Guignol: Nach seinem Erfolg im Frühjahr im Großen Preis der Badischen Wirtschaft triumphierte der von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim für den Stall Ullmann trainierte fünfjährige Hengst auch am Sonntag vor 15.500 Zuschauern im 145. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m), einem der bedeutendsten Galopprennen Deutschlands auf der Rennbahn in Baden-Baden-Iffezheim.

» Weiterlesen

Dream Team Starke/Schiergen triumphiert im T. von Zastrow Stutenpreis

Dream Team Starke/Schiergen triumphiert im T. von Zastrow Stutenpreis

Krönung für die Sauren-Stute Ashiana in Baden-Baden | Foto: Copyright Marc Rühl

Dream Team Starke/Schiergen triumphiert im T. von Zastrow Stutenpreis

Krönung für die Sauren-Stute Ashiana in Baden-Baden

Vor 9.150 Zuschauer krönte die von Peter Schiergen in Köln für den dortigen Renn-Vereins-Präsidenten Eckhard Sauren trainierte dreijährige Stute Ashiana (53:10) am Samstag ihre bisherige Karriere in Baden-Baden: Nach ihren beiden Erfolgen in Listenrennen hier beim Frühjahrs-Meeting und anschließend in Hannover sowie dem fünften Rang im Henkel – Preis der Diana feierte die Mastercraftsman-Tochter mit Star-Jockey Andrasch Starke im T. von Zastrow Stutenpreis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m) ihren bislang bedeutendsten Sieg.

» Weiterlesen

Start-Ziel-Triumph im 84. Darley-Oettingen-Rennen in Baden-Baden

Start-Ziel-Triumph im 84. Darley-Oettingen-Rennen in Baden-Baden

Der von Yasmin Almenräder in Mülheim trainierte Pas de deux (29:10) gewann dieses mit 70.000 Euro dotierte Gruppe II-Rennen | Foto: Copyright Marc Rühl

Start-Ziel-Triumph im 84. Darley-Oettingen-Rennen in Baden-Baden

Erfolgreiche Titelverteidigung von Pas de deux

Das 84. Darley Oettingen-Rennen, das Meilen-Event bei der Großen Woche am Donnerstag in Baden-Baden, wurde vor 7.400 Zuschauern eine Sache der beiden Bahnspezialisten: Der von Yasmin Almenräder in Mülheim trainierte Pas de deux (29:10) gewann dieses mit 70.000 Euro dotierte Gruppe II-Rennen über 1.600 Meter zum zweiten Mal hintereinander gegen den noch am Samstag hier im Preis der Sparkassen-Finanzgruppe erfolgreichen Palace Prince.

» Weiterlesen

Titelverteidiger Iquitos gegen Derbysieger Windstoß im Longines Großer Preis von Baden

Titelverteidiger Iquitos gegen Derbysieger Windstoß im Longines Großer Preis von Baden

Vorjahressieger und Champions League-Titelverteidiger Iquitos | Foto: Copyright Marc Rühl

Titelverteidiger Iquitos gegen Derbysieger Windstoß im Longines Großer Preis von Baden

Das Top-Duell der Galopp-Stars in der Champions League

Es ist der große Höhepunkt beim spektakulären Finale der Großen Woche am Sonntag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim und eines der wichtigsten Pferderennen der gesamten Saison 2017: Der 145. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m), bedeutender Lauf der German Racing Champions League, wird die Turffreunde wieder begeistern.

» Weiterlesen

Derbysieger Windstoß trifft auf Iquitos – Hamburg grüßt Baden-Baden

Derbysieger Windstoß trifft auf Iquitos - Hamburg grüßt Baden-Baden

Windstoss von Hamburg nach Iffezheim | Foto: Copyright Frank Sorge/galoppfoto.de

Derbysieger Windstoß trifft auf Iquitos – Hamburg grüßt Baden-Baden

Das IDEE 148. Deutsche Derby ist seit zwei Monaten Geschichte und die Erfolgsmeldung dieser Geschichte schrieb Windstoß mit seinem jungen Jockey Maxim Pecheur auf der Rennbahn Hamburg-Horn. Jetzt tritt Windstoß am 3. September im 145. Longines Großer Preis von Baden an und trifft auf erstklassige Konkurrenten.

» Weiterlesen

Start ins tolle Finalwochenende der Großen Woche

Start ins tolle Finalwochenende der Großen Woche

Favoritin Megera | Foto: Copyright Marc Rühl

Start ins tolle Finalwochenende der Großen Woche

T. von Zastrow-Stutenpreis am Samstag in Baden-Baden

Die Große Woche in Baden-Baden geht am Samstag in das große Finalwochenende. Mit dem T. von Zastrow-Stutenpreis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 16:25 Uhr) lockt ein Top-Highlight für dreijährige und ältere Stuten auf der Rennbahn in Iffezheim.

» Weiterlesen

Titelverteidiger top oder Rekord für Palace Prince in Baden-Baden?

Titelverteidiger top oder Rekord für Palace Prince in Baden-Baden?

Jean-Pierre Carvalho trainierte Palace Prince | Foto: Copyright Marc Rühl

Titelverteidiger top oder Rekord für Palace Prince in Baden-Baden?

Heißer Tanz für Pas de deux

Wird am Donnerstag in Baden-Baden wieder ein „Pas de deux“ getanzt“? Am vierten Meetingstag der Großen Woche werden viele Blicke auf den gleichnamigen Wallach aus dem Mülheimer Stall von Yasmin Almenräder mit Jockey Stephen Hellyn gerichtet sein. Denn 2016 triumphierte er im Darley-Oettingen-Rennen (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m), das nun zum 84. Mal auf Deutschlands umsatzstärkster Rennbahn ausgetragen wird.

» Weiterlesen

1 2 3 40