Munich Indoors 2019

MUNICH INDOORS 2019 in der Münchner Olympiahalle vom 21. bis 24. November

Mit Top-Reitsport in den Advent

Die MUNICH INDOORS 2019 haben einen neuen Platz im internationalen Reitsportkalender. Für 2019 ist der Termin auf den 21. bis 24. November festgelegt. So stimmen sich die MUNICH INDOORS 2019 mit Spitzenreitsport, sowie bayerischer Gastlichkeit auf die Vorweihnachtszeit ein.

Finalhauptstadt München

Mit Springprüfungen auf Drei-Sterne Niveau, sowie einem Vier-Sterne Dressurturnier, bleiben sich die MUNICH INDOORS mit ihrem sportlichen Konzept treu. Ein Finale jagt das nächste.

Traditionell wird hier die letzte Etappe der DKB-Riders Tour ausgetragen. Der Gesamtsieger als Rider of the Year gekürt. Auch die Dressurserie „Meggle Champion of Honour“ krönt in München ihren Gesamtsieger. Außerdem entscheidet sich hier der Equiline Youngster Cup für Nachwuchsspringpferde und der Eggersmann Junior Cup feiert den besten süddeutschen U21-Reiter.

Gebangt – gehofft – gewonnen: Christian Ahlmann Rider of the Year

Gebangt - gehofft - gewonnen: Christian Ahlmann Rider of the Year

Er hatte sich das anders gedacht mit dem Titelgewinn. Christian Ahlmann, Rider of the Year 2018, wollte eigentlich sportlich einen rundum gelungenen Eindruck hinterlassen mit dem routinierten Schimmel Colorit. Daraus wurde nichts und ganz unvermutet sorgten die Top-Drei der DKB-Riders Tour dafür, dass ungeahnte Spannung aufkam bei der sechsten und letzten Wertungsprüfung der internationalen Springsportserie im Großen Preis der Deutschen […]

» Weiterlesen

Christian Ahlmann ist Rider of the Year

Junger Franzose siegt im Großen Preis. Die MUNICH INDOORS 2018 sind mit dem packenden Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG und so mit der Entscheidung der diesjährigen DKB-Riders Tour zu Ende gegangen. Zunächst brachte ein kleines Favoritensterben im ersten Umlauf noch einmal richtig Spannung in die Olympiahalle, denn Andreas Kreuzer (Damme) hätte es noch in der Hand gehabt, mit dem […]

» Weiterlesen

Erstes Equiline Youngster Cup Finale in München

Stühlmeyer und Kreuzer feiern Gesamtsiege. Zum ersten Mal wurde die finale und alles entscheidende Etappe des Equiline Youngster Cup in der glanzvollen Münchner Olympiahalle ausgetragen. Wer hat die besten sieben- und achtjährigen Zukunftshoffnungen im Stall stehen? 2018 waren das Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) und Andreas Kreuzer (Damme). Es ist aber nicht nur schön, den Equiline Youngster Cup zu gewinnen, sondern in […]

» Weiterlesen

Special-Sieg für Benjamin Werndl

Special-Sieg für Benjamin Werndl

Anja Plönzke und Tannenhof’s Fahrenheit gewinnen die Grand Prix-Kür. Benjamin Werndl (Aubenhausen) und Anja Plönzke (Heidenrod) waren die großen Gewinner der beiden Dressurtouren der Munich Indoors. In der Olympiahalle ritt Werndl mit dem Oldenburger Famoso OLD zum Sieg im Grand Prix Special, während Anja Plönzkes Entscheidung für die Kür im Sattel des Hannoveraners Tannenhof’s Fahrenheit ebenfalls mit Platz eins belohnt […]

» Weiterlesen

Benjamin Werndl gewinnt Grand Prix Special

Benjamin Werndl gewinnt Grand Prix Special

Der letzte Turniertag der MUNICH INDOORS 2018 ist gestartet. Der Vormittag stand im Zeichen des Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis. Hier siegte Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit dem erst neunjährigen Famoso OLD und war überglücklich mit seinem jungen Sportpartner: „Es war Famosos erster Grand Prix Special“, zeigte sich der 34-Jährige angenehm überrascht. „Ich habe da ein abnormales Pferd unter […]

» Weiterlesen

MEGGLE Grand Prix Kür an Anja Plönzke

MEGGLE Grand Prix Kür an Anja Plönzke

Junger Schweizer holt sich pures Gold. Das sportliche Abendprogramm am dritten Turniertag bei den MUNICH INDOORS startete mit der MEGGLE Grand Prix Kür. Die höchsten Wertnoten ertanzte sich Anja Plönzke (Heidenrod) mit ihrem schmucken Hengst Tannenhof’s Fahrenheit. Das Paar liebt Auftritte vor großem Publikum und war somit in der Olympiahalle goldrichtig. Vor bestens besuchten Rängen zeigten die beiden eine fehlerfreie […]

» Weiterlesen

Mario Stevens gewinnt Championat von München

Mario Stevens gewinnt Championat von München

Das Championat von München, Qualifikation für den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG am Sonntag, ist an und für sich schon ein absolutes Prüfungshighlight. 14 Paare qualifizierten sich für das entscheidende Stechen um den Sieg: „Brooklyn ist eigentlich nicht das schnellste Pferd, aber er ist unheimlich erfahren. Als ich Andys Zeit gesehen habe, wusste ich, ich muss volles Risiko gehen“, […]

» Weiterlesen

DKB-Riders Tour – Stevens holt sie alle ein

Er hatte die Wahl und traf die richtige Entscheidung. “Ich wollte ursprünglich Talismann nehmen und hab mich heute Mittag, als ich sah, was für ein Parcours geplant ist, anders entschieden”, sagt Mario Stevens, “und das war gut. Der Kurs lag Brooklyn besser.” Mit dem 13 Jahre alten Fuchswallach Brooklyn nahm Stevens dem bis dahin führenden Andreas Kreuzer noch Sekundenbruchteile ab […]

» Weiterlesen

Ehrung von Simone Blum bei Munich Indoors

Ehrung von Simone Blum bei Munich Indoors

Bei den Munich Indoors wurde vor heimischen Publikum die frisch gebackene Weltmeisterin aus Bayern – Simone Blum geehrt. Zu den Gratulanten gehörte neben Turnierchef Volker Wulff auch das Ehepaar Meggle. Mit dabei war auch der Züchter des Weltmeitserschaftspferdes DSP Alice – Ralf Mewes aus Sachsen-Anhalt (Bildmitte). Neben Simone gab es natürlich auch ein Dankeschön an ihren Ehemann Hansi Blum. Online […]

» Weiterlesen

Glänzendes Finale der MEGGLE Champion of Honour

Es war ein rundum tolles Wochenende für Victoria Michalke bei den MUNICH INDOORS

Victoria Michalke gewinnt Gesamtwertung in München. Es war ein rundum tolles Wochenende für Victoria Michalke bei den MUNICH INDOORS. Denn hier wurde inzwischen zum vierten Mal die finale Etappe der exquisiten Dressurserie MEGGLE Champion of Honour entschieden und sie wurde zum MEGGLE Champion of Honour over all gekürt. Die bayerische Dressurreiterin aus Isen hat nur eine kurze Anreise zur Olympiahalle […]

» Weiterlesen
1 2 3 15