02Logo-800Baltic Horse Show Kiel

Jetzt geht sie los die Vorfreude auf die Baltic Horse Show vom 06. bis 09. Oktober in Kiel. Der Vorverkauf für das Reitsportereignis in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins ist gestartet. Abgesehen vom internationalen Spitzenspringsport bietet die Baltic Horse Show Unterhaltung auf höchstem Niveau für die ganze Familie. Das Reitsportevent in der Sparkassen-Arena-Kiel lockt dann mit Top-Springen, Sport für den Nachwuchs, Fahrduell und Cellagon Dressur Matinée.

Baltic Horse Show 2017 abgesagt

1990 hat Peter G. Rathmann die Baltic Horse Show in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt als internationales Hallenreitturnier ins Leben gerufen und 27 Jahre erfolgreich veranstaltet. Nun haben wirtschaftliche Veränderungen, die insgesamt schwieriger gewordene Situation im Reitsport und mangelnde Zukunftsperspektiven das Organisationteam veranlasst, die Baltic Horse Show 2017 abzusagen – und auch an weitere Fortsetzungen in Kiel wird nicht gedacht.

» Weiterlesen

Balios Hunter Cup feiert bei der Baltic Horse Show Premiere

Balios Hunter Cup feiert bei der Baltic Horse Show Premiere

Die Siegerinnen Annkatrin Jöns und Silja Friedrichsen mit Miriam Bracker (Balios) in Schönberg | Foto: Copyright schmidt-turnierfotos.de

Finale findet erstmals in der Sparkassen-Arena-Kiel statt

Die Baltic Horse Show in Kiel punktet seit Jahren mit dem besonderen Mix: Internationaler Spitzensport, Prüfungen für den zwei- und vierbeinigen Nachwuchs, außergewöhnliche Shows und Wettbewerbe für besonders talentierte Pferdeliebhaber sprechen ein breites, pferdebegeistertes Publikum an. Nun haben die Veranstalter das Programm nochmals erweitert: Erstmals findet das Finale des Balios Hunter Cups bei der Baltic Horse Show 2017 vom 5. bis 8. Oktober statt.

» Weiterlesen

Baltic Horse Show mit neuem, modernen Webauftritt

Baltic Horse Show mit neuem, modernen Webauftritt

Der Kartenvorverkauf für die Baltic Horse Show 2017 ist gestartet | Foto: Copyright Stefan Stuhr

Kartenvorverkauf hat begonnen

Das Top-Turnier in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt, die Baltic Horse Show in Kiel, findet in diesem Jahr vom 5. bis 8. Oktober statt. Gute fünf Monate vor dem Spitzen-Event präsentiert sich die Veranstaltungs-Homepage www.baltic-horse-show.de seit heute im neuen, modernen Look. Optisch mit großen Bildern, technisch und inhaltlich gerelauncht ist die Navigation nun denkbar einfach und unterteilt sich in die Bereiche „Über uns“, „Zuschauer“, „Teilnehmer“, „Partner und Sponsoren“, „Events und Serien“ und „Media“. Hier finden die User nicht nur Programm, Zeitplan und Ausschreibung, sondern auch Daten und Fakten, viel Wissenswertes zum Cellagon Eröffnungskonzert und zu den Serien, die in der Sparkassen-Arena-Kiel ihr Finale feiern und natürlich Ticketinformationen und -preise.

» Weiterlesen

Lars Bak Andersen gewinnt zum ersten Mal den Großen Preis der Baltic Horse Show

Lars Bak Andersen gewinnt zum ersten Mal den Großen Preis der Baltic Horse Show

Lars Bak Andersen und Carrasco sind die Sieger im von Holsteiner Masters präsentierten Großen Preis von Schleswig-Holstein | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

„Ich fühle mich ja als Holsteiner, auch wenn ich Däne bin“, lachte Lars Bak Andersen und genoss den Sieg im Großen Preis von Schleswig-Holstein, präsentiert von den Holsteiner Masters sichtlich. Der 37-jährige Springreiter bestritt erst sein sechstes Turnier mit dem zehn Jahre alten Holsteiner Carrasco von Caretino und blieb bislang ohne Fehl und Tadel mit dem Schimmelwallach. „Wir waren vor einigen Wochen auf Shoppingtour und meine malaysischen Pferdebesitzer haben Carrasco und Queens Dancer gekauft.“ Mit Letzterem hatte Andersen knapp vier Stunden vor dem Kiel Grand Prix das Finale von Lotto 3plus1 präsentiert von den Holsteiner Masters gewonnen.

» Weiterlesen

Zum Sieg getanzt bei der Baltic Horse Show – Don Darwin und Andrea Timpe

Zum Sieg getanzt bei der Baltic Horse Show - Don Darwin und Andrea Timpe

Doppelerfolg für Andrea Timpe in Kiel bei der Baltic Horse Show. Beide gewannen Grand Prix und Grand Prix Kür | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

Die Bundestrainerin Monica Theodorescu hatte ein wenig gedrängelt und motiviert, Andrea Timpe aus Hattingen traute sich und erzielte eine optimale „Ausbeute“ in der Cellagon Dressur Matinée: Grand Prix mit Don Darwin gewonnen und auch die Grand Prix Kür am Sonntagmorgen. „Besser geht es wirklich nicht und ich bin froh, dass ich gekommen bin und bedanke mich, dass ich starten durfte“, so Andrea Timpe. „Und wenn man bedenkt das Don eigentlich für die A-Dressur vorgesehen war.“

Tatsächlich hatte einst die Schwägerin von Timpe den schwarzen, ehemals kleinen Don Darwin erworben, um A-Dressuren zu reiten. „Sein Trab war echt nix“, erinnert sich Timpe, allerdings verblüffte der Wallach seine Besitzerin und die Ausbilderin im Laufe der Zeit mit wachsender Qualität.

» Weiterlesen

Glücklicher Felix – Haßmann gewinnt Preis der Warsteiner Brauerei

Glücklicher Felix - Haßmann gewinnt Preis der Warsteiner Brauerei

Felix Haßmann und Cayenne WZ siegen im Preis der Warsteiner Brauerei | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

Der Reiter aus Westfalen, das Pferd aus Holstein – diese Kombination war unschlagbar im Preis der Warsteiner Brauerei bei der Baltic Horse Show in Kiel. Dank fehlerfreier Runde in 30,19 Sekunden heimste Haßmann Weltranglistenpunkte und das Preisgeld von 6150 Euro für Platz eins ein und kam zu dem Schluß, „dass es in Kiel eigentlich immer gut für mich läuft“. Der 30 Jahre alte Springreiter war schon oft bei der Baltic Horse Show und selten fuhr er ohne Sieg oder Platzierung nach Hause. Zudem – sein Holsteiner Cayenne WZ bescherte dem Springreiter bereits eine sehr erfolgreiche Saison, u.a. mit dem Sieg in der „Goldenen Peitsche“ in Nörten-Hardenberg.

» Weiterlesen

Baltic Horse Show – Show und Sport begeisterten

Baltic Horse Show - Show und Sport begeisterten

Andrea Timpe und Don Darwin schwebten im Grand Prix zum Sieg bei der Baltic Horse Show | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

Andrea Timpe hat am Samstagmorgen bei der Baltic Horse Show den Auftakt der Cellagon Dressur Matinée gewonnen. Mit Don Darwin, einem 13 Jahre alten Rappen von Don Schufro, holte die Westfälin aus Hattingen 70,98 Prozent und setzte sich damit an die Spitze des Grand Prix de Dressage. Ganz dicht dran an diesem Ergebnis landete die für Finnland startende und in Schenefeld beheimatete Christina Böckmann mit Der kleine Lord und 70,12 Prozent auf dem zweiten Rang. Das Paar war 2015 Teil der finnischen EM-Mannschaft. Den dritten Platz eroberte Nadine Husenbeth aus Sottrum.

» Weiterlesen

Niederländer Robert Vos gewinnt erste Qualifikation zum Großen Preis bei der Baltic Horse Show

Niederländer Robert Vos gewinnt erste Qualifikation zum Großen Preis bei der Baltic Horse Show

Jumpten in Kiel auf Platz eins in der ersten Qualifikation zum Großen Preis von Schleswig-Holstein – der Niederländer Robert Vos und Carat | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

Nach zwei Dänen trumpfte bei der Baltic Horse Show ein Springsportprofi aus den Niederlanden auf: Robert Vos, 43 Jahre alter Reiter aus dem niederländischen Wierden hat mit dem schwedischen Wallach Carat die erste Qualifikation zum Großen Preis von Schleswig-Holstein gewonnen. Direkt dahinter folgte als beste deutsche Amazone Inga Czwalina (Fehmarn) mit Cuba Libre. Und eine der jüngsten Teilnehmerinnen sorgte zudem für einen gelungenen Coup – die 18 Jahre junge Teike Carstensen aus Sollwitt galoppierte mit der Holsteiner Stute Zürich auf den sechsten Rang.

» Weiterlesen

Dänisch-deutscher Sieg im Holsteiner Masters Zukunftspreis

Dänisch-deutscher Sieg im Holsteiner Masters Zukunftspreis

Däne gewinnt mit Holsteiner Pferd den Holsteiner Masters Zukunftspreis – Philip Loven und Lodovicus von Larimar | Foto: Copyright Karl-Heinz Frieler

Das Pferd stammt aus der Holsteiner Landespferdezucht und heißt Lodovicus, der Reiter ist Wahl-Schleswig-Holsteiner und gebürtiger Däne. Lodovicus gewann unter der Regie seines Ausbilders Philip Loven den Holsteiner Masters Zukunftspreis für sechs Jahre alte Springpferde mit Holsteiner Brand. „Er ist nicht immer der schnellste, deswegen habe ich nicht damit gerechnet, dass wir gleich gewinnen“, freute sich Loven über den Schimmel von Larimar aus einer Athlet-Mutter, der seinem Reiter bereits mehrere Platzierungen in Springpferdeprüfungen bescherte.

Lodovicus stammt aus der Zucht von Christiane Mohr und befindet sich im Besitz von Uwe Nilsson (Meldorf). Was Loven an dem Schimmel schätzt, ist seine Qualität.

» Weiterlesen

Frankreich und Hongkong erreichen Kiel als erste

Ein putzmunterer Show-Trupp und die Pferde der Hongkong-Chinesin Raena Leung trafen als erste zur Baltic Horse Show mitten in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel ein. Die französische Dressurreiterin Alizée Froment – Star der Show beim internationalen Reitturnier Baltic Horse Show vom 6. – 9. Oktober – erreichte als erste ihren „Einsatzort“ mit ihren Dressurpferden. Gleich nach Froment traf die erste Sportkandidatin ein, Raena Leung, Schülerin des Ausbilders Mike Patrick Leichle aus Schnarup-Thumby, kommt aus Hongkong und trainiert bereits seit Jahren mit Leichle.

» Weiterlesen

1 2 3 9