Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2019

Deutsches Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2019 vom 29. Mai – 02. Juni

Es ist das älteste Reitturnier in Deutschland. Es ist der schwierigste Parcours der Welt. Und nirgendwo sonst gibt es solche Dressurprüfungen.

Das ist das „Deutsches Spring- und Dressur-Derby“ präsentiert von J.J.Darboven in Hamburg-Klein Flottbek. Am Christi-Himmelfahrts-Wochenende ist es seit jeher Tradition, sich im Derby-Park zu tummeln, um Spitzenreitsport zu erleben. Aber auch um durch die Ausstellung zu flanieren sowie einen Klönschnack zu halten. Der Zuschauermagnet Derby lockt weit über 90.000 Besucher an, im TV verfolgen Millionen Menschen das Geschehen.

Nur beim Deutschen Dressur-Derby in Hamburg gibt es diese Prüfungsform

Einen internationalen Grand Prix mit Pferdewechsel. Höchstspannend gestaltet sich somit die Entscheidung. Wer darf sich das Blaue Band des Derby-Siegers umlegen lassen. In jedem Jahr ist es glanzvoll, das Deutsche Dressur-Derby. Alle Größen der Nation haben sich hier schon in die Siegerlisten eingetragen. Herbert Rehbein, Hubertus Schmidt, Isabell Werth, Klaus Balkenhol sowie seine Tochter Anabel.

Der prickelnden Herausforderung des Pferdewechsels stellen sich auch zunehmend immer mehr U25- und U16-Reiter, die sich in Klein Flottbek in ihrem eigenen Dressur-Derby messen.

Deutsches Spring – & Dressur-Derby 2019 Tickets bestellen

Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2015 vom 14. – 17. Mai

Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2015 vom 14. – 17. Mai

Spring- und Dressur-Derby Hamburg 2015 vom 14. – 17. Mai Volker Wulff, Veranstalter des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys seit dem Jahr 2000, durfte sich 2014 über einen Besucherrekord freuen. Insgesamt rund 85.000 Zuschauer kamen an vier Tagen in den Derby-Park in Hamburg-Klein Flottbek, über 3.000 mehr als im Vorjahr, in dem erstmals die 80.000-Marke „geknackt“ wurde.

» Weiterlesen

Deutsches Spring- und Dressur-Derby Denis Nielsen – Er kam, sah und siegte

Deutsches Spring- und Dressur-Derby Denis Nielsen – Er kam, sah und siegte – Denis Nielsen, Bereiter auf dem Gestüt Sprehe in Löningen-Benstrup, hat im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressur-Derbys das Finale des U25-Springpokals gewonnen und sich damit auch für das Finale des European Youngster Cups in Salzburg qualifiziert. Auf dem riesigen Derbyplatz in Hamburg-Klein Flottbek traten 20 junge Springsporttalente […]

» Weiterlesen

Deutsches Spring-Derby Nisse Lüneburg – Er macht es nochmal

Deutsches Spring-Derby Nisse Lüneburg – gewinnt das Rekord-Derby Hamburg-Klein Flottbek war der Mittelpunkt der Pferdesportwelt – vor allem gegen 16.50 Uhr am Sonntag – da jubelte ein einzelner junger Mann im Sattel und mit ihm mehr als 25.000 Zuschauer. Nisse Lüneburg aus dem nahe gelegenen Hetlingen gewann zum zweiten Mal nach 2012 das Deutsche Spring-Derby, das erstmals von J.J.Darboven präsentiert […]

» Weiterlesen

Deutsches Spring-Derby Nisse Lüneburg gewinnt

Deutsches Spring-Derby – Carsten-Otto Nagel erobert Rankingplatz eins in der DKB-Riders Tour Die sagenhafte zweite Etappe der DKB-Riders Tour übertraf alle Erwartungen: Mehr als 25.000 Zuschauer jubelten begeistert über den Sieger Nisse Lüneburg, der mit Calle Cool zum zweiten Mal nach 2012 das Deutsche Spring-Derby gewann. Mit dem 149. Nullfehler-Ritt der Derbygeschichte und dem Sieg im Stechen gegen Andre Plath (Timmendorf/Poel) […]

» Weiterlesen

Deutsches Dressur-Derby Sie kommen wieder

Deutsches Dressur-Derby – „Wir hatten so viel Spaß,“ sagt Lars Petersen aus Dänemark, der neue Sieger des Deutschen Dressur-Derbys und genau diesen Spaß möchten Petersen, seine Landsfrau Mikala Münter Gundersen und die Schwedin Minna Telde auch 2015 wieder erleben „Wenn es irgendwie möglich ist, kommen wir gerne zurück,“ unterstrichen auch Gundersen und Telde.

» Weiterlesen

Global Champions Tour Hamburg Schnelle Katrin begeistert

Global Champions Tour Hamburg – Sie ist 23 Jahre jung und hat eine Devise „Ich reite im Stechen immer schnell, sonst wird es ja nix“. Wohl wahr – das sie allerdings so schnell mit Firth of Lorne sein würde, hatte Katrin Eckermann nicht erwartet. Die Springreiterin aus Münster, die für den RV Kranenburg startet und bei Hendrik Snoek auf dem […]

» Weiterlesen

Global Champions Tour Hamburg Dream home

Global Champions Tour Hamburg Dream home win for Eckermann against world’s best The electrifying Longines Global Champions Tour of Hamburg Grand Prix was won by young German star Katrin Eckermann and her beautiful chestnut Firth of Lorne in front of tens of thousands of cheering home fans at the stunning Derby Park, Hamburg. Eckermann had to give everything she had […]

» Weiterlesen
1 13 14 15 16 17 18