RV Lippe-Bruch Gahlen RV Lippe-Bruch Gahlen vom 02. – 04. Januar 2016

Das Patentrezept des rheinischen Vereins an der Grenze zu Westfalen ist verblüffend einfach: Der Samstag bietet Pferdesportfans einen flotten Auftakt mit den Finals im Raiffeisen-Markt-Cup (Jugendchampionat Rheinland). Höher, schwerer und weiter wird es am Nachmittag und am Abend mit einer Springprüfung Kl. M** und mit den beiden ersten schweren Prüfungen im Preis der Volksbanken Dorsten und Schermbeck und mit dem Barrierenspringen im Preis der Optik Schulte-Repel GmbH. Das Highlight, der mit 10.000 Euro dotierte Große Preis von Gahlen, präsentiert von der Automobilgruppe Köpper, In Memoriam Jürgen Salamon, wird am Sonntagnachmittag stattfinden

Gahlen 2018 – Show, Sport, Spannung

Gahlen 2018 – Show, Sport, Spannung Das Jahr 2018 fängt gut an im Rheinland: Gahlen 2018 ist wie bereits in den Vorjahren der Pferdesport-Treffpunkt mit dem nationalen Hallenreitturnier beim RV Lippe-Bruch Gahlen. Drei Tage lang geht es um Springsport pur, eine Show am Samstagabend und die Indoor-Vielseitigkeit am Sonntagmorgen. Abwechslungsreich, fröhlich und gut – das ist das Gahlener Patentrezept.

» Weiterlesen

Indoor-Sieg für Helmut Bergendahl – „Einen Traum erfüllt“

Früher habe er zugesehen, dann wurde ein Wunsch wahr, als er teilnehmen konnte und jetzt erfüllte sich Helmut Bergendahl mit Quimby einen Traum: Er gewann die Indoor-Vielseitigkeit beim nationalen Hallenreitturnier in Gahlen. In 99,12 Sekunden „erledigten“ Bergendahl und sein neun Jahre alter Holsteiner Wallach die Aufgabe, die zu den Besonderheiten des Gahlener Turniers zählt und großartige Stimmung auf den Tribünen […]

» Weiterlesen

Einfach ein tolles Pferd – Markus Renzel und Casqero gewinnen Großen Preis von Gahlen

Das Lächeln geriet groß und anhaltend – bei allen – dem Reiter und auch den Züchtern. Mit dem gerade neun Jahre alten Holsteiner Casqero gewann Markus Renzel aus Oer-Erckenschwick zum zweiten Mal nach 2005 (Connally) den Großen Preis der Automobilgruppe Köpper beim nationalen Hallenturnier in Gahlen. „Er hat Vermögen, Rittigkeit, ich mag seine Einstellung – er ist einfach ein tolles […]

» Weiterlesen

Schleifenfischer – Für Renzel, Rüsen und Haarmann hat Gahlen 2017 perfekt begonnen

Punkt acht Uhr ertönte zum ersten Mal die Startglocke im neuen Reitsportjahr. Beim RV Lippe-Bruch Gahlen wurde die 23. Auflage des nationalen Hallenreitturniers eröffnet – traditionell das erste Turnier im neuen Jahr für die deutschen Reiterinnen und Reiter. Den besten Start erwischten drei: Marus Renzel, Angelique Rüsen und Marvin Carl Haarmann. Der Auftakt gehörte auch diesmal den ganz jungen Springpferden […]

» Weiterlesen

Kirchhellen gewinnt Mannschaftspremiere bei Gahlen 2017

Mit tadelloser Bilanz und begleitet vom lautstarken Jubel des Fantrosses hat der Ländliche RuFV Kirchhellen das Mannschaftsspringen Kl. L/ M/ S – Preis der Goldschmiede Bellendorf beim Hallenreitturnier Gahlen 2017 gewonnen. Das Trio Lena Freistühler, Peter Duitz und Jennifer Borgmann ließ keine Sekunde im Parcours ungenutzt verstreichen, konnte aber vor allem mit fehlerfreien Runden mit Casper, Cordia und Boss glänzen. […]

» Weiterlesen

Charlotte will es wieder wissen – Gahlen 2017

Rund 290 Kilometer liegen zwischen dem rheinischen Gahlen und Luxemburg und die direkteste Route führt die Titelverteidigerin im Großen Preis der Automobilgruppe Köpper über Belgien nach Gahlen. Charlotte Bettendorf nimmt die Reise gern auf sich, ist auf alles vorbereitet und hat vorsichtshalber auch wirklich alle in Frage kommenden Pferde für Gahlen genannt – darunter auch Queltis, das Siegerpferd 2016. Gahlen […]

» Weiterlesen

Gahlen 2016, Ehning und Haßmann beim Endspurt vorn

Mit Johannes Ehning (Stadtlohn) und Toni Haßmann (Münster) setzten zwei international erfahrene Springreiter aus Westfalen den Schlusspunkt unter die großen Prüfungen beim nationalen Hallenturnier Gahlen 2016. Haßmann sicherte sich mit Channing L den Sieg im Preis der Bäckerei Spörkmann, einer Springprüfung Kl. S*, die dem Profi außerdem ein nagelneues Fahrrad in leuchtendem Pink bescherte. Gut möglich, das Tochter Angelina von […]

» Weiterlesen

Gahlen 2016, Charlotte zeigt es den Herren

Sieg im Großen Preis Sie ist erst die zweite Frau, die je den Großen Preis in Gahlen – Preis der Automobilgruppe Köpper – gewinnen konnte: Charlotte Bettendorf aus Luxemburg gewann mit dem 12 Jahre alten französischen Hengst Queltis die mit 10.000 Euro dotierte und prestigeträchtigste Prüfung des dreitägigen Hallenreitturniers. Die 26-jährige Springreiterin schaffte als beste Teilnehmerin das Stechen der Drei-Sterne-Prüfung […]

» Weiterlesen

Gahlen 2016, Arne Bergendahl entthront Freya Füllgraebe

Rein, raus und zurück in die Halle Der Jubel war groß, als die Titelverteidigerin der Hallen-Vielseitigkeit in Gahlen, Freya Füllgraebe aus Krefeld mit ihrem Oje Oje die Ziellinie bei 85,82 Sekunden überquerte. Immerhin ist nicht nur die Reiterin, sondern auch das Pferd aus dem Rheinland und Oje Oje ist sagenhafte 19 Jahre jung. Frisch, putzmunter und durch und durch ein […]

» Weiterlesen

Ergebnisse Reitturnier Gahlen vom 02. – 04. Januar 2016

Horses und Dreams, Ergebnisse vom Sonntag den 26. April 2015

Ergebnisübersicht Reitturnier Gahlen, am 02.Januar 2016 14/1 Springprüfung Kl.M** – Preis OGP Orthopädische Gemeinschaftspraxen Herten, Marl,Oer-Erkenschwick, Castrop Rauxel 1. Lukas Wilmsen-Himmes (Kranenburg/RV Kranenburg u.Umg./GER) auf Rouge la couleur 0.00 / 43.58, 2. Greta Reinacher (Rosendahl/RV Osterwick e.V./GER) auf Paola 233, 0.00 / 43.84, 3. Carina Baudach (Witten/RV Waltrop e.V./GER) auf Savana de la Mar 0.00 / 44.02, 4. Judith Emmers […]

» Weiterlesen
1 2 3 4