WM Zweispänner Lipica/SLO – Martin Hölle Weltmeister

WM Zweispänner Lipica/SLO – Martin Hölle Weltmeister

Weltmeisterschaft der Zweispännerfahrer in Lipica | Foto: Copyright Sibil Slejko

WM Zweispänner Lipica/SLO – Martin Hölle Weltmeister

Bei der Weltmeisterschaft der Zweispännerfahrer in Lipica sicherte sich Martin Hölle mit einer sicheren Fahrt zwischen den Kegeln den Titel vor Sebastian Warneck und Beat Schenk. In der Mannschaftswertung verteidigte Ungarn den Titel vor Deutschland. Den Kampf um den dritten Platz entschied Frankreich für sich.

» Weiterlesen

WM Zweispänner Lipica/SLO – Sieg im Marathon für Miha Tavčar

WM Zweispänner Lipica/SLO - Sieg im Marathon für Miha Tavčar

Sieg im Marathon für Miha Tavčar | Foto: Copyright Sibil Slejko

WM Zweispänner Lipica/SLO – Sieg im Marathon für Miha Tavčar

Bei der Weltmeisterschaft war heute Marathontag. Bei besten Bedingungen erlebten zahlreiche Zuschauer den attraktivsten Teil dieses Turniers. Nach zwei Disziplinen geht nun Martin Hölle (HUN) als Führender in das abschliessende Kegelfahrenfahren.

» Weiterlesen

WM Zweispänner Lipica/SLO – Deutschland hält Platz zwei

WM Zweispänner Lipica/SLO - Deutschland hält Platz zwei

Mihar Tavcar | Foto: Copyright Sibil Slejko

WM Zweispänner Lipica/SLO – Deutschland hält Platz zwei

Dennis Schneiders kommt im Marathon als Fünfter ins Ziel

Bei den Weltmeisterschaften der Zweispännerfahrer in Lipica/SLO läuft es gut für Deutschland: Nach den ersten beiden Wertungen, Dressur und Marathon, fährt das Team – Dennis Schneiders, Lars Schwitte und Sebastian Warneck – weiterhin auf Medaillenkurs. Hinter Ungarn belegt Deutschland mit etwas mehr als sechs Punkten Rückstand Platz zwei, hat aber mehr als 20 Punkte Vorsprung vor den drittplatzierten Franzosen. In der Einzelwertung haben gleich zwei Fahrer Chancen auf eine Medaille. Der Rangsdorfer Sebastian Warneck rangiert derzeit an vierter Stelle, Lars Schwitte (Stadtlohn) ist Fünfter. Einzelfahrerin Anna Sandmann (Lähden) belegt nach Dressur und Marathon Platz sieben.

» Weiterlesen

WM Zweispännerfahrer – Dressursieg für Martin Hölle

WM Zweispännerfahrer – Dressursieg für Martin Hölle

In der Nationenwertung führt Ungarn vor Deutschland und Italien | Foto: Copyright Sibil Slejko

WM Zweispännerfahrer – Dressursieg für Martin Hölle

Bei der FEI Weltmeisterschaft der Zweispänner präsentierten sich heute weitere 40 Teilnehmer dem fünfköpfigen Richtergremium, und das bei schönstem Wetter und angenehmen Temperaturen. Martin Hölle der gestern die Führung übernahm, wurde heute nicht mehr bezwungen und gewann so die Dressur.

» Weiterlesen

WM Zweispännerfahrer – Deutschland nach der Dressur auf Platz zwei

WM Zweispännerfahrer - Deutschland nach der Dressur auf Platz zwei

Deutschland nach der Dressur auf Platz zwei | Foto: Copyright Sibil Slejko

WM Zweispännerfahrer – Deutschland nach der Dressur auf Platz zwei

Lars Schwitte Dritter der Einzelwertung

Gelungener Auftakt: Bei den Weltmeisterschaften der Zweispännerfahrer, die an diesem Wochenende im slowenischen Lipica ausgetragen werden, belegt das deutsche Team nach der Dressur Platz zwei hinter Ungarn. Bester deutscher Fahrer auf Platz drei ist der Weltranglisten-Erste Lars Schwitte aus Stadtlohn.

» Weiterlesen

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Erster Tag Dressur

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Erster Tag Dressur

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Erster Tag Dressur | Foto: Copyright Sibil Slejko

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Erster Tag Dressur

Bei der FEI Weltmeisterschaft der Zweispännerfahrer in Lipica wurde heute die Dressur gestartet. Nach einer kalten Nacht, präsentierte sich das neue Stadion bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

» Weiterlesen

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Ein Fahrer ausgeschieden

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 - Ein Fahrer ausgeschieden

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 | Foto: Copyright Sigil Sleijko

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Ein Fahrer ausgeschieden

An der Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica (SLO) begann die Konkurrenz mit der Veterinärkontrolle.

Nach rund drei Wochen Regen war es heute trocken und die Sonne zeigte sich zeitweise. Die Organisatoren tun alles, um den Fahrer trotz der dreiwöchigen Regenperiode möglichst optimale Bedingungen zu bieten. Entgegen soll ihnen das Wetter kommen, das für die kommende Tage deutlich besser ist.

» Weiterlesen

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 - Herzlich willkommenWeltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Am Montag ist die Mehrheit von 82 Fahrer aus 23 Ländern der Welt in das Gestüt Lipica angekommen, die bei der FEI Fahrsport-Weltmeisterschaft für Zweiergespanne, vom 20. bis 24. September, teilnehmen. Die Atmosphäre im Lager, in dem die Teilnehmer und Pferde untergebracht sind, war durch das Wetter und den Regen der letzten Tage geprägt. Aber die Wettervorhersage für Mittwoch, wenn die Veterinärkontrolle von Pferden und die Eröffnungszeremonie stattfinden wird, ist viel besser. Donnerstag und Freitag, während des Dressurfahrens, werden die Konkurrenten auch die Sonnenstrahlen anspornen.

» Weiterlesen

WM junger Fahrpferde – Drei Weltmeister aus Deutschland

WM junger Fahrpferde - Drei Weltmeister aus DeutschlandWM junger Fahrpferde – Drei Weltmeister aus Deutschland

Enfado P, Fortino und Da Vincy vorn

Was für ein Erfolg. Die deutschen Pferde errangen bei den Weltmeisterschaften junger Fahrpferde im ungarischen Staatsgestüt Mezöhegyes drei Mal Gold, zwei Mal Silber und zahlreiche weitere Top-Platzierungen. Weltmeister der Siebenjährigen wurde Enfado P mit Jovanca Marie Kessler, bei den Sechsjährigen ging der Sieg an Fortino und Marie Tischer, bei den Fünfjährigen standen Da Vincy und Bettina Winkler an der Spitze.

» Weiterlesen

1 2 3