Kategorienarchiv: Fahrsport

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Ein Fahrer ausgeschieden

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 - Ein Fahrer ausgeschieden

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 | Foto: Copyright Sigil Sleijko

FEI WM der Zweispänner in Lipica 2017 – Ein Fahrer ausgeschieden

An der Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica (SLO) begann die Konkurrenz mit der Veterinärkontrolle.

Nach rund drei Wochen Regen war es heute trocken und die Sonne zeigte sich zeitweise. Die Organisatoren tun alles, um den Fahrer trotz der dreiwöchigen Regenperiode möglichst optimale Bedingungen zu bieten. Entgegen soll ihnen das Wetter kommen, das für die kommende Tage deutlich besser ist.

» Weiterlesen

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Weltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 - Herzlich willkommenWeltmeisterschaft der Zweispänner in Lipica 2017 – Herzlich willkommen

Am Montag ist die Mehrheit von 82 Fahrer aus 23 Ländern der Welt in das Gestüt Lipica angekommen, die bei der FEI Fahrsport-Weltmeisterschaft für Zweiergespanne, vom 20. bis 24. September, teilnehmen. Die Atmosphäre im Lager, in dem die Teilnehmer und Pferde untergebracht sind, war durch das Wetter und den Regen der letzten Tage geprägt. Aber die Wettervorhersage für Mittwoch, wenn die Veterinärkontrolle von Pferden und die Eröffnungszeremonie stattfinden wird, ist viel besser. Donnerstag und Freitag, während des Dressurfahrens, werden die Konkurrenten auch die Sonnenstrahlen anspornen.

» Weiterlesen

WM junger Fahrpferde – Drei Weltmeister aus Deutschland

WM junger Fahrpferde - Drei Weltmeister aus DeutschlandWM junger Fahrpferde – Drei Weltmeister aus Deutschland

Enfado P, Fortino und Da Vincy vorn

Was für ein Erfolg. Die deutschen Pferde errangen bei den Weltmeisterschaften junger Fahrpferde im ungarischen Staatsgestüt Mezöhegyes drei Mal Gold, zwei Mal Silber und zahlreiche weitere Top-Platzierungen. Weltmeister der Siebenjährigen wurde Enfado P mit Jovanca Marie Kessler, bei den Sechsjährigen ging der Sieg an Fortino und Marie Tischer, bei den Fünfjährigen standen Da Vincy und Bettina Winkler an der Spitze.

» Weiterlesen

WM Zweispänner – Saisonhöhepunkt in Lipica

WM Zweispänner - Saisonhöhepunkt in Lipica

WM Zweispänner – Saisonhöhepunkt in Lipica | Foto: Copyright Kobilarna Lipica

WM Zweispänner – Saisonhöhepunkt in Lipica

Zehn deutsche Fahrer auf Longlist

Nach den Weltmeisterschaften der Ponyfahrer in Minden und den Europameisterschaften der Vierspänner in Göteborg steht jetzt für die Zweispänner noch der Saisonhöhepunkt bevor. Vom 20. bis 24. September finden die Weltmeisterschaften der Zweispänner in Lipica in Slowenien statt.

» Weiterlesen

WM Ponyfahrer Minden – Dreimal Gold für Deutschland

WM Ponyfahrer Minden - Dreimal Gold für Deutschland

Dreimal Gold für Deutschland | Foto: Copyright Dr. Jürgen Schwarzl

WM Ponyfahrer Minden – Dreimal Gold für Deutschland

Michael Bügener und Marlena Brenner sind Weltmeister

Die deutschen Ponyfahrer haben bei ihrer Heim-WM in Minden die Mannschafts-Goldmedaille gewonnen. Obwohl sie nach Dressur und Gelände einen komfortablen Vorsprung auf die Titelverteidiger aus den Niederlanden hatten, wurde es zum Ende doch noch einmal richtig spannend. Außerdem gab es Gold und Bronze in der Einzelwertung der Einspänner, Gold bei den Vierspännern und Silber bei den Zweispännern. „Das ist für mich die erste Goldmedaille mit der Mannschaft und somit auch für mich persönlich ein toller Erfolg“, freute sich Bundestrainer Karl-Heinz Geiger.

» Weiterlesen

WM Ponyfahrer – Deutsches Team bleibt nach Gelände auf Goldkurs

WM Ponyfahrer - Deutsches Team bleibt nach Gelände auf Goldkurs

Platz zwei für Michael Bügener im Gelände | Foto: Copyright Dr. Jürgen Schwarzl

WM Ponyfahrer – Deutsches Team bleibt nach Gelände auf Goldkurs

Sieg für Niels Kneifel bei den Pony-Zweispännern

Bei den Weltmeisterschaften der Ponyfahrer in Minden in Ostwestfalen hat das deutsche Team seinen Vorsprung auf die anderen Nationen halten können. Mit 784,18 Punkten führt das deutsche Team vor dem abschließenden Kegelfahren vor den Niederländern mit 803,79 Punkten und der Mannschaft aus Belgien mit 810,61 Punkten. Außerdem gewann Niels Kneifel die Geländeprüfung der Zweispänner und Nachwuchsfahrerin Marlena Brenner liegt auf Goldkurs bei den Einspännern.

» Weiterlesen

WM der Ponyfahrer – Deutschland bleibt in Führung

WM der Ponyfahrer - Deutschland bleibt in Führung

Deutschland bleibt in Führung | Foto: Copyright Dr. Jürgen Schwarzl

WM der Ponyfahrer – Deutschland bleibt in Führung

Sieg für Edith Chardon, Steffen Brauchle Vierter der Dressur

Tag drei bei den Weltmeisterschaften der Ponyfahrer in Minden. Heute griffen die Vierspännerfahrer in das Geschehen ein. Fünf deutsche Teilnehmer fuhren in die Platzierung, das deutsche Team führt weiter in der Nationenwertung. Bester Deutscher war auf Platz vier Mannschaftsfahrer Steffen Brauchle aus Lauchheim-Hülen, der Sieg ging an die 22-jährige Niederländerin Edith Chardon.

» Weiterlesen

1 2 3 9