Das Weltfest des Pferdesports vom 13. bis zum 22. Juli 2018

Gelungene Premiere – Das Aachen Dressage Youngstars war ein Erfolg

Gelungene Premiere - Das Aachen Dressage Youngstars war ein Erfolg

Erfolgreiches Paar: Johanna Kullmann und „Champ of Class“ | Foto: Copyright CHIO Aachen/ Alexander Marx

Gelungene Premiere – Das Aachen Dressage Youngstars war ein Erfolg

Natürlich schaute auch die Bundestrainerin vorbei, um zu sehen, wie es um den deutschen Dressur-Nachwuchs bestellt ist. „Ein tolles Turnier“, urteilte Monica Theodorescu über die Premiere des „Aachen Dressage Youngstars“. Von Donnerstag bis Sonntag ritten 64 Sportler aus 14 Nationen in der Albert-Vahle-Halle auf dem CHIO Aachen-Gelände um die Titel der Hallenchampions, die Siege im Preis der Familie Klaus Peters. Der Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. (ALRV) hat dieses Turnier für Nachwuchs-Dressurreiter ins Leben gerufen.

» Read more

Johanna Kullmann ist „Pony Champion 2017“

Johanna Kullmann ist "Pony Champion 2017"

Johanna Kullmann auf Pony „Champ of Class“, Tim Wilhelm Hammer mit Sohn Mattis Hammer und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh | Foto: Copyright CHIO Aachen

Johanna Kullmann ist „Pony Champion 2017“

Die letzte Prüfung des Turniers sicherte sich Johanna Kullmann. Mit ihrem Sieg im Preis der Martello Immobilienmanagement GmbH & Co. KG am Sonntagnachmittag überholte die Ponyreiterin auch noch Moritz Treffinger in der Gesamtwertung, dem Preis der Familie Klaus Peters. Zum Feiern hat sie nicht wirklich Zeit, denn: „Ich muss heute noch Englisch-Vokabeln lernen.“ Für die 14-Jährige kam ihr Triumph bei ihrem ersten internationalen Start überhaupt eher überraschend: „Mein Ziel war es, mich für das Finale der besten Zwölf zu qualifizieren“. Nun fährt sie als „Pony Champion 2017“ zurück ins heimische Hamminkeln.

» Read more

Paulina Holzknecht ist jetzt Aachen-Siegerin

Der Siegerin gratulieren Alexandra Simons-de Ridder und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh | Foto: Copyright CHIO Aachen

Paulina Holzknecht ist jetzt Aachen-Siegerin

Wäre es ein 100 Meter-Finale gewesen, hätte man wohl das Zielfoto benötigt. Durch ihren Sieg im Preis der Familie Hans-Peter Simons hat sich Paulina Holzknecht am Samstagabend auch den Titel des „Young Rider Champions 2017“ gesichert. Auf Platz 2 landete denkbar knapp Alexa Westendarp. Die beiden Reiterinnen kennen und verstehen sich prima, „wir gönnen uns das gegenseitig und stoßen gleich noch mit einem Sekt an“, schmunzelte die Siegerin.

Durch ihren Erfolg in der abschließenden Kür, die sie im Sattel von „Wells Fargo“ mit einer Wertung von 77,750 Prozent für sich entschied, darf sie sich jetzt nicht nur „Aachen-Siegerin“ nennen, sondern hat auch einen Startplatz beim CHIO Aachen 2018 gewonnen.

» Read more

Déjà-vu bei den Ponyreitern – Moritz Treffinger vor Johanna Kullmann

Déjà-vu bei den Ponyreitern - Moritz Treffinger vor Johanna Kullmann

Dem siegreichen Paar gratulieren Bundestrainerin Cornelia Endres und ALRV-Aufsichtsratsmitglied Wolfgang Mainz | Foto: Copyright CHIO Aachen

Déjà-vu bei den Ponyreitern – Moritz Treffinger vor Johanna Kullmann

Moritz Treffinger vor Johanna Kullmann vor Laura-Franziska Riegel. So hieß das Podium am Freitag und so hieß das Podium auch am Samstagabend. Im Preis der Performance Sales International riefen die drei Nachwuchsreiter wieder Top-Leistungen ab und konnten so die Richter erneut überzeugen.

» Read more

Zweiter Erfolg für Karoline Rohmann im Preis gegeben von Nadine Capellmann

Zweiter Erfolg für Karoline Rohmann im Preis gegeben von Nadine Capellmann

Karoline Rohmann auf Noosa Melody, Nadine Capellmann mit Tochter Celine Capellmann und Wolfgang Tim Hammer, ALRV-Aufsichtsratsmitglied | Foto: Copyright CHIO Aachen

Zweiter Erfolg für Karoline Rohmann im Preis gegeben von Nadine Capellmann

Karoline Rohmann (DEN) und ihre Stute Noosa Melody ritten ihrer Konkurrenz erneut davon und gewinnen mit 72,368% auch die zweite Wertungsprüfung der Junioren, den Preis gegeben von Nadine Capellmann. Auf den zweiten Platz kam Anna Guseynova (RUS) mit 70,658% , Dritte wurde Emma-Lou Becca (LUX) mit 70,395%.

» Read more

Alexa Westendarp erneut Siegerin im Preis der Familie Hans-Peter Simons

Alexa Westendarp erneut Siegerin im Preis der Familie Hans-Peter Simons

Alexa Westendarp auf „Der Prinz“ mit Alexandra Simons-de Ridder und Carl Meulenbergh, ALRV-Präsident | Foto: Copyright CHIO Aachen

Alexa Westendarp erneut Siegerin im Preis der Familie Hans-Peter Simons

Alexa Westendarp (GER) und „Der Prinz“ wiederholen ihren Erfolg im Preis der Familie Hans-Peter Simons. Die junge Amazone aus Wallenhorst bei Osnabrück konnte auch die zweite Wertungsprüfung für den Titel des „Young Rider Champion 2017“ für sich entscheiden. Mit einer Wertnote von 73,596% setzte sie sich gegen ihre Konkurrenz durch. Auf den zweiten Platz ritt Paulina Holzknecht (GER) mit 73,289%, Dritte wurde Theodora Livanos (GRE) mit 70,921 Prozentpunkten.

» Read more

Der Preis der Fa. Horsetrucks Terhorst geht nach Dänemark

Der Preis der Fa. Horsetrucks Terhorst geht nach Dänemark

Karoline Rohmann , Michael Terhorst, Geschäftsführer von Horsetrucks Terhorst und Wolfgang Tim Hammer, Aufsichtsratsmitglied des ALRV. | Foto: Copyright CHIO Aachen

Der Preis der Fa. Horsetrucks Terhorst geht nach Dänemark

Herzlichen Glückwunsch nach Dänemark

Karoline Rohmann gewinnt auf ihrer Stute Noosa Melody den Preis der Fa. Horsetrucks Terhorst, die erste Junioren-Prüfung bei den Aachen Youngstars 2017. Für die 18-jährige Dänin ist es das letzte Turnier bei den Junioren, denn im nächsten Jahr tritt sie dann schon bei den Jungen Reitern an: „Ich freue mich aber auch über diesen Schritt, es wird ein Abenteuer.“ Besonders stolz ist die Juniorin heute aber auf ihr Pferd, „denn ich habe nach einer langen Verletzungspause gerade erst wieder angefangen, mit ihr zu trainieren.“ Die Stute wurde von ihrer Großmutter selbst gezogen und ist etwas Besonderes für sie.

» Read more

Moritz Treffinger – Mit „Top Queen“ zum Top Ergebnis

Moritz Treffinger - Mit "Top Queen" zum Top Ergebnis

Dem Sieger gratulieren v.l. Jana Kun für den Dressurstall Dahmen, Richterin Marietta Almasy und Baron Wolf von Buchholtz, Vizepräsident des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. | Foto: Copyright CHIO Aachen

 

Moritz Treffinger – Mit „Top Queen“ zum Top Ergebnis

Moritz Treffinger hat im Sattel von „Top Queen“ den Preis des Dressurstalls Dahmen gewonnen. Der 14-Jährige aus der Nähe von Karlsruhe siegte mit 74,060 Prozent vor Johanna Kullmann (73,120) und Laura-Franziska Riegel (71,880).

» Read more

„Aachen Youngstars“ live bei „ClipMyHorse.TV“

„Aachen Youngstars“ live bei „ClipMyHorse.TV“

Zwei Wochenenden, zwei Disziplinen, knapp 300 der besten Nachwuchsreiter

Ab heute locken die „Aachen Youngstars 2017“ auf das traditionsreiche CHIO Aachen-Gelände. Um 17 Uhr starten die Jungen Reiter in der Dressur. Und um 17 Uhr startet auch „ClipMyHorse.TV“ mit der Live-Übertragung der Wettbewerbe aus der Albert-Vahle-Halle. Der Internet-TV-Sender ist an allen Tagen live dabei.

» Read more

1 2 3 30